Reisetermin
07. - 15. Okt. 2017
Deine Ferienbegleitung

Steffi & Joni Schneider
GVC Züri Oberland

Reiseart:
Bade- und Ferienreisen

Merkliste
Sie haben 0 Reisen auf Ihrer Merkliste.

Für weitere Fragen oder für eine individuelle Beratung geben wir Ihnen gerne Auskunft unter:

+ 41 52 235 10 00 oder
info@kultour.ch

empowering.week.2017


Die Flüge zur empowering.week sind bereits ausgebucht.
Im Hotel sind noch Zimmer frei und buchbar. Für nähere Informationen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.
Anmeldeschluss ist Freitag, 29.09.2017.
Wir freuen uns auf alle, die dabei sind!



Auftanken, Inspiration und Ermutigung – die empowering.week bietet weit mehr als nur Sonne und Liegestuhl. In diesem Jahr ganz neu, reisen wir zuerst nach Athen und entdecken dort gemeinsam diese
Mega-Metropole. Wir schlendern über den Flohmarkt, trinken einen feinen Kafi und geniessen dabei die Aussicht auf die Akropolis. Nach einer erholsamen Nacht in Athen machen wir uns auf den Weg ins Hotel Aldemar.

Dort erwarten uns Sonne pur, inspirierende Gottesdienste und ein Programm, das keine Wünsche offen lässt. Du verschlingst deine Bücher, geniesst die All-inclusive Auswahl am Buffet oder trainierst deine Tennis- und Beachvolleyball-Skills bis zur Perfektion – empowering.week steht für Ferien, wie du sie willst!

Nachdem wir die griechische Sonne, Tsatsiki und wunderbare Gemeinschaft neun Tage genossen
haben, fliegen wir mit dem Kultour-Charter direkt von Araxos nach Zürich – so bist du schneller zu Hause als es dir lieb ist!

Programm

Ferien wie du sie willst!

Das gesamte Angebot der empowering.week ist selbstverständlich freiwillig. Du bestimmst, wie aktiv du deine Ferien verbringst. Tagsüber kannst du dein Programm selbst gestalten. Auf jeden Fall bieten wir dir genügend Angebote, um den Liegestuhl mal zu verlassen (die meisten ohne zusätzliche Kosten).

• Beachvolleyball | Beachvolleyballschule
• Biken
• Tennis | Tennisschule
• Krea-Workshops
• Gesellschaftsspiele
• Vielseitige Ausflugsmöglichkeiten

HIER GEHT'S ZU UNSEREN SPECIALS 2017

Zuhause direkt am Meer

Das Hotel Aldemar**** gehört zu den schönsten Hotels in Griechenland. Der kilometerlange, flachabfallende Sandstrand bildet auf westlicher Seite die Begrenzung der Anlage und von jedem Hotelzimmer oder Bungalow ist das Meer innert wenigen Metern erreichbar. Wer sich lieber in einem Pool erfrischt, kommt auf dieser Anlage sicher nicht zu kurz: Über 20 Pools sind auf der Hotelanlage verteilt. Selbstverständlich bietet das Hotel alle Annehmlichkeiten, die man sich von einem Viersternehaus verspricht.

WEITERE INFORMATIONEN ZUM HOTEL

ÜBERSICHTSPLAN ALDEMAR


Deine Ferienregion

Der Westpeloponnes ist eine beliebte Feriendestination. Die Halbinsel, die durch den Kanal von Korinth mit dem griechischen Festland verbunden ist, bietet viel. Zum einen können zahllose Buchten und Strände besucht werden, die vom Frühjahr bis spät in den Herbst zum Baden einladen. Die angenehmen Wassertemperaturen und das saubere Meer bieten herrliche Badebedingungen.

Zudem lockt die Halbinsel mit geschichtlichen Highlights wie z. B. die antike Stadt von Korinth oder Olympia. Wer lieber den Markt in einem der malerischen Dörfern besucht, erlebt die griechische Gastfreundschaft.

Griechenland wartet darauf, von euch erkundet zu werden!

Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer                CHF 1'398.-

Inbegriffen

- 1 Übernachtung in Athen
- 7 Übernachtungen im Hotel Aldemar im DZ/All inclusive
- 1 Abendessen ausserhalb des Hotels

Zuschläge


Zuschlag Einzelzimmer       CHF 240.-
Flughafentaxen CHF 60.-





Preise basieren auf einem Wechselkurs von 1.00 EUR = 1.08 CHF.
Wechselkursanpassungen bleiben vorbehalten.
Reise | Ferienangebot auswählen
Leider ist dieses Reiseangebot nicht direkt online buchbar. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Tel.: 052 235 10 00 Mail: info@kultour.ch
Griechenland
Einreisebestimmungen

Für die Einreise benötigen Schweizer Bürger einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte.

Lage

Griechenland liegt auf dem europäischen Kontinent. Im Norden grenzt es an Albanien und Mazedonien, Bulgarien und Türkei. Das Mittelmeer umgibt die südlichen Landesteile. Zu Griechenland gehören eine Vielzahl von Inseln sowie einige Halbinseln.

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 10.8 Millionen.

Sprache

Die Amtssprache Griechenlands ist Griechisch. In den grösseren Hotels als auch Geschäften wird oft Englisch oder sogar auch Deutsch gesprochen. 

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ): +1 Stunde

Die Zeitverschiebung von +1 Stunde besteht das ganze Jahr über, da auch in Griechenland auf die Sommerzeit umgestellt wird.

Klima

Griechenland profitiert von den langen Sommern, die – beeinflusst durch das maritimen Klima – als trocken und warm gelten. Dieses Klima sorgt auch für kühle, angenehme Abende. Der Winter ist im Süden mild, im Norden dafür erheblich kühler. Der meiste Regen fällt zwischen November und März.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •