Reisetermin
26.01. – 02.02.2019
Ihre Reisebegleitung
Verena Birchler
Bernhard Stegmayer
Reiseart:
Rund- und Erlebnisreisen

Merkliste
Sie haben 0 Reisen auf Ihrer Merkliste.

Für weitere Fragen oder für eine individuelle Beratung geben wir Ihnen gerne Auskunft unter:

+ 41 52 235 10 00 oder
info@kultour.ch

Erlebnisreicher Wintertraum Norwegen

Willkommen im Reich der Nordlichter

Es gibt ja diese Wünsche, von denen man träumt und hofft, dass sie sich irgendwann einmal erfüllen. Für alle, die schon immer mal vom Tanzen der Nordlichter träumten, haben wir ein ganz exklusives Programm zusammengestellt.

Tromsø ist der ideale Ausgangspunkt für aktive Nordlandliebhaber. Kommen Sie mit und erleben Sie mit uns die nördlichste Stadt Norwegens. Machen Sie gemeinsam mit unserem Fotografen Bernhard Stegmayer Jagd auf die bunten Polarlichter und streifen Sie mit uns durch die schönsten Landschaften des Nordens. Auf der Insel Sommarøy sind nachts die Sterne zum Greifen nah und tagsüber sehen wir die Küste vom Schiff aus mit ganz neuer Perspektive.

Auf dieser Reise steht Ihnen Bernhard Stegmayer mit seinem grossen Wissen «fotografisch» zur Seite. Er nimmt Sie mit in die Welt der Landschaftsfotografie und lässt Sie Ihre fotografischen Fähigkeiten ganz neu entdecken.

Diese Reise ist ein Traum und ich bin überzeugt, dass auch Sie vom Polarlichtvirus angesteckt werden.

Ich hoffe, wir sehen uns in Tromsø.

Verena Birchler
Journalistin und Reiseleiterin

1. Tag | Samstag | 26. Januar 2019
Flug nach Tromsø

Treffen der Teilnehmer am Flughafen Zürich. Ca. 4-stündiger Tagesflug mit Edelweiss Air (Tochter der SWISS) nach Tromsø (Abflug 10.20 Uhr – Ankunft 14.10 Uhr). Kurze Fahrt vom Flughafen ins Zentrum, wo wir unsere Unterkunft in herrlicher Uferlage mit traumhafter Aussicht auf den Hafen beziehen. In Tromsø gibt es dank der vielen Studenten ein grosses Gastronomieangebot mit guten Restaurants, gemütlichen Cafés und lebhaften Bars. Geniessen Sie Ihren ersten Abend im «Paris des Nordens».

2. Tag | Sonntag | 27. Januar 2019
Stadtrundgang Tromsø – Polarlichtertour

Willkommen in Tromsø, dem Tor zum Eismeer! Nach unserer ersten traumhaften Nacht im hohen Norden werden wir auf einem kurzweiligen Rundgang nicht nur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, sondern auch die Lieblingsplätze der Einheimischen kennenlernen. Anschliessend wärmen wir uns in einem der gemütlichen Cafés wieder auf. Am frühen Abend verlassen wir die Stadt und machen uns auf, um die Nordlichter zu jagen. In einem Feldlager werden wir mit passender Kleidung, einer Kopflampe und warmem Essen versorgt. Dann heisst es raus in die dunkle Nacht auf der Suche nach «der dancing Lady», so nennen die Nordleute liebevoll ihre Polarlichter.

3. Tag | Montag | 28. Januar 2019
Norwegens Naturschönheiten – fakultative Hundeschlittenfahrt

Heute entdecken wir Norwegens Naturschönheiten und halten diese mit unseren Kameras fest. In einem Fotoworkshop lernen Sie die Grundlagen der Fotografie allgemein und auch der Nordlichtfotografie kennen und können das Gelernte sofort in die Praxis umsetzen. Auf dieser Foto-Tour sorgt die Natur für die besten Motive. Wir sehen wunderschöne Fjorde, Berge, Strände, Seen und Rorbu, die typischen Häuser Norwegens, mit einem weissen Schneezuckerüberguss. Mit Musse werden wir die besten Motive einfangen und unsere Kameras zu Höchstleistungen bringen. Rückkehr ins Hotel.
Am Abend haben Sie die Möglichkeit, an einer Hundeschlittenfahrt teilzunehmen (fakultativ). Über verschneite Wege geht es mit dem Schlitten durch eine traumhafte norwegische Winterlandschaft. Unterwegs werden Pausen eingelegt, um sich von der Schlittenfahrt zu erholen, die lieben Huskies zu streicheln oder mit Glück ein paar tanzende Polarlichter zu bewundern.
Hundeschlittenfahrt: Dauer ca. 4 Std., Abendessen inklusive. Preis: ca. 198.- CHF (je nach Teilnehmerzahl).

4. Tag | Dienstag | 29. Januar 2019
Im Land der Sami – Insel Sommarøy

Wir fahren erneut in die wunderschöne Landschaft Nordnorwegens und begeben uns auf die Spuren der Sami. Ein Sami erzählt uns die Geschichte seines Volkes und lässt dabei auch den Joik erklingen, den traditionellen Sprechgesang der nordischen Urbevölkerung. Wir sind mit dabei, wenn die Rentiere gefüttert werden und wärmen uns auf im Lavuu, dem samischen Zelt. Dabei geniessen wir einen feinen Suppeneintopf und warme Getränke.
Gegen Mittag verlassen wir unser Hotel in Tromsø und fahren weiter auf die Insel Sommarøy. Bereits bei der Anreise zeigen sich die Schönheiten der Region: Goldene Sandstrände unter einer leichten Schneedecke, kurvenreiche Strassen entlang der Fjorde und immer wieder kleine Fischerhütten. Wir beziehen unsere Zimmer im Arctic Hotel Sommarøy mit malerischer Aussicht auf den Atlantik. Abendessen im Hotel. Nach dem Abendessen begeben wir uns noch einmal auf eine Polarlicht-Suche. Dank der isolierten Lage gehört Sommarøy zu einem Hotspot für Nordlichtbeobachtungen.

5. Tag | Mittwoch | 30. Januar 2019
Rundgang Sommarøy

Auf einem kleinen Dorfrundgang mit anschliessendem Inselspaziergang tauchen wir in die Geschichte und Kultur des Fischerortes ein. Noch heute spielt der Fischfang eine grosse Rolle im Leben der Inselbewohner und ist eine der Haupteinnahmequellen der Insel. Mittag- und Abendessen im Hotel.

6. Tag | Donnerstag | 31. Januar 2019
Ferienfreizeit mit dem bewährten ERF Medien-Ferienprogramm oder fakultative Bootstour

Wir geniessen diesen Tag im schönen Hotel, inmitten dieser wundervollen Winterlandschaft. Impulsreferat, Nordic Walking oder Fotoworkshop – einfach tief durchatmen und entspannen. Mittag- und Abendessen im Hotel. Nach dem Abendessen steht die nächste Polarlicht-Suche auf dem Programm. Heute jagen wir die beliebten Lichter mit dem Bus. So können wir uns schneller fortbewegen.
Wer möchte, begibt sich tagsüber aufs Wasser. Auf einer Bootstour entlang der Küste Norwegens sehen wir die atemberaubende Natur aus einer anderen Perspektive. Mit etwas Glück begegnen wir auf unserer Fahrt sogar Walen, denn in den Gewässern rund um Sommarøy tummeln sich verschiedene Walarten. Und ab und zu strecken auch die lustigen Seehunde ihr Gesicht der Sonne entgegen.
Bootstour: Dauer ca. 2 Std. (Beginn um 10.00 Uhr), warme Getränke inklusive. Preis ca. 238.- CHF (je nach Teilnehmerzahl).

7. Tag | Freitag | 1. Februar 2019
Ferienfreizeit mit dem bewährten ERF Medien-Ferienprogramm oder fakultative Schneeschuhwanderung

Wir geniessen diesen Tag noch einmal im schönen Hotel und lassen die Seele baumeln. Mittag- und Abendessen im Hotel.
Wer die Insel noch einmal aktiv erkunden möchte, kann an unserer fakultativen Schneeschuhwanderung teilnehmen. Auf diesem Ausflug gehen wir zu Fuss durch die prächtige, tief verschneite Winterlandschaft. Mit unseren Schneeschuhen suchen wir den Weg durch den Tiefschnee und geniessen grandiose Aussichten über den Atlantik.
Schneeschuhwanderung: Dauer ca. 3-4 Std., ca. 5 km, gute Kondition und adäquate Kleidung erforderlich. Preis ca. 75.- CHF (je nach Teilnehmerzahl).

8. Tag | Samstag | 2. Februar 2019
Rückreise in die Schweiz

Wir verabschieden uns von der einzigartigen Natur Norwegens. Der Bus bringt uns zum Flughafen Tromsø, und mit dem Flug nach Zürich verabschieden wir uns von der beeindruckenden Naturlandschaft von Nordnorwegen (Abflug 15.10 Uhr – Ankunft 19.00 Uhr). Mit vielen Erinnerungen und schönen Fotos im Gepäck landen wir in der Schweiz.


Programmänderungen bleiben vorbehalten

Unsere Hotels im hohen Norden

Scandic Ishavshotel**** – Die beste Adresse in Tromsø
Unser modernes Hotel liegt direkt am Kai von Tromsø mit fantastischem Blick aufs Meer, die Tromsø Brücke und die Eismeerkathedrale. Der Hafen, das Polarmuseum und die Innenstadt mit Geschäften, Cafés und Restaurants befinden sich in fussläufiger Entfernung. Der ideale Standort, um die Stadt auch auf eigene Faust zu erkunden.
Die Zimmer sind im modernen Stil gehalten mit Sitzbereich, Sat-TV, Minibar, Safe, Dusche oder Bad/WC. Dank grosser Fensterfronten geniessen Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf die Umgebung. WLAN im ganzen Hotel kostenlos. Freuen Sie sich auf das Frühstücksbuffet im Restaurant, das als eines der besten in der Region gilt und zum 8. Mal in Folge den Preis für «das beste Hotelfrühstück der Region» gewonnen hat.

Arctic Hotel Sommarøy – Ihr Ferienparadies in Norwegen
Diese kleine Ferienoase besticht durch seine traumhafte Lage inmitten unberührter Natur auf einer kleinen, sympathischen Insel ca. 60 km westlich von Tromsø. Um das Haupthaus gruppieren sich mehrere kleine rote Häuser im norwegischen Stil (Rorbu), wodurch die Anlage viel Ruhe ausstrahlt. Das Hotel bietet den idealen Ausgangspunkt für Ausflüge auf der Suche nach Polarlichtern. Mit Glück kann man das Naturspektakel auch von der Terrasse oder ganz entspannt, ohne zu frieren, vom hoteleigenen beheizten Glaspavillon auf dem Steg beobachten.
Unsere komfortablen Zimmer im Haupthaus haben Sat-TV und ein eigenes Bad mit Dusche/WC. WLAN im ganzen Hotel kostenlos. Zum Hotel gehören eine Sauna (Nutzung im Preis inklusive) und 2 Whirlpools (gegen Gebühr). Das Restaurant bietet vom Frühstück über das Mittagessen bis zum Abendessen durchgehend eine sehr gute und vielgelobte Küche an.

Allgemeiner Hotelhinweis: In Norwegen sind keine Kleiderschränke üblich. Benutzen Sie die vorhandenen Ablageflächen oder behalten Sie Ihre Kleidung im Koffer.


Verpflegung
Reichhaltiges Frühstück in Tromsø. Vollpension auf der Insel Sommarøy.
 

Fotoworkshop
Sie haben die Gelegenheit, theoretisch und praktisch Ihre Fotos zu verbessern. Themen: Reisefotografie, Landschaftsaufnahmen, Polarlichtfotografie, das Auge für gute Motive schärfen. Bernhard Stegmayer und Verena Birchler teilen mit Ihnen ihre Leidenschaft fürs Fotografieren.

Ihr Ferienwetter und Ihre Kleidung
Tromsø liegt ca. 350 km Luftlinie nördlich des Polarkreises. Dank der Ausläufer des Golfstroms sind die Temperaturen jedoch gemässigt. Im Januar müssen wir mit Temperaturen von -2 bis -6,5 Grad rechnen. Ins Feriengepäck gehört neben der üblichen Winterkleidung, gefütterte Stiefel, eine wärmende Mütze, ein Schal und dicke Handschuhe. Wer sich gerne Souvenirs in Form von Kleidung kauft, hat in Tromsø die Möglichkeit, sich entsprechend mit Daunenjacke, Norwegerpulli, Norwegermütze uvm. auszustatten.

Zubucherzimmer
Sie reisen alleine und möchten das Zimmer mit einer/m Mitreisenden teilen? Unsere Zubucherzimmer bieten Ihnen diese tolle und preisgünstige Möglichkeit. Bitte kreuzen Sie das entsprechende Feld auf dem Anmeldetalon an. Sollten wir keine(n) geeignete(n) Zimmerpartner(in) finden, müssen wir Ihnen den Einzelzimmerzuschlag verrechnen.

Preise

Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer CHF 3'375.-

Inbegriffen

Die Leistungen entnehmen Sie bitte dem Detailprospekt:
PDF Norwegen | ERF Medien

Zuschläge

Zuschlag Einzelzimmer  CHF   590.-
Fakultativ Hundeschlittenfahrt CHF   198.-*
Fakultativ Bootstour CHF   238.-*
Fakultativ Schneeschuhwanderung CHF     75.-*






*je nach Teilnehmerzahl
Reise | Ferienangebot auswählen
Datum Dauer Preis p.P. ab
26.01.2019 7 Nächte CHF 3375.00
 
Norwegen
Einreisebestimmungen

Alle EU-Bürger benötigen für die Einreise nach Norwegen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.
 

Lage

Norwegen liegt auf der Westseite der skandinavischen Halbinsel. Im Osten grenzt es an Schweden, im Nordosten an Finnland und an Russland. 
 

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 5.1 Millionen.
 

Sprache

Die Amtssprache ist Norwegisch. Daneben wird häufig auch Englisch gesprochen.
 

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeit (MEZ): keine Zeitverschiebung

Da auch Norwegen im Sommer die Zeit umstellt, besteht das ganze Jahr über keine Zeitverschiebung.
 

Klima

Das Klima ist trotz der nördlichen Lage durch den Einfluss des Golfstroms verhältnismässig mild. Entlang der Küste ist es kühl und feucht, während es im Innern trockener und sonniger ist. Die Winter sind lang und kalt mit einer Durschnittstemperatur zwischen -4,5°C und 1,5°C. Der Frühling ist gewöhnlich kühl aber oft sonnig. Der Sommer der von Mitte Juni bis Mitte September dauert ist warm und sonnig. 
 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •