Reisetermin:
11. – 18.11.2018
Ihre Ferienbegleitung:
Werner & Regula Woiwode
Reiseart:
Bade- und Ferienreisen

Merkliste
Sie haben 0 Reisen auf Ihrer Merkliste.

Für weitere Fragen oder für eine individuelle Beratung geben wir Ihnen gerne Auskunft unter:

+ 41 52 235 10 00 oder
info@kultour.ch

Eilat – Bibel & Gebet

WILLKOMMEN IN EILAT

Gemeinsam geniessen wir die herrliche Sonne und das glasklare Meer. Durch die einmalige Lage und das Klima ist Eilat der ideale Ausgangspunkt zum Baden, Tauchen und für verschiedene Ausflüge.

Mit lebensnahen Bibelinputs und Gebet möchten wir uns in diesen Tagen auch geistlich auf den Weg machen und tiefer gehen. Wir werden die Einladung Jesu «Komm und folge mir nach» hören und betrachten: Wer ist das, der uns einlädt, ihm zu folgen? Wohin will er uns führen und wozu? Lebensentscheidende Fragen, denen wir nachspüren wollen. Wir freuen uns sehr auf sonnige Tage in Eilat.

Ihre Werner & Regula Woiwode

1. Tag | 11. November 2018
Direktflug von Zürich nach Eilat ans Rote Meer

Wir treffen uns am Vormittag am Flughafen Zürich für das gemeinsame Check-in. Anschliessend Direktflug mit der Edelweiss Air (Tochter der SWISS) nach Eilat ans Rote Meer (Dauer ca. 4 ½ Std). In Eilat angekommen, können wir unsere Pullover ausziehen. 28 Grad und Sonnenschein erwarten uns. Transfer zu unserem Hotel Yam Suf direkt am Korallenstrand in Eilat. Abendessen und Übernachtung.

2. – 7. Tag | 12. – 17. November 2018
Bibel & Gebet, Auspannen, Baden und Ausflüge

Gemeinsam geniessen wir die herrliche Sonne und das glasklare Meer. Durch die einmalige Lage und das Klima ist Eilat der ideale Ausgangspunkt zum Baden, Tauchen und für verschiedene Ausflüge. Mit lebensnahen Bibelinputs und Gebet möchten wir uns in diesen Tagen auch geistlich auf den Weg machen und tiefer gehen. Wir werden die Einladung Jesu «Komm und folge mir nach» hören und betrachten: Wer ist das, der uns einlädt, ihm zu folgen? Wohin will er uns führen und wozu? Lebensentscheidende Fragen, denen wir nachspüren wollen. Wir freuen uns sehr auf sonnige Tage in Eilat.

Folgende Ausflüge werden fakultativ angeboten:

Timna Park
Wir fahren in die Wüste nördlich von Eilat in den Timna Park, die älteste Kupfermine der Welt, wo bereits König Salomo Kupfer förderte. Hier bestaunen wir die vielen unterschiedlichen Formationen von Felsen und Bergen und haben einzigartige Ausblicke auf die Wüste. Ein weiteres Highlight ist der Besuch der original nachgebauten alttestamentlichen Stiftshütte.
Dauer: ca. 5-6 Std. | CHF 85.-

Jeep-Wüstensafari & Red Canyon
Mit Geländejeeps geht es über Stock und Stein rein in die Wüste, auf Pfaden, die uns über die Schönheit und Einzigartigkeit der Wüste staunen lassen. Bei einer anschliessenden Wanderung durch den imposanten Red Canyon erfahren wir Wissenswertes über die Pflanzen und Tierwelt sowie die Geologie dieser Steinwüste.
Dauer: ca. 4 Std. | CHF 95.-

Felsenstadt Petra in Jordanien
Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie Petra in Jordanien, das zu den sieben Weltwundern zählt. Unser kompetenter jordanischer Reiseleiter wird uns durch diese beeindruckende Stadt der Nabatäer führen. Ein einmaliges Erlebnis! Am Nachmittag steht freie Zeit zur Verfügung, bevor wir nach Eilat zurückfahren.
Dauer: ganztages Ausflug | CHF 390.- inkl. Visum & Ein-/ Ausreisegebühren, Mittagessen.

Bei allen Ausflügen bleiben Preisänderungen aufgrund von Gruppengrösse oder Tarifänderungen vorbehalten.

8. Tag | 18. November 2018
Rückflug von Eilat nach Zürich

Der Vormittag steht uns noch einmal zur freien Verfügung. Wir können uns gebührend von diesem paradiesischen Fleckchen Erde verabschieden. Am Mittag Transfer zum Flughafen und Rückflug von Eilat nach Zürich. Landung in Zürich um 22.30 Uhr mit viel Sonne im Herzen und noch etwas Wüstensand in den Schuhen.

Unser Hotel in Eilat

Hotel Yam Suf ****

Das angenehme und beliebte Hotel Yam Suf befindet sich etwas ausserhalb von Eilat am Korallenstrand. Ruhige Lage, nur wenige Meter vom Strand des tiefblauen Roten Meeres entfernt. Hoteleigene Shuttlebusse bringen uns jederzeit ins Zentrum von Eilat.

Die Hotel-Café-Bar und das excellente Restaurant (Buffet) werden Sie kulinarisch verwöhnen. Sie können auf der Terrasse in der Morgensonne Ihr Frühstück geniessen. Zwei beheizbare Swimmingpools mit Badetüchern, Liegestühlen und Sonnenschirmen stehen gratis zur Verfügung. Eine Gartenanlage mit schattenspendenden Palmen lädt zum Verweilen ein.

Schöne, grosszügige Zimmer mit Bad/Dusche und WC, WLAN (gratis), TV, Telefon, Klimaanlage, Haartrockner, Kühlschrank, Safe und elektrischer Kocher für Kaffee und Tee. Alle Zimmer haben einen Balkon mit Aussicht auf das Meer und die Edomiterberge.

Preise

Pauschalpreis im Doppelzimmer pro Person CHF 1'590.-

Inbegriffen

Die Leistungen entnehmen Sie bitte dem Detailprospekt:
PDF Eilat | Bibel & Gebet

Zuschläge

Einzelzimmerzuschlag CHF 490.-
Fakultative Ausflüge | Kosten gem. Programm   

Reise | Ferienangebot auswählen
Datum Dauer Preis p.P. ab
11.11.2018 7 Nächte CHF 1590.00
 
Israel
Einreisebestimmungen

Für die Einreise brauchen Schweizer und EU-Bürger einen Reisepass der mindestens 6 Monate über den Reisezeitraum hinaus gültig ist. Für andere Staatsbürger gelten teilweise andere Einreisebestimmungen.

Lage

Israel gehört zum Nahen Osten, der zum asiatischen Kontinent gehört. Im Südwesten grenzt es an Ägypten und im Osten an Jordanien. Libanon und Syrien bilden die Grenzen im Norden bzw. Nord-Osten. Im Westen grenzt es an das Mittelmeer und an der Südspitze ans Rote Meer.

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 8.7 Millionen.

Sprache

Die Amtssprachen Israels sind Hebräisch und Arabisch. Verkehrs­schilder sind in hebräischer, arabischer und englischer Sprache geschrieben. Englisch ist eine verbreitete Fremdsprache.
 

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ): +1 Stunde.

Klima

Die angenehmste Reisezeit in Israel ist im Frühjahr. Die Monate März bis Mai lassen sich mit unseren Sommermonaten vergleichen. Der Sommer hingegen ist sehr heiss und trocken. Die Monate Oktober und November sind dann wieder sehr angenehm und eignen sich gut zum Reisen. Der Winter ist relativ mild. Es kann aber je nach Region (z.B. Jerusalem) auch Schnee fallen. An der Südspitze ist das Wetter das ganze Jahr über sonnig und warm.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •