Reisetermin
10. – 18. Juli 2019
Ihre Reisebegleitung
ERF Medien:
Verena Birchler
Peter und Anita Henning
Reiseart:
Rund- und Erlebnisreisen

Merkliste
Sie haben 0 Reisen auf Ihrer Merkliste.

Für weitere Fragen oder für eine individuelle Beratung geben wir Ihnen gerne Auskunft unter:

+ 41 52 235 10 00 oder
info@kultour.ch

Välkommen in Schweden

Herzlich Willkommen in Schweden

Die vielen begeisterten Echos auf unserer letzten Schwedenreise haben uns motiviert, auch für 2019 eine Reise in den schönen Norden anzubieten. Dabei haben wir bewährte Ausflüge mit neuen Zielen ergänzt und sind überzeugt, dass das Programm für alle etwas bereithält. Schweden ist für viele ein Traumland – zu Recht! Wälder, Wiesen, Inseln und das Meer, das ist der Stoff, aus dem die vielen Lindström-Filme produziert werden. Wer mit dem Auto, dem Boot, zu Fuss oder mit dem Kajak diese Landschaft entdeckt, kann sich dem Charme dieser grossartigen Natur nicht entziehen. So ist es schon vielen ergangen, die zum ersten Mal durch die faszinierende Inselwelt der Schären gefahren sind.

Eigentlich sind ja die bezaubernden Landschaften die Hauptdarsteller in den Filmen von Inga Lindström. Aus gutem Grund. Obwohl ich schon öfters diese Region durchreist habe, fasziniert mich die Balance zwischen Abenteuer, Ruhe und Kultur immer wieder. Nur schon wegen der Elche, die einem an jeder Waldlichtung begegnen können.

Wir zeigen Ihnen gerne die Originalschauplätze vieler Lindström-Filme – wir freuen uns auf Sie!

Verena Birchler
Journalistin und Reiseleiterin

1. Tag | Mittwoch | 10. Juli 2019
Flug nach Stockholm und Stadtrundfahrt in Uppsala

Treffen der Teilnehmer im Flughafen Zürich. 2-stündiger Linienflug mit der SWISS nach Stockholm. Anschliessend fahren wir in das nahegelegene Uppsala und entdecken auf einer geführten Stadtrundfahrt die Studentenstadt und ihr christliches Erbe. Tradition und Moderne liegen in dieser Stadt spürbar nahe zusammen. Danach fahren wir zu unserem Hotel Fågelbrohus in Värmdo.

2. Tag | Donnerstag | 11. Juli 2019
Tag zur freien Verfügung

Wir geniessen diesen Tag im schönen Hotel, inmitten einer schwedischen Landschaft. Impulsreferate von Peter Henning, Nordic Walking, Fotoworkshop – einfach tief durchatmen und entspannen.

3. Tag | Freitag | 12. Juli 2019
Naturreservat Stendörren und Trosa

Heute entdecken wir das Naturreservat Stendörren, ein kleines Paradies. Es umfasst etwa 900ha Küsten- und Schärenlandschaft. Die kleinen Inselchen sind zu Fuss, teils über Hängebrücken und Stege erreichbar. Wir nehmen uns Zeit, diesen wunderbaren Teil der Schären zu Fuss zu entdecken. Sie bestimmen selber, wie weit sie wandern möchten. Anschliessend fahren wir weiter nach Trosa. Dieses charmante Hafenstädtchen ist Drehort für viele Inga Lindström-Filme. Unzählige Fotomotive locken durch die kleinen Gassen, vorbei an einem Kanal voller bunter Boote und pittoresken schwedischen Häusern. Einzig vor den Köstlichkeiten im Marsipangarten wagen wir nicht zu schreiben...wir konnten der Verführung nicht widerstehen.

4. Tag | Samstag | 13. Juli 2019
Schiffsausflug durch die weltberühmte Schärenlandschaft

Heute tauchen wir ein in die bezaubernde Landschaft der Schären. Auf einem eigens für unsere Gruppe gecharterten Schiff gleiten wir vorbei an diesen kleinen Inseln mit ihren vielen bunten Sommerhäuschen. Zuerst fahren wir nach Sandhamm. Auf dieser malerischen Insel können wir auf den Spuren der Krimiautorin Viveca Sten spazieren und das typisch schwedische Dorf mit kleinen Läden, Cafés und Fischerhütten entdecken. Anschliessend fahren wir weiter nach Bullerö, eine einsame Insel mit gerade mal vier Häuschen. Die Natur präsentiert sich karg, wild, pittoresk. Ein Paradies für Fotografen. Vorbei an vielen kleinen Inseln geht es am Nachmittag wieder zurück an unsere Anlegestelle unweit unserer Unterkunft. Ein einfacher Lunch auf dem Schiff ist auf dieser Fahrt inbegriffen.

5. Tag | Sonntag | 14. Juli 2019
Ferienfreizeit mit dem bewährten ERF Medien-Ferienprogramm oder fakultative Kajaktour

An diesem Tag besteht die Möglichkeit, fakultativ an einer Kajaktour teilzunehmen. Eine Kajaktour entlang den schwedischen Wäldern bleibt eine Erinnerung fürs Leben. Während der geführten Tour werden Sie die wunderschöne Landschaft ganz aus der Nähe erleben. Die komplette Ausrüstung wird Ihnen zur Verfügung gestellt und die Tour beginnt mit einem Crash-Kurs zu Paddel-Technik und Sicherheit. Kajakerfahrung ist für diesen Ausflug nicht notwendig (Bitte vorab anmelden, Preis siehe Anmeldetalon).

6. Tag | Montag | 15. Juli 2019
Bummeln durch Stockholm und Gartenanlagen von Schloss Drottningholm

Heute entdecken wir auf einer geführten Stadtrundfahrt die schwedische Hauptstadt Stockholm. Diese liegt auf 14 Inseln, inmitten der schönsten Wasserlandschaften. Wir sehen das Stadthaus, ein Meisterstück der Architektur des 20. Jahrhunderts und Schauplatz des jährlichen Nobelfestes. Wir entdecken die Altstadt «Gamla Stan» mit den engen gepflasterten Gassen, den schönen Giebeln, die Kathedrale «Storkyrkan» und den Hauptplatz des königlichen Schlosses. Anschliessend bleibt Zeit, um die Altstadt auf eigene Faust zu erkunden. Nach dem Mittag fahren wir zum Schloss Drottningholm, auch „Schwedisches Versailles“ genannt. Seit 1982 residiert die schwedische Königsfamilie im Südflügel. Dennoch sind Teile vom Schloss und Park für Besucher geöffnet. Vor allem die Gärten und der nahegelegene Landschaftspark zeigen ein interessantes Aufeinandertreffen von barocker Ordnung und englischer Gartenkultur. Ein Park mit vielen kleinen Geheimnissen.

7. Tag | Dienstag | 16. Juli 2019
Schloss Gripsholm in Mariefred 

Wir besuchen das romantische Schloss Gripsholm mit dem bezaubernden Dorf Mariefred. Das Schloss Gripsholm ist alleine durch seine Bauart ein besonderes Erlebnis und die Porträtausstellung und das alte Theater sind sogar für jene spannend, die normaler weise um Kunst einen grossen Bogen machen. Bereits Kurt Tucholsky liess sich von dieser Stelle am Mälarensee inspirieren, als er sein Buch „Schloss Gripsholm. Eine Sommergeschichte“ schrieb. Machen wir es also Tucholsky gleich und legen uns an diesem schönen Ort in die Wiese und „baumeln mit der Seele“.

8. Tag | Mittwoch | 17. Juli 2019
Ferienfreizeit mit dem bewährten ERF Medien-Ferienprogramm

Wir geniessen diesen Tag im schönen Hotel, inmitten einer schwedischen Landschaft. Impulsreferate von Peter Henning, Nordic Walking, Fotoworkshop – einfach tief durchatmen und entspannen.

9. Tag | Donnerstag | 18. Juli 2019
Als wäre die Zeit stillgestanden…

…damit der Abschied von Schweden nicht ganz so schwer fällt, besuchen wir das Städtchen Sigtuna. Dieser kleine Ort hat sich den Charme einer idyllischen Gartenstadt der Jahrhundertwende bewahrt. Wir geniessen die Innenstadt (Stora Gatan) mit ihren zahlreichen bunt bemalte Holzhäuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert, bevor wir anschliessend zum Flughafen fahren. Rückflug in die Schweiz.


Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Unser Hotel Fågelbrohus

Fågelbrohus – Ihr Ferienparadies in Schweden
Das elegante Hotel im klassischen schwedischen Stil mit geschmackvoll kombinierten modernen Elementen liegt in der wunderschönen Natur des Stockholmer Schärengartens. Die Wälder, das Meer und die angrenzenden Pferdeweiden laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Ausstattung | Mahlzeiten
Zum Hotel gehört ein Entspannungsbereich mit Dampfbad, Sauna und einem Whirlpool im Freien. Das Restaurant ist für seine schmackhaften Gerichte und einen feinen Weinkeller bekannt.

So komfortabel wohnen Sie
Die Zimmer sind im modernen Stil gehalten mit Sitzbereich, SAT-TV, Minibar, Dusche oder Bad/WC. WLAN im ganzen Hotel kostenlos.

Zubucherzimmer
Sie reisen alleine und möchten das Zimmer mit einer/m Mitreisenden teilen? Unsere Zubucherzimmer bieten Ihnen diese tolle und preisgünstige Möglichkeit. Bitte kreuzen Sie das entsprechende Feld bei der Buchung an. Sollten wir keine(n) geeignete(n) Zimmerpartner(in) finden, müssen wir Ihnen den Einzelzimmerzuschlag verrechnen.

Fotoworkshop
Sie haben die Gelegenheit, theoretisch und praktisch Ihre Fotos zu verbessern. Themen: Reisefotografie, Landschaftsaufnahmen, das Auge für gute Motive schärfen. Die Bilder stammen überwiegend von der letzten Reise nach Schweden.

Ihr Ferienwetter und Ihre Kleidung
Schweden im Sommer hat ähnliche Temperaturen wie die Schweiz. Es lohnt sich also, leichte Kleidung dabei zu haben – und für den Abend etwas Warmes zum Anziehen. Und ein Regenschirm hat auch am kleinsten Örtchen noch Platz.

Preise

Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer CHF 2'795.-

Inbegriffen

Die Leistungen entnehmen Sie bitte dem Detailprospekt:
PDF Schweden | ERF Medien

Zuschläge

Zuschlag Einzelzimmer  CHF   275.-
Flugnebenkosten der Airline (z.Zt.)                    CHF     60.-
Zuschlag bei 30-39 Reiseteilnehmern CHF     90.-
Fakultative Kajaktour (ab 20 Teilnehmern) CHF   120.-






Reise | Ferienangebot auswählen
Datum Dauer Preis p.P. ab
10.07.2019 8 Nächte CHF 2795.00
 
Schweden
Einreisebestimmungen

Alle EU-Bürger benötigen für die Einreise nach Schweden einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Für Bürger außerhalb der EU wird je nach Nationalität ein Visum (Schengen-Visum) benötigt.


Lage

Schweden liegt auf der Ostseite der Skandinavischen Halbinsel. Im Westen und Norden grenzt es an Norwegen und im Nordosten an Finnland.


Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 9.5 Millionen.

Sprache

Die Amtssprache Schwedens ist Schwedisch. Daneben wird häufig auch Englisch gesprochen.


Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeit (MEZ): keine Zeitverschiebung

Da auch Schweden im Sommer die Zeit umstellt, besteht das ganze Jahr über keine Zeitverschiebung.


Klima

Das Klima ist je nach Teil des Landes extrem Unterschiedlich. Nordschweden hat sehr lange und kalte Winter mit wenig Sonnenlicht. Im Sommer hingegen wen die Mitternachtssonne scheint, bleibt es durchgehend hell. Mittel- und Südschweden haben einen angenehmen Sommer und im Winter starke Schneefälle.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •