Reisetermin:
5. – 12. August 2017
Ihre Kreuzfahrtbegleitung:

Jürg Birnstiel und Andreas Kuhn

Reiseart:
Rund- und Erlebnisreisen,
Busreisen | Themenreisen,
Kreuzfahrten,
Flussfahrten

Merkliste
Sie haben 0 Reisen auf Ihrer Merkliste.

Für weitere Fragen oder für eine individuelle Beratung geben wir Ihnen gerne Auskunft unter:

+ 41 52 235 10 00 oder
info@kultour.ch

Die Donau per Rad und Schiff

Willkommen an Bord der MS Normandie

Faszinierende Landschaften mit Rad und Schiff durchqueren. Der Donau entlang radeln mit dem Hotel im Schlepptau. Nach der Radtour in der eigenen Kabine duschen und sich erfrischen. Vier Länder bereisen: Deutschland, Österreich, Slowakei und Ungarn. Pulsierende Metropolen wie Wien, Bratislava und Budapest besuchen. Durch Schleusen sich den verschiedenen Niveaus der Donau anpassen und vorüberziehende Landschaften bewundern. Schätze Gottes in der Bibel entdecken. Gute und motivierende Gemeinschaft erleben.

Wir freuen uns, Ihnen dieses ausgewöhnlich attraktive Angebot zu machen. Schnelle Anmeldung ist von Vorteil, da die Kabinenzahl auf der MS Normandie beschränkt ist. Das Schiff bietet einen hervorragenden Service. Die Fahrräder werden bereitgestellt und wieder auf das Schiff geladen. Die Mannschaft der MS Normandie bemüht sich eifrig darum, dass unsere Ferien so angenehm wie möglich werden. Alle Radtouren werden jeweils von einem kundigen Reiseleiter erklärt.

Für die geistliche Fitness ist eine spezielle Mannschaft an Bord. Im Salon treffen wir uns zu Lobpreiszeiten und zu kurzen hilfreichen Inputs. Es ist also für alles gesorgt: Ruhe, Bewegung, Landschaften und Städte entdecken, feines Essen geniessen, Landschaften bewundern, Ausruhen, Gott begegnen – Ferien auf höchstem Niveau!

Also – anmelden und dann Schiff ahoi!

Jürg & Liliane Birnstiel und Andreas & Nicole Kuhn

Ihre Reiseleitung:

Jürg Birnstiel ist Pfarrer der Kirche im Volkshaus (FEG Zürich), Gründer und Leiter von treffpunktsingle.ch. Seit über 20 Jahren werden monatliche Treffen veranstaltet, Weekends und Ferienwochen durchgeführt. Seine Predigten und Inputs leben vom Bezug zum Alltag und sind geprägt von einem tiefen Bibelwissen.

Andreas Kuhn ist der Gründer von yourlove.ch, eine der langjährigsten und populärsten christlichen Dating-Sites der Schweiz.

Als Gastgeber sind Jürg Birnstiel und Andreas Kuhn mit ihren Ehefrauen für das geistliche Programm auf dem Schiff zuständig und fühlen sich verpflichtet, dass es Ihnen auf dem Schiff gefällt und dass Sie sich rundum wohl fühlen.

An wen richtet sich dieses Angebot:

Dieses Angebot richtet sich primär an Singles und Alleinstehende aus allen Generationen. Wir heissen aber auch ganz bewusst Paare bei uns willkommen. Wir wünschen uns eine fröhliche Gemeinschaft, gute und tiefgründige Gespräche und dass sich Menschen aus ganz unterschiedlichen Lebenssituationen unkompliziert begegnen können.

1. Tag | Samstag | 5. August 2017
Anreise und Einschiffung

Wir reisen im bequemen Reisebus ab verschiedenen Zusteigeorten nach Passau. Hier vereinen sich drei Ströme zu der „schönen blauen Donau“. Und da liegt sie, die „MS Normandie“ unser schwimmendes Hotel oder unser „Begleitfahrzeug“ für die Fahrradtouren. Nach Bezug der geräumigen Kabinen geniessen wir bereits das erste Abendessen an Bord, während die MS Normandie Fahrt Richtung Engelhartszell aufnimmt.

2. Tag | Sonntag | 6. August 2017
Engelhartszell – Brandstatt

In Engelhartszell (einziges Trappistenkloster Österreichs) beginnt die erste Radtour durch die romantische Flusslandschaft der Donauschlinge, einem der schönsten Donauabschnitte mit verträumten Dörfern am Fusse von saftig grün bewaldeten Hängen. In Brandstatt gehen wir wieder an Bord und setzen die Reise per Schiff fort.

3. Tag | Montag | 7. August 2017
Bratislava

Heute freuen wir uns auf die erste Metropole unserer Reise. Wir erreichen Bratislava gegen Mittag. Radtour von Bratislava via Hainburg zum imposanten Schloss Hof mit seinem prachtvollen Terrassengarten und weiter über Devin zurück nach Bratislava. Abends fakultative Fahrt mit dem Oldtimerzug durch die zauberhafte Altstadt. Wir geniessen von der Pressburg einen herrlichen Rundblick über die Hauptstadt der Slowakei. Nachts Schifffahrt nach Budapest.

4. Tag | Dienstag | 8. August 2017
Budapest

Frühaufsteher geniessen vom Sonnendeck einen fantastischen Ausblick auf die majestätische Landschaft des Donauknies und auf das atemberaubend schöne Panorama von Budapest. Nachmittags erkunden wir während einer Stadtrundfahrt per Bus (fakultativ) die unzähligen Sehenswürdigkeiten Budapests oder unternehmen einen Radausflug in das kleine Künstlerstädtchen Szentendre mit liebevoll restaurierter Altstadt, zahlreichen Kirchen und Künstlergalerien. Am Abend besteht zudem die Möglichkeit einen Ausflug zu buchen unter dem Titel: „Budapest by night“ inklusive einer schönen Folklore-Darbietung. Nachts Schifffahrt nach Visegrad.

5. Tag | Mittwoch | 9. August 2017
Visegrad – Esztergom

Die Radtour durch das Donauknie ist auch ein Ausflug in die Geschichte Ungarns. Vom ehemaligen Königssitz Visegrad radeln wir durch die malerische, sanft hügelige Landschaft der „Ungarischen Wachau“ bis nach Esztergom, wo die prachtvolle Basilika hoch über dem Burgviertel in den Himmel ragt. Zwei Fahrradrouten stehen zur Wahl: Die längere Variante beinhaltet einen Abstecher auf die Szentendre-Insel und in die Barockstadt Vác, die kürzere führt direkt nach Esztergom. Nachts Schifffahrt nach Wien.

6. Tag | Donnerstag | 10. August 2017
Wien-Nussdorf, Korneuburg

In Wien zu erwachen ist sicherlich eines der Highlights unserer Flussfahrt. Uns stehen heute zwei Möglichkeiten zur Auswahl Wien zu entdecken. Per Bus oder per Fahrrad (fakultativ) erleben wir die berühmtesten Bauwerke hautnah: Die Hofburg, den Stephansdom, den Prachtboulevard Ringstrasse mit Staatsoper, Burgtheater und Rathaus und das bunte Hundertwasserhaus. Mit einem Walzer- und Operettenkonzert (fakultativ) klingt der Abend stimmungsvoll aus. In der Nacht Schifffahrt in die Wachau.

7. Tag | Freitag | 11. August 2017
Wachau Rossatz – Melk – Pöchlarn

Die sanfte Hügellandschaft, geprägt von verträumten Dörfern, Weinterrassen, Burgen, Klöstern und Ruinen verzaubern alle. Über dem Barockstädtchen Dürnstein thront der blaue Turm der Stiftskirche, ein Wahrzeichen der Wachau. In Weissenkirchen locken gemütliche Heurigenlokale direkt neben dem Radweg (Möglichkeit zur Weinprobe - fakultativ). Nachmittags freuen wir uns auf das imposante Stift Melk, eines der bedeutendsten Barockbauten Österreichs. In Pöchlarn gehen wir wieder an Bord. An unserem letzten Abend an Bord geniessen wir ein feierliches Abschieds-Dinner. Dabei haben wir bestimmt viele tolle Erlebnisse und Erfahrungen auszutauschen. Nachts Schifffahrt nach Passau.

8. Tag | Samstag | 12. August 2017
Passau | Heimreise

Entspannt und ausgeruht erreichen wir um ca. 11:30 Uhr Passau. Unser Reisebus steht direkt am Pier, um uns nach Hause zu bringen. In einer angenehmen Tagfahrt erreichen wir abends die Schweiz.

(Programmänderungen bleiben vorbehalten)

Die geführten Radtouren

Der Donauradweg ist wohl die berühmteste und bestausgebaute Fahrradstrecke Europas. Unsere Flusskreuzfahrt führt permanent am Radweg entlang. Sie haben also täglich die Möglichkeit zu entscheiden, ob Sie einen Teil der Strecke auf dem Fahrrad zurücklegen wollen oder bequem auf dem Schiff.

Jede Tagesroute wird am Vorabend von den Tourenleitern im Detail besprochen. So kann man sich bestens auf die Fahrten vorbereiten. Es stehen bequeme und hervorragende Fahrräder und Elektrovelos (Anzahl beschränkt) zur Miete zur Verfügung. Wer will, kann gegen einen Aufpreis sein eigenes Fahrrad mitnehmen. Die Strecken, die wir mit dem Fahrrad zurücklegen, sind wohl ausgesucht und bestens recherchiert und beinhalten nur die schönsten Strecken entlang der Donau.

Folgende Tagestouren werden angeboten:

Tag 2: Engelhartszell - Brandstatt | 46 Kilometer
Tag 3: Bratislava - Bratislava | 54 Kilometer
Tag 4: Budapest - Szentendre | 40 Kilometer
Tag 5: Visegrad - Esztergom | 25 - 60 Kilometer
Tag 6: Wien - Wien | 20 Kilometer
Tag 7: Wachau - Pöchlarn | 42 - 52 Kilometer

Unser Schiff MS Normandie

An Bord des schönen Mittelklasseschiffes (2010 und 2011 modernisiert) erwartet Sie eine persönliche und familiäre Atmosphäre. Auf dem Oberdeck befindet sich der gemütliche Panoramasalon mit Bar, auf dem Hauptdeck das geschmackvolle Restaurant (kein direkter Zugang vom Kabinenbereich). Das großzügige Sonnendeck verfügt über Sitzgruppen und Liegestühle. Wir haben das ganze Schiff ausschliesslich für unsere Gruppe gechartert, deshalb entfallen alle unangenehmen «Kreuzfahrtzwänge».

Die Kabinen
Die MS NORMANDIE hat insgesamt neunundvierzig 2-Bett-Kabinen und zwei 1-Bett-Kabinen. Die 2-Bett-Kabinen sind ca. 10 – 11 m² groß und mit zwei unteren Betten, Dusche/WC, TV, Safe, Föhn,
individuell regulierbarer Klimaanlage und einem Panoramafenster ausgestattet. Die Fenster auf dem Oberdeck lassen sich öffnen. Die Betten werden tagsüber in Sitzsofas verwandelt. Die 1-Bett-Kabinen sind kleiner (ca. 7 m²) und verfügen über ein unteres Bett. 

Deckplan | MS Normandie

Preise pro Person

Doppelkabine | Hauptdeck
(aussen)
CHF 1'150.-      
Doppelkabine | Oberdeck
(aussen)
CHF 1'250.-
Einzelkabine | Hauptdeck
(aussen)
CHF 1'895.-
Einzelkabine | Oberdeck
(aussen)
CHF 2'065.-

Inbegriffen

Unsere inbegriffenen Top-Leistungen:

• 7 Nächte in Aussenkabinen mit Dusche/WC/Klimaanlage in
  der gebuchten Kabinenkategorie
• Vollpension: Frühstück, kleines Mittagessen oder Lunchpaket
  für Fahrradtouren, Kaffee und Kuchen am Nachmittag, Abendessen
• Abschieds-Dinner mit Cocktail
• Programm gemäß Reiseverlauf ab/bis Passau
• Kapitänsempfang mit Begrüßungs-Cocktail
• tägliche Kabinenreinigung
• Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
• 1x Routenbuch und Prospektmaterial pro Kabine
• Tägliche Radtourenbesprechung
• Reisebegleitung und geistliches Programm durch Pfr. Jürg Birnstiel und
  Andreas Kuhn mit Ehefrauen

Nicht inbegriffen

Nur weniges ist nicht inbegriffen:

• Verschiedene Versicherungsangebote
• fakultative Ausflüge
• Trinkgelder an Bord (wir empfehlen ca. 5 bis 7 Euro pro Tag)
• Fahrradmiete für die gesamte Fahrt 
  (CHF 85.- für Fahrrad | CHF 199.- für Elektrovelo)
• Für die bequeme An - und Rückreise bieten wir Ihnen eine Busfahrt
  ab St.Gallen, Winterthur und Zürich Flughafen, Bern und Olten
  für CHF 185.- an
Reise | Ferienangebot auswählen
Leider ist dieses Reiseangebot nicht direkt online buchbar. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Tel.: 052 235 10 00 Mail: info@kultour.ch
Flusskreuzfahrt Donau
Ihre Destinationen

Auf dieser Flusskreuzfahrt ist die MS Normandie für 8 Tage Ihr schwimmendes Zuhause. Wir legen an in Engelhartszell, Brandstatt, Bratislava, Budapest und auf der Rückfahrt in Visegrad, Esztergom, Wien, Wachau, Melk, Pöchlarn. Start- und Endpunkt ist Passau.

Klima

Anfang August ist die beste Reisezeit für die Donau. Es erwarten uns frühlingshafte Temperaturen um die 20 Grad Celsius.

Währung

Die Schiffswährung ist der Euro. Sie können alle nicht inbegriffenen Leistungen in Euro bezahlen.

  • EUR 1.00 entspricht ungefähr CHF 1.08
  • alle gängigen Kreditkarten werden auf dem Schiff akzeptiert.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •