Reisetermin:
4. - 15. September 2018
Ihre Ferienbegleitung:
Kurt Wenger
Winfried & Ilona Balke
Reiseart:
Rund- und Erlebnisreisen,
Bade- und Ferienreisen

Merkliste
Sie haben 0 Reisen auf Ihrer Merkliste.

Für weitere Fragen oder für eine individuelle Beratung geben wir Ihnen gerne Auskunft unter:

+ 41 52 235 10 00 oder
info@kultour.ch

Erlebnisfreizeit Patmos

«Ich, Johannes, euer Bruder und Mitgenosse an der Bedrängnis und am Reich und an der Geduld in Jesus, war auf der Insel, die Patmos heisst, um des Wortes Gottes willen und des Zeugnisses von Jesus.» Offenbarung 1,9 

Liebe Reiseinteressierte!

Herzlich laden wir Sie ein zu einer Reise auf die Insel des Lichts und Offenbarung des Johannes – Patmos! Die «Heilige Insel» Patmos wurde berühmt durch den Apostel Johannes. Menschen wollten Johannes durch die Verbannung lahmlegen... In Wirklichkeit mussten sie ihm aus aller Unruhe zu der Stille verhelfen, in welcher ihn «die Offenbarung Jesu Christi» in besonderer Weise erreichen konnte. Auch wir wollen uns an diesem Ort mit dem Buch der Offenbarung beschäftigen und den Ort besuchen, an dem einst der Apostel Johannes gefangen gehalten wurde.

Ich bin überzeugt, auch von meinen früheren Reisen nach Patmos, dass wir diesen wunderschönen Ort sehr lieb gewinnen und richtig geniessen werden. Die versteckten und romantischen Strände und Buchten sowie herrlichen Landschaften machen die Insel zu einem Dorado für Badefreunde und Wanderer/Spaziergänger. Es bestehen sehr gute und preiswerte Busverbindungen (Haltestelle direkt vor dem Hotel!) für individuelle Besuche des malerischen Hafenstädtchens Skala (Cafés, Tavernen, Boutiquen etc.) und Chora (Johanneskloster). Von vielen Hügeln geniesst man herrliche Ausblicke!

Unser gemütliches kleines Ferienhotel liegt in der malerischen Bucht von Grikos unweit vom gleichnamigen Strand. Die reizende Umgebung zählt zu den landschaftlich schönsten Teilen der Insel. Die Zimmer verfügen alle über einen Balkon/Terrasse mit Meersicht!

Auf unserer Reise bleibt Ihnen zwischen den abwechslungsreichen Ausflügen (im Preis bereits inbegriffen!) viel Zeit für erholsame Stunden am schönen Strand und individuelle Unternehmungen auf dieser erlebnisreichen, wunderschönen Insel.

Kommen Sie mit! Wir wissen, es werden unvergessliche Ferien in fröhlicher und freundschaftlicher Gemeinschaft!

Ihr Kurt Wenger 


Vorträge: Winfried & Ilona Balke, Referent und Buchautor, Wohnort in Israel

1. Tag | Dienstag | 4. September 2018
Zürich – Flug auf die Insel Kos – Fahrt mit dem Schiff auf die Insel Patmos

Treffen der Reiseteilnehmer auf dem Flughafen Zürich-Kloten. Anschliessend gemeinsames Check-in. Bequemer Nonstop-Flug auf die Insel Kos. Verpflegung an Bord. Nach der Landung haben wir je nach Abfahrtszeit unseres Schiffes noch Zeit, einen Spaziergang auf Kos zu unternehmen. Danach geniessen wir die Überfahrt mit dem Schiff zur Insel Patmos – Fahrzeit ca. 2 Std. Nach Ankunft im Hauptort Skala fahren wir mit dem Bus zu unserem sympathischen Hotel Golden Sun mit herrlichem Blick aufs Meer. Gemütliches Abendessen in der Taverne Diogines. Übernachtung.

2. Tag | Mittwoch | 5. September 2018
Einleben auf der Insel Patmos

Nachdem wir uns an einem guten Frühstück gestärkt haben, wird uns die Hotelchefin Annoula um 10.00 Uhr Interessantes über die Insel Patmos, das Inselleben u.v.a.m. erzählen. Anschliessend unternehmen wir einen Spaziergang zu den Badestränden von Grikos. Möglichkeit in einer Taverne ein kl. Mittagessen einzunehmen (fakultativ). Um 17.00 Uhr hören wir den ersten Vortrag über die Offenbarung des Johannes. In den kommenden Tagen wird uns Winfried Balke die gesamte Offenbarung auf einzigartige Weise erläutern. Diese Vorträge sind, wie auch alle anderen Programmteile, selbstverständlich freiwillig. Anschliessend gemütliches Abendessen in der Taverne Diogines.

3. Tag | Donnerstag | 6. September 2018
Tag zur freien Verfügung am Meer

Dieser Tag steht uns zur freien Verfügung. Geniessen Sie die herrliche Lage und Ruhe unseres sympathischen Hotels. Entdecken Sie auf einem gemütlichen Bummel das Hafenstädtchen Skala mit  seinen Tavernen und Geschäften. Empfehlen können wir Ihnen auch eine Wanderung in der abwechslungsreichen Landschaft.

4. Tag | Freitag | 7. September 2018
Inselrundfahrt

Die Insel Patmos ist eine der kleinsten Inseln des Ägäischen Meeres. Bekannt wurde Sie durch die Verbannung des Apostel Johannes, der dort die Offenbarung schrieb und die Einwohner zum Christentum bekehrte. Die kleinen Hotels, die Sauberkeit und die Gastfreundschaft der Einwohner, die Naturschönheiten, die religiösen Bräuche und der Reichtum an Schätzen des tausendjährigen Klosters des Johannes machen Patmos zu einer ganz besonderen Ferieninsel. Wir unternehmen eine interessante Erkundungsfahrt über die Insel, sehen die malerischen Landschaften und einsamen Strände! Lassen Sie sich von der Insel Patmos verzaubern...

5. Tag | Samstag | 8. September 2018
Wanderung zur Insel Psili Ammos

Nach dem Frühstück unternehmen wir heute eine herrliche Wanderung (ca. 1 ½ Std.) zum schönsten Sandstrand der Insel Psili Ammos. Bademöglichkeit und Imbiss in der Taverne (fakultativ). Rückkehr in unser Hotel. Abendessen in der Taverne Diogines.

6. Tag | Sonntag | 9. September 2018
Tag zur freien Verfügung am Meer

Ein weiterer Tag steht uns zur freien Verfügung. Wir geniessen die herrliche Lage und Ruhe unseres sympathischen Hotels. Entdecken Sie auf einem gemütlichen Bummel das Hafenstädtchen Skala mit seinen Tavernen und Geschäften. Empfehlen können wir Ihnen auch eine Wanderung in der abwechslungsreichen Landschaft.

7. Tag | Montag | 10. September 2018
Drei-Klöster-Tour

Heute besuchen wir auf einem interessanten Ausflug (ca. 3 Std.) die 3 Klöster der Insel Patmos. Höhepunkt wird das herrlich gelegene Johanneskloster und die Höhle der Apokalypse sein. Rest des Tages zur freien Verfügung. Abendessen in der Taverne Diogines.

8. + 9. Tag | Dienstag + Mittwoch | 11.+12. September
2 Ferientage am Meer

Diese 2 Ferientage stehen uns zur freien Verfügung. Geniessen Sie das herrlich warme und saubere Meer oder unternehmen Sie einen gemütlichen Bummel durch Chora.

10. Tag | Donnerstag | 13. September 2018
Bootsausflug

Heute unternehmen wir einen unvergesslichen Bootsausflug zu den wunderschönen Nachbarinseln Asporonissi, Arki und Marathi. Die Schifffahrt dauert ca. 2 ½ Std. Unterwegs haben wir natürlich die Möglichkeit, im Meer zu baden. Mittagessen auf der Insel Marathi (fakultativ). Abendessen in der Taverne Diogines.

11. Tag | Freitag | 14. September 2018
Letzter, sonniger Ferientag am Meer

Dieser Tag steht Ihnen nochmals zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Möglichkeit für einen abschliessenden, gemütlichen Einkaufsbummel in Skala oder nehmen Sie Abschied vom Meer... Sie können auch an einer geführten Wanderung zur ehemaligen Akropolis und zum Kastelli-Hügel teilnehmen. Abschiedsessen in der Taverne Diogines.

12. Tag | Samstag | 15. September 2018
Insel Patmos – Insel Kos – Zürich

Um die Mittagszeit fährt unser Schiff wieder zurück auf die Insel Kos. Transfer zum Flughafen und Nonstop-Rückflug nach Zürich-Kloten.

Programmänderungen bleiben vorbehalten

Unser Hotel auf der Insel Patmos

HOTEL GOLDEN SUN – Ihr Ferienparadies auf der Insel Patmos

Geniessen Sie die herzliche Gastfreundschaft in unserem Hotel mit 48 Betten (3-Sterne bzw. Cat. B), das 1991 eröffnet wurde. In der angenehmen, familiären Atmosphäre mit aufmerksamem Service können Sie sich bestens erholen.

Am Rande der kleinen Siedlung Grikos schmiegt sich unser Hotel in drei Etagen an einen Hang und bietet damit seinen Gästen eine ganz besonders schöne Aussicht (alle Zimmer mit Balkon oder Terrasse und Meersicht!). Alle Zimmer sind ausgestattet mit Klimaanalage, Telefon, Radio, Icebox und Bad mit WC/Dusche. Von jedem Zimmer erlaubt Ihnen ein grosser Balkon einen wunderschönen Panoramablick über die Bucht.

In den Hotelräumen finden Sie eine kl. Bar und eine Fernsehecke. Eine grosse Terrasse lädt zum gemütlichen Verweilen und Treffen mit anderen Gästen ein. Der Blick von der Frühstückterrasse ist atemberaubend!

Zum Strand in Grikos sind es nur ca. 250 m, zum Strand von Pétra, mit seinen schönen Felsformationen, gehen Sie ca. 10 Min. Ein Kiosk und drei Tavernen sind in wenigen Gehminuten zu erreichen (Treppenstufen).

Ab Grikos bestehen günstige Bus- und Taxiverbindungen nach Chora (ca. 4 km) und Skala mit Einkaufsmöglichkeiten, Tavernen, Banken und EC-Automat. Transferdauer ab Hafen ca. 10 Min. Finden Sie Ihren Lieblingsplatz und lassen Sie sich einfangen von der einmaligen Atmosphäre der Insel Patmos.

Wir freuen uns auf Sie!



Wichtiger Hinweis:
Kleinere Programmänderungen sind auf Grund von Fahrplanänderungen der Schifffahrtsgesellschaften möglich (Fahrpläne 2018 liegen bei Drucklegung des Prospektes noch nicht vor).

Das  Abendessen  nehmen  wir  im  Restaurant/Taverne Diogines ein, das über Treppenstufen wenige Gehminuten vom Hotel entfernt liegt. Die Hotels auf Patmos selbst bieten keine Abendessen an.

Preise

Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer               CHF 1'980.-

Inbegriffen

Die Leistungen entnehmen Sie bitte dem Detailprospekt.
PDF Prospekt Patmos 2018

Zuschläge

Zuschlag Einzelzimmer                                        CHF 285.-
Zuschlag bei 20 - 29 Reiseteilnehmenden CHF   75.-






Reise | Ferienangebot auswählen
Datum Dauer Preis p.P. ab
04.09.2018 11 Nächte CHF 1980.00
 
Griechenland
Einreisebestimmungen

Für die Einreise benötigen Schweizer Bürger einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte.

Lage

Griechenland liegt auf dem europäischen Kontinent. Im Norden grenzt es an Albanien und Mazedonien, Bulgarien und Türkei. Das Mittelmeer umgibt die südlichen Landesteile. Zu Griechenland gehören eine Vielzahl von Inseln sowie einige Halbinseln.

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 10.8 Millionen.

Sprache

Die Amtssprache Griechenlands ist Griechisch. In den grösseren Hotels als auch Geschäften wird oft Englisch oder sogar auch Deutsch gesprochen. 

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ): +1 Stunde

Die Zeitverschiebung von +1 Stunde besteht das ganze Jahr über, da auch in Griechenland auf die Sommerzeit umgestellt wird.

Klima

Griechenland profitiert von den langen Sommern, die – beeinflusst durch das maritimen Klima – als trocken und warm gelten. Dieses Klima sorgt auch für kühle, angenehme Abende. Der Winter ist im Süden mild, im Norden dafür erheblich kühler. Der meiste Regen fällt zwischen November und März.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •