Reisetermin:
22.01. – 06.02.2019
Reisebegleitung:
HMK | Conny Brizza
Reiseart:
Rund- und Erlebnisreisen

Merkliste
Sie haben 0 Reisen auf Ihrer Merkliste.

Für weitere Fragen oder für eine individuelle Beratung geben wir Ihnen gerne Auskunft unter:

+ 41 52 235 10 00 oder
info@kultour.ch

Vietnam

Das Land der goldenen Sonne

Von der atemberaubenden, stillen Schönheit bis hin zum riesigen und doch funktionierenden Verkehrschaos bietet Vietnam alles. Ein Land mit einer tragischen Geschichte und ein Volk, mit einem Geist voller Kraft, Stärke und einem unbändigen Durchhaltewillen! Ein Land, das in den letzten 10 Jahren sein Bruttoinland Produkt verdoppelt hat und gleichzeitig der kommunistischen Ideologie verbunden bleibt.

Seit ich zum ersten Mal nach Südostasien gereist bin, lässt mich die Region nicht mehr los. Wir werden nebst der unbändigen Schönheit Vietnams auch Menschen treffen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen und allen Schwierigkeiten zum Trotz, an ihrem Glauben festhalten.

Kommen Sie mit und lassen Sie sich mit allen Sinnen hineinnehmen, in eine Kultur, die das Unmögliche möglich macht.

Wer dieses Land bereist, wird es immer im Herzen tragen!

Ich freue mich, Sie auf dieser Reise zu begleiten.

Conny Brizza

Ihre Reisebegleitung:

Mit ihrer fröhlichen und gastfreundlichen Art wird es mit Conny Brizza bestimmt nie langweilig. Bereits zum fünften Mal reist sie nach Südostasien und staunt immer wieder über das, was Gott dort tut. In der Schweiz arbeitet Conny als Eventmanagerin und war früher als Pflegefachfrau im Spital sowie im Drogenentzug tätig. Heute engagiert sie sich vor allem in der Kirche, im Bereich Asyl und im internationalen Dienst.

HMK Hilfe für Menschen und Kirche:
Die HMK ist ein international tätiges, christliches Hilfswerk und ist aktiv in rund 40 Ländern weltweit. Die Arbeits bereiche der HMK sind: Hilfe für verfolgte Christen, Gemeindebau, humanitäre Hilfe, Menschenrechte und Religionsfreiheit. Mehr Informationen: www.hmk-aem.ch
 

1. Tag | Dienstag | 22. Januar 2019
ZÜRICH – BANGKOK

Wir fliegen am Dienstagmittag von Zürich mit der Thai Airways (Mitglied der Star Alliance) nach Bangkok. Nach einem kurzen Aufenthalt geht es – ebenfalls mit der Thai Airways – weiter nach Hanoi.

2. Tag | Mittwoch | 23. Januar 2019
BANGKOK – HANOI

Am Morgen landen wir in Hanoi, werden von unserem lokalen Reiseleiter begrüsst und gehen nach dem Mittagessen erst einmal in unser Hotel. Dort haben wir Zeit, uns von der Reise zu erholen und in aller Ruhe in Vietnam anzukommen. Wer möchte, kann am Nachmittag an einer ersten Besichtigungstour teilnehmen.

3. Tag | Donnerstag | 24. Januar 2019
HANOI

Den heutigen Vormittag verbringen wir mit einer ausgiebigen Besichtigung des imposanten Mausoleum von Ho Chi Minh und seinem bescheidenen Wohnhaus sowie dem Literaturtempel. Nach einem traditionell vietnamesischen Mittagessen besuchen wir die Altstadt, spazieren über den Markt und lernen im ethnologischen Museum von Vietnam mehr über die 54 verschiedenen Völker des Landes.

4. Tag | Freitag | 25. Januar 2019
HANOI – HALONG

Wir fahren zur wunderschönen Halong-Bucht, welche zum UNESCO Weltnaturerbe gehört. Dort besteigen wir unser Boot, von welchem aus wir die einmalige Landschaft, die schwimmenden Dörfer und bizarren Felsformationen beobachten. An Bord werden wir auch verpflegt und geniessen das gemeinsame Mittagessen mitten in diesem speziellen Ambiente.

5. Tag | Samstag | 26. Januar 2019
HANOI – HUE

Heute Morgen fliegen wir von Hanoi nach Hue. Dort besuchen wir die berühmte Kaiserstadt von Hue, wo sich zahlreiche Paläste und Tempel befinden. Die alte Kaiserstadt war von 1802 bis 1945 Sitz des Kaisers und Hauptstadt. Sie befindet sich in einem eigenen, abgeschlossenen Bereich innerhalb der Zitadelle. Nach der ausgiebigen Besichtigung lassen wir den Abend bei einem gemütlichen Essen mit Live-Musik ausklingen.

6. Tag | Sonntag | 27. Januar 2019
HUE

Wie kann man den Sonntag besser beginnen, als mit einem Gottesdienst? Nach diesem spannenden Erlebnis spazieren wir über den Dong Ba Markt und nehmen die vielen bunten Eindrücke auf. Nach dem Mittagessen geniessen wir eine gemütliche Bootsfahrt auf dem Parfümfluss und besichtigen die Thien Mu Pagode. Das geschichtsträchtige vietnamesische Kloster am nördlichen Ufer des Flusses beeindruckt vor allem wegen seinem siebenstöckigen Turm (Pagode).

7. Tag | Montag | 28. Januar 2019
HUE – DA NANG – HOI AN

Wir fahren nach Da Nang und besuchen dort Projekte der HMK oder hören von Menschen, welche die HMK hier unterstützt. Die Christen können hier nicht überall gleich frei ihren Glauben leben. Weiter geht es Richtung Hoi An, wo wir übernachten.

8. Tag | Dienstag | 29. Januar 2019
HOI AN

Das seit 1999 von der UNESCO geschützte Städtchen besichtigen wir heute und sehen dabei unter anderem die berühmte Japanische Brücke und die Phuoc Kien Pagode. Am frühen Abend schlendern wir über den Markt direkt am Fluss. An diesen Orten taucht man am allerbesten in die vietnamesische Kultur ein.

9. Tag | Mittwoch | 30. Januar 2019
HOI AN

Heute steht ein Wahlprogramm zur Verfügung: Wer will, kann den Tag entspannt im Hotel verbringen und sich in der schönen Anlage erholen. Schliesslich sollen Ferien ja auch erholsam sein! Eine weitere Möglichkeit besteht darin, an einem Kochkurs teilzunehmen und dort die vietnamesische Küche noch besser kennenzulernen. Und für die Aktiven gibt es das Angebot einer Velotour durch die ländlichen Gebiete in der Umgebung. (Diese beiden Angebote sind nicht im Preis inbegriffen.) Am Abend essen wir direkt am Fluss und spazieren anschliessend über den wunderschönen Blumenmarkt, der uns auf das grosse Neujahrsfest Lunar einstimmt.

10. Tag | Donnerstag | 31. Januar 2019
HOI AN – HO CHI MINH CITY – MUI NE

Nach dem Frühstück fliegen wir nach Ho Chi Minh City (Saigon). Auf dem ca. vierstündigen Weg zu unserem Hotel in Mui Ne besuchen wir an mehreren Orten unsere Freunde im Glauben und hören spannende Erlebnisberichte vom Leben als Christen in Vietnam. Am späten Nachmittag kommen wir in unserem schönen Hotel direkt am Meer an. Hier bleiben wir erst einmal und erholen uns von diesem intensiven Reisetag.

11. Tag | Freitag | 1. Februar 2019
MUI NE

Heute steht für alle Erholung auf dem Programm: Wir geniessen den Tag am Meer, lesen ein gutes Buch, spüren die Sonnenstrahlen auf der Nase und drehen entspannt ein paar Runden im Pool oder Meer. Il dolce far niente… einfach herrlich!

12. Tag | Samstag | 2. Februar 2019
MUI NE – HO CHI MINH CITY

Die bekannten Roten Sanddünen sind definitiv einen Besuch wert. Wer etwas Action will, der versucht auf den Dünen zu «surfen» oder schlitteln und wem das doch etwas zu wild ist, der spaziert über die unendliche Weite der Düne. Auch Hobbyfotografen kommen hier auf ihre Kosten und fangen wunderschöne Sujets ein. Nach dem Mittagessen fahren wir zurück nach Ho Chi Minh City.

13. Tag | Sonntag | 3. Februar 2019
HO CHI MINH CITY

Auch diesen Sonntag wollen wir mit einem Kirchenbesuch beginnen. Sie können sich jetzt schon auf dieses Erlebnis freuen! Danach besuchen wir das Kriegsopfer-Museum, welches uns die schmerzhafte Geschichte Vietnams noch einmal näherbringt. Nebst dem kurzen Museumsbesuch steht natürlich auch eine ausführliche Besichtigung in Ho Chi Minh City auf dem Programm. Wir erleben die quirlige Metropole hautnah, besuchen die historische Altstadt mit ihren kolonialen Bauwerken, der französischen Kathedrale und dem Postamt. Danach beobachten wir das geschäftige Treiben auf dem Ben Thanh Markt.

14. Tag | Montag | 4. Februar 2019
HO CHI MINH CITY – MEKONG-DELTA

Heute machen wir einen Ausflug nach My Tho, von wo wir per Boot weiter in das fruchtbare Mekong-Delta fahren. Wir lernen, wie die bekannten Süssigkeiten aus Kokosnuss produziert werden. Auf kleinen Booten geht die Fahrt weiter in die schmalen Seitenarme des Mekongs, wo wir das Leben entlang des Flusses beobachten können und in die wunderschöne Natur eintauchen. Wir fahren zurück nach Ho Chi Minh City. Die Bevölkerung ist bereits dabei, das Neujahrsfest Lunar vorzubereiten…

15. Tag | Dienstag | 5. Februar 2019
HO CHI MINH CITY – BANGKOK

Heute kommen wir in den Genuss eines ganz speziellen Morgens: Der Neujahrsgottesdienst in der lokalen Kirche. Am Nachmittag geniessen wir die Sicht auf das bunte Treiben auf der Strasse, wo die Menschen das Neujahrsfest feiern, der wichtigste Feiertag in Vietnam. Und dann heisst es auch schon wieder Abschied nehmen von diesem wunderschönen Land. Wir machen uns am Abend auf den Weg zum Flughafen und fliegen mit der Thai Airways zuerst nach Bangkok.

16. Tag | Mittwoch | 6. Februar 2019
BANGKOK – ZÜRICH

Kurz nach Mitternacht hebt unser Flugzeug in Bangkok ab und wir landen am frühen Morgen in Zürich. Mit vielen Erinnerungen und neuen Eindrücken im Gepäck verabschieden wir uns voneinander. Auf bald wieder!

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Unsere Unterkünfte während der Reise

Unterkunft in Hotels der guten Mittelklasse.

Preise

Pauschalpreis p. P. im Doppelzimmer CHF 3'589.-

Inbegriffen

Die Leistungen entnehmen Sie bitte dem Detailprospekt:
PDF Vietnam | HMK

Zuschläge

Einzelzimmerzuschlag CHF 590.-


Wichtige Hinweise zur Reise

► 

Bei dieser Reise sollen einerseits die touristischen Highlights Vietnams besichtigt und andererseits die Projekte der HMK besucht werden. Die Sicherheit der Menschen in den Projekten steht an oberster Stelle. Spontane Programmänderungen sind deshalb nicht auszuschliessen.
 

► 

Reisepapiere: Für die Einreise benötigen Sie als Schweizer und EU-Bürger Ihren gültigen Reisepass (Gültigkeit 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus und mindestens zwei freie Seiten). Zusätzlich ist ein Visum erforderlich. Im Reisepreis ist das Gruppenvisum, welches Sie bei der  Einreise in Vietnam erhalten, bereits inkludiert. Kultour wird dieses für Sie einholen.
 

► 

Gesundheit: Es besteht in Vietnam ein geringes Malariarisiko. Mückenschutz ist empfohlen. Kultour empfiehlt vor der Reise eine individuelle Beratung durch einen reisemedizinisch qualifizierten Arzt.
 

► 

Wir sind bemüht, das Reiseprogramm ohne Änderungen oder Abweichungen durchzuführen. Kurzfristige Änderungen sind jedoch manchmal nicht zu vermeiden. Die endgültige Reihenfolge der Besichtigungen, die Abfahrtszeiten sowie ggf. Alternativprogramme werden, falls erforderlich, von der Reiseleitung vor Ort bekannt gegeben.
 

► 

Für diese Reise findet ein Vorbereitungstreffen statt. Datum und Ort für den Vorbereitungsabend werden frühzeitig an die Teilnehmenden  bekanntgegeben.
 


Reise | Ferienangebot auswählen
Datum Dauer Preis p.P. ab
22.01.2019 15 Nächte CHF 3589.00
 
Vietnam
Einreisebestimmungen

Für die Einreise brauchen Sie als Schweizer Bürger einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss und mind. zwei leere Seiten aufweist. Ein Visum ist erforderlich.
 

Lage

Vietnam liegt auf dem asiatischen Kontinenten am Südchinesischen Meer. Im Westen grenzt es an Kambodscha sowie an Laos. Im Norden bildet China die Grenze.
 

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 87.8 Millionen.
 

Sprache

Die Amtssprache ist Vietnamesisch. Englisch wird im geschäftlichen Alltag gebraucht.
 

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ): +6 Stunden.

Die Zeitverschiebung von +6 Stunden besteht lediglich in unserer Winterzeit. Im Vietnam erfolgt keine Umstellung auf die Sommerzeit. Somit beträgt die Zeitverschiebung im Sommer +5 Stunden.
 

Klima

Im Norden herrscht subtropisches Klima mit heissen Sommern und milden Wintern. Im Süden ist das Klima tropisch. Die Grenze dieser beiden Klimazonen bildet der «Wolkenpass», der nördlich von Da Nang liegt. Die Regenzeit ist zwischen Mai und Oktober, wobei in den Monaten August und September am meisten Regen fällt.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •