KULTOUR | ASSAF ZEEVI

Ihre Reise in den besten Händen...

Assaf Zeevi ist staatlich geprüfter und erfahrener Reiseleiter für Israel/Palästina. Er ist in Israel in einem Kibbuz aufgewachsen, hat Landschaftsarchitektur in Deutschland studiert und übte diesen Beruf einige Jahre in Jerusalem aus. Später liess er sich zum Reiseleiter am Jerusalemer Standort der Universität Haifa ausbilden und absolvierte zusätzlich eine Ausbildung an der zentralen israelischen Holocausts-Gedenkstätte Yad VaShem. Heute lebt Assaf mit seiner Familie in Deutschland. Seit 2015 ist er Teil des Kultour-Teams.


Sein fundiertes Wissen über das Land der Bibel weiss Assaf Zeevi in einer exzellenten Art und Weise weiterzugeben und gilt deshalb als einer der gefragtesten deutschsprachigen Reiseleiter der Region. Von Freunden wird er scherzhaft als wandelndes Lexikon bezeichnet – überzeugen Sie sich selbst und kontaktieren Sie Assaf Zeevi für eine unverbindliche Beratung rund um Reiseprogramme, Vorträge oder Gemeindeabende.



Folgende Vorträge und Informationsabende sind öffentlich:

29.06.2018

19.30 Uhr
        ISRAEL. PROPHETIEN. GEGENWART.


Zahlreiche biblische Prophetien beziehen sich auf Israel. Einige sehen die Erfüllung mancher dieser Prophetien im heutigen Israel. Andere nicht. In einem kurzweiligen Vortrag werden wir differenziert und detailliert auf ausgewählte Prophetien eingehen und versuchen, diese im aktuellen Kontext zu betrachten. Anschliessend wird die bevorstehende Gemeindereise nach Israel vorgestellt.


EFZ Zug | Beim Bahnhof 5 | 6312 Steinhausen


 
05.09.2018

19.00 Uhr
 
        ISRAEL – DAS «ALT-NEUE» LAND

An diesem Abend werden wir die Zusammenhänge der Geschichte und der Geographie Israels aus dem Blickwinkel der  Bibel in eine erfrischende und eher ungewohnte Perspektive setzen. Im Anschluss werden wir die geplante Gemeindereise vorstellen.

Ref. Kirche Bülach | Grampenweg 5 | 8180 Bülach


 
25.09.2018

19.30 Uhr
        ISRAEL – IM MITTELPUNKT VON GESCHICHTE UND GEGENWART

Im ersten Teil des Vortrages werden wir auf die Geschichte des Landes zwischen Jordan und Mittelmeer zurückblicken. Dabei werden wir auf einschneidende Ereignisse eingehen, die das Land in den Mittelpunkt des Weltgeschehens rücken. Einerseits beschäftigt uns die Komplexität des Nahostkonfliktes, andererseits wollen wir auch neue Lösungsansätze betrachten.


Tituskirche Basel | Im Tiefen Boden 75 | 4059 Basel


 

Weitere interessante Beiträge, beispielsweise zum Thema der Jüdischen Feste, finden Sie auch online unter www.erf-medien.ch
Dieses Angebot steht auch Ihnen zur Verfügung:
Vortrags- und Gemeindeabende | Gottesdienstelemente

Assaf Zeevi versteht es hervorragend, sein immenses Fachwissen an seine Zuhörerschaft weiter zu geben. Sei dies eine Reisegruppe, ein kleines Gremium bis hin zu einer grossen Konferenzzuhörerschaft. Sein Themenkreis umfasst alles was Israel betrifft:
Biblisch-theologische Zusammenhänge, die Geschichte Israels von den Erzvätern bis zur Nachkriegszeit, die neuere Geschichte und aktuelle Politik, das Leben zur Zeit Jesu, Geographie und Geologie etc. Eine Liste der möglichen Vortragsthemen finden Sie im weiterführenden PDF.
Das sagen andere über Assaf Zeevi
«Auf den Studienreisen der Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule Basel (STH Basel) nach Israel begleite ich zusammen mit Assaf Zeevi die Gruppe. Assaf ist dabei für uns in vieler Hinsicht eine große Bereicherung. Mir gefallen seine Ausgewogenheit, seine gute Kenntnis der politischen und wirtschaftlichen Situation im aktuellen Israel sowie der Geografie und der Geschichte des Landes, aber auch besonders seine theologische Kenntnis, und das sowohl in Bezug auf die jüdische Theologie als auch in Bezug auf die Evangelien des Neuen Testaments. Die Studierenden der STH Basel und auch die übrigen Teilnehmer der Studienreisen profitieren außerordentlich durch seine angenehme und kompetente Begleitung».

Prof. Dr. Jacob Thiessen, Rektor und Neutestamentler an der STH Basel


«Es war ein Glücksfall für unsere Pilgergruppe, dass uns Assaf Zeevi als Reiseleiter in Israel geführt
hat. Gerade an den biblischen Stätten zeigte sich seine profunde Kenntnis des Ersten wie des Neuen
Testaments. Für mich als Pfarrer war erstaunlich und erfreulich, mit wie viel Respekt und
Wertschätzung Assaf (als Jude) über den christlichen Glauben berichtet hat. Das Zusammenwirken
mit ihm als gestaltete sich sehr unproblematisch; ganz im Gegenteil: auf der Basis seiner
weitreichenden Kenntnis von Land und Leuten konnten passende spirituelle Akzente gesetzt werden».


Alois Nagelschmitt, Pfarrer der katholische Pfarrei Bad Sobernheim
Sie planen eine Gruppenreise...
... und sind froh um kompetente Unterstützung? Assaf Zeevi berät Sie gerne zu Ihrem Reiseprojekt. Insbesondere in Israel kennt er jedes Hotel, jeden Wanderweg und er hat die beste Kontakte zu Landsleuten.
Gerne kommt er bei Ihnen vorbei um eine massgeschneiderte Reise zusammenzustellen.

Nehmen Sie Kontakt mit Assaf Zeevi auf:

Assaf Zeevi | 052 235 10 00 | assaf.zeevi@kultour.ch