Das Heilige Land mit Musse erleben!

Reisetermin

28. Okt.– 8. Nov. 2020

Reisebegleitung

Biblischer Reisedienst (BRD): Charles & Sonja Reichenbach

Reiseart

Rundreisen

Kontakt

052 235 10 00
info@kultour.ch

ab
CHF 3'275.-
Das Heilige Land mit Musse erleben!

Aufgrund der grossen Nachfrage im Frühjahr bieten wir diese zusätzliche Reise im Herbst an.

 

Israel mit Musse erleben...

Es ist uns eine grosse Freude, Ihnen noch einmal ein faszinierendes Israel-Reiseprogramm mit viel Musse und in gedrosseltem Tempo anbieten zu können! Optimal für alle, die begeistert Neues entdecken wollen, gleichzeitig aber auch entspannt geniessen möchten. 

Israel ist deshalb für uns so unvergleichlich, weil wir heimkommen ins Land der Bibel – ins Land, wo Jesus lebte, predigte und heilte! Die Reise haben wir bewusst etwas kürzer gestaltet. Während 12 Tagen konzentrieren wir uns auf das biblische Kernland und vermeiden so zu lange Busfahrten. Sicher wird auch unser Ausflug nach Samarien mit dem Besuch von Shilo und dem Berg Garizim ein grossartiges Erlebnis sein! Sie sind herzlich eingeladen, das Land der Verheissungen mit uns im goldigen Herbst, wenn die weiche Herbstsonne das Licht und die Temperaturen äusserst angenehm gestaltet, zu entdecken!

Wir wohnen in sehr guten Hotels und herrlichen Kibbuz-Gästehäusern, z.B. direkt am See Genezareth, die wir nicht jeden Tag wechseln müssen. Schliesslich sollen Sie in Israel nicht nur viel erleben, sondern sich auch prächtig erholen! Begleitet werden wir auf unserer Reise von einem der besten israelischen Reiseleiter, Menachem Wertheim.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Anmeldung und auf erlebnisreiche und erholsame Tage mit Ihnen zusammen in Israel! Sie sind herzlich eingeladen!

Schalom, Schalom – Lehitraot

Ihre Charles & Sonja Reichenbach

 

SPECIALS

  • Entspannte Zeiteinteilung mit Zeit zur Musse
  • Mehrfachübernachtungen
  • Geruhsamer Reiserhythmus
  • Bequeme Hotels mit Gepäckservice
  • Viele Einzelzimmer buchbar

Preis pro Person

Doppelzimmer     CHF 3'275.- EUR 2'950.-
Einzelzimmerzuschlag CHF 1'069.- EUR 985.-
     

Verrechnung für Gäste ausserhalb der Schweiz erfolgt in EUR.

Die Preise basieren auf einer Teilnehmerzahl von 40 Personen und den Tarifen und Wechselkursen vom Januar 2020 (USD 1.00 = CHF 0.98, EUR 1.00 = CHF 1.10). Preisanpassungen aufgrund von starken Kursschwankungen, abweichenden Teilnehmerzahlen oder geänderten Flugnebenkosten bleiben vorbehalten. Zuschlag bei 30-39 Personen CHF 140.-.

 

Leistungen

  • Linienflüge mit EL AL Israel Airlines in Economy-Klasse inklusive 23 kg Freigepäck
  • Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 191.-, Änderungen vorbehalten)
  • Übernachtungen in Hotels der Erstenklasse sowie dem Kibbuz Nof Ginosar direkt am See Genezareth
  • Täglich reichhaltiges Frühstücks- und Abendessenbuffet
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • Ausflüge und Besichtigungen inkl. allen Eintrittsgebühren gemäss Reiseprogramm
  • Hervorragende Betreuung durch Sonja & Charles Reichenbach, welche Sie auf dieser Reise von A bis Z begleiten werden
  • Bewährter deutsch sprechender israel. Reiseleiter (Menachem Wertheim)
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

Nicht Inbegriffen

  • Trinkgelder (CHF 95.- / € 85.- | werden mit der Rechnung eingezogen)
  • Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz)
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

 

 

Reise | Ferienangebot auswählen
Datum
Dauer
Preis p.P. ab
28.10.2020
11 Nächte
CHF 3275.00
Israel
Einreisebestimmungen

Für die Einreise brauchen Schweizer und EU-Bürger einen Reisepass der mindestens 6 Monate über den Reisezeitraum hinaus gültig ist. Für andere Staatsbürger gelten teilweise andere Einreisebestimmungen.

Wichtige Hinweise zum Coronavirus.

 

Lage

Israel gehört zum Nahen Osten, der zum asiatischen Kontinent gehört. Im Südwesten grenzt es an Ägypten und im Osten an Jordanien. Libanon und Syrien bilden die Grenzen im Norden bzw. Nord-Osten. Im Westen grenzt es an das Mittelmeer und an der Südspitze ans Rote Meer.

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 8.7 Millionen.

Sprache

Die Amtssprachen Israels sind Hebräisch und Arabisch. Verkehrs­schilder sind in hebräischer, arabischer und englischer Sprache geschrieben. Englisch ist eine verbreitete Fremdsprache.
 

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ): +1 Stunde.

Klima

Die angenehmste Reisezeit in Israel ist im Frühjahr. Die Monate März bis Mai lassen sich mit unseren Sommermonaten vergleichen. Der Sommer hingegen ist sehr heiss und trocken. Die Monate Oktober und November sind dann wieder sehr angenehm und eignen sich gut zum Reisen. Der Winter ist relativ mild. Es kann aber je nach Region (z.B. Jerusalem) auch Schnee fallen. An der Südspitze ist das Wetter das ganze Jahr über sonnig und warm.