Solidaritätsreise nach Israel

Reisetermin

29. Sep. – 10. Okt. 2021

Reisebegleitung

Biblischer Reisedienst (BRD): Charles & Sonja Reichenbach

Reiseart

Rundreisen

Kontakt

052 235 10 00
info@kultour.ch

ab
CHF 2'995.-
Solidaritätsreise nach Israel

Israel war eines der ersten Länder, das im Zuge der Corona-Pandemie seine Grenzen schloss. Damals im März 2020 haben wir uns nicht vorstellen können, dass Reisen in dieses wunderbare Land für so lange Zeit nicht möglich sein wird. Wir vermissen unsere langjährigen und liebgewonnen Freunde, wir vermissen es, die Bibel an den Originalschauplätzen aufzuschlagen und uns neu inspirieren zu lassen, uns fehlt der feine Humus und natürlich die fröhliche Gemeinschaft unterwegs. Kurzum: Wir vermissen Israel und das Reisen!

Die lange Einreisesperre hat im Land tiefe Spuren hinterlassen. Viele unserer Freunde (und noch viel mehr, die wir nicht persönlich kennen) arbeiten in Hotels, als Buschauffeur oder Reiseleiter. Waren bei einem Restaurant angestellt oder verdienten ihren Lebensunterhalt mit einem kleinen Geschäft. All diese Leute sind durch das lange Ausbleiben der ausländischen Besucher in ihrer Existenz bedroht und hoffen, Gäste aus aller Welt sobald wie möglich wieder in Israel begrüssen zu dürfen.

Daher haben wir uns entschieden, im Herbst eine Solidaritätsreise nach Israel zu unternehmen. Solidarisieren möchten wir uns mit den unzähligen Menschen, die von dieser Pandemie hart getroffen wurden und sie durch unseren Besuch ermutigen. Nach der langen Zeit der sozialen Isolation wird diese Reise mit guter Mischung aus Erlebnis und Erholung auch für unsere Seele, Körper und Geist ein Segen sein.

Wir laden Sie herzlich ein, sich uns auf dieser erholsamen Reise durch das Land der Verheissung anzuschliessen. Lassen Sie uns wieder gemeinsam und auf ein Neues zu den Wurzeln unseres Glaubens zurückkehren.

Nächsten Herbst in Jerusalem!

Schalom
Ihre Charles & Sonja Reichenbach

 

SPECIALS

  • Entspannte Zeiteinteilung mit Zeit zur Musse
  • Mehrfachübernachtungen
  • Geruhsamer Reiserhythmus
  • Bequeme Hotels mit Gepäckservice
  • Viele Einzelzimmer buchbar

Preis pro Person

Doppelzimmer     CHF 2'995.- EUR 2'775.-
Einzelzimmerzuschlag CHF 990.- EUR 915.-
     

Verrechnung für Gäste ausserhalb der Schweiz erfolgt in EUR.

Die Preise basieren auf einer Teilnehmerzahl von 45 Personen und den Tarifen und Wechselkursen vom Januar 2021 (USD 1.00 = CHF 0.90, EUR 1.00 = CHF 1.08). Preisanpassungen aufgrund von starken Kursschwankungen, abweichenden Teilnehmerzahlen oder geänderten Flugnebenkosten bleiben vorbehalten. Zuschlag bei 30-44 Personen CHF 190.- / EUR 175.-.

 

Leistungen

  • Linienflüge mit EL AL Israel Airlines ab/bis Zürich in Economy-Klasse inklusive 23 kg Freigepäck
  • Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 191.-, Änderungen vorbehalten)
  • Übernachtungen in Hotels der Erstenklasse sowie dem Kibbuz Nof Ginosar direkt am See Genezareth
  • Täglich reichhaltiges Frühstücks- und Abendessenbuffet
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • Ausflüge und Besichtigungen inkl. allen Eintrittsgebühren gemäss Reiseprogramm
  • Hervorragende Betreuung durch Sonja & Charles Reichenbach, welche Sie auf dieser Reise von A bis Z begleiten werden
  • Bewährter deutsch sprechender israelischer Reiseleiter (Menachem Wertheim)
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

Nicht Inbegriffen

  • Trinkgelder (CHF 95.- / € 88.- | werden mit der Rechnung eingezogen)
  • Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz)
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
Reise | Ferienangebot auswählen
Datum
Dauer
Preis p.P. ab
29.09.2021
11 Nächte
CHF 2995.00
Israel
Einreisebestimmungen

Für die Einreise brauchen Schweizer und EU-Bürger einen Reisepass der mindestens 6 Monate über den Reisezeitraum hinaus gültig ist. Für andere Staatsbürger gelten teilweise andere Einreisebestimmungen.

Wichtige Hinweise zum Coronavirus.

 

Lage

Israel gehört zum Nahen Osten, der zum asiatischen Kontinent gehört. Im Südwesten grenzt es an Ägypten und im Osten an Jordanien. Libanon und Syrien bilden die Grenzen im Norden bzw. Nord-Osten. Im Westen grenzt es an das Mittelmeer und an der Südspitze ans Rote Meer.

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 8.7 Millionen.

Sprache

Die Amtssprachen Israels sind Hebräisch und Arabisch. Verkehrs­schilder sind in hebräischer, arabischer und englischer Sprache geschrieben. Englisch ist eine verbreitete Fremdsprache.
 

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ): +1 Stunde.

Klima

Die angenehmste Reisezeit in Israel ist im Frühjahr. Die Monate März bis Mai lassen sich mit unseren Sommermonaten vergleichen. Der Sommer hingegen ist sehr heiss und trocken. Die Monate Oktober und November sind dann wieder sehr angenehm und eignen sich gut zum Reisen. Der Winter ist relativ mild. Es kann aber je nach Region (z.B. Jerusalem) auch Schnee fallen. An der Südspitze ist das Wetter das ganze Jahr über sonnig und warm.