Äthiopien

Reisetermin

5. – 22. April 2020

Reisebegleitung

Cornelia Schum-Mauerhofer 

Reiseart

Rundreisen
Für weitere Fragen oder für eine individuelle Beratung geben wir Ihnen gerne Auskunft unter:

052 235 10 00 oder
info@kultour.ch
ab
CHF 4'485.-
Äthiopien

Liebe Selam-Freunde und Äthiopien-Interessierte

Mit einem herzlichen «Selam» – was «Frieden» bedeutet – laden wir sie zu
dieser einzigartigen Reise ein. Uns erwarten grossartige Kulturschätze, dramatische Landschaften und einmalige Begegnungen im Hochland Äthiopiens.

Zu Beginn der Reise besuchen wir das Kinderheim Selam inmitten der pulsierenden Hauptstadt Addis Abeba. Das Selam-Gelände ist eine Oase des Friedens und der Hoffnung in dieser hektischen Grossstadt. Vor über 30 Jahren hat Zahai Röschli während einer verheerenden Hungerkatastrophe die ersten Waisenkinder im neu erbauten «Selam Children Village» aufgenommen. Heute leben mehrere Hundert Kinder in den «Villages», 3000 Schüler gehen im Selam zur Schule und können anschliessend eine Berufslehre abschliessen, und viele weitere benachteiligte, arme und kranke Menschen werden vom Selam unterstützt. Wir dürfen während zwei Tagen dieses beeindruckende Projekt persönlich kennenlernen, und wir werden in dieser Zeit längst nicht alle Arbeitszweige sehen können!

Unsere Reise geht weiter in den Norden des Landes, wo wir ins wunderschöne Gheralta-Gebiet fahren, eine einzigartige Berglandschaft , in deren Gipfel sich Felsenkirchen verstecken. Eine grandiose Wanderung führt uns zu einer dieser Kirchen. Weiter fahren wir nach Axum, in das alte christliche Zentrum Äthiopiens (Unesco-Weltkulturerbe). Hier haben wir die einmalige Gelegenheit, das Hosanna-Fest (die Palmsonntags-Feierlichkeiten der orthodoxen Kirche) mitzuerleben. Auf der Weiterfahrt können wir schon von weitem die zerklüften Felsen des Semien-Gebirges (Unesco-Weltkulturerbe) sehen. Am Ziel werden wir die Landschaft, aber auch die einmalige Tier- und Pflanzenwelt bei einer Tageswanderung bewundern können. Weitere Höhepunkte sind die alte Kaiserstadt Gondar (Unesco-Weltkulturerbe) und die Schiff fahrt auf dem Tanasee zu malerisch gelegenen Klosterkirchen. Das «äthiopische Jerusalem» Lalibela (Unesco-Weltkulturerbe) mit seinen berühmten Felsenkirchen werden wir während der Osterfeierlichkeiten besichtigen. Und zum Abschluss besuchen wir den berühmten Kamel-Markt von Bati, wo sich Hochlandbewohner und Afar
aus dem Tiefland begegnen, ein unglaublich farbenfrohes Erlebnis.

Wir freuen uns, mit Ihnen dieses faszinierende Land mit seinen aussergewöhnlichen Höhepunkten entdecken zu dürfen!

Cornelia Schum-Mauerhofer

Geografin und Mathematikerin, hat ein halbes Jahr in Äthiopien gelebt

Christoph Zinsstag

Für den Besuch im Selam: Geschäftsführung Selam Schweiz

Preise pro Person

Doppelzimmer CHF 4485.-
Einzelzimmerzuschlag CHF 685.-


Die Preise basieren auf einer Teilnehmerzahl von 17 Personen und den Tarifen und Wechselkursen vom Juni 2019 (USD 1.00 = CHF 1.00). Preisanpassungen aufgrund von starken Kursschwankungen, abweichenden Teilnehmerzahlen oder geänderten Flugnebenkosten bleiben vorbehalten. Zuschlag bei 15-16 Personen CHF 60.-, 13-14 Personen CHF 120.-.

Leistungen

  • Linienflüge mit Ethiopian Airways inkl. 23 kg Freigepäck (Zwischenlandung in Wien ohne Flugzeugwechsel)
  • Inlandflüge gemäss Programm mit Ethiopian Airways
  • Alle Flugnebenkosten (zur Zeit CHF 340.-)
  • Übernachtung im guten Mittelklassehotel in Addis Abeba, 3-Sterne Lodges/Hotels resp. bestmögliche in den anderen Orten ausserhalb
  • Vollpension auf der gesamten Reise (Frühstück, Mittagessen/Pick-Nick und Abendessen plus eine grosse Flasche Mineralwasser an den Rundreisetagen)
  • Rundreise (inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm) im landesüblichen Reisebus
  • Schweizer Reisebegleitung durch Cornelia Schum-Mauerhofer
  • Lokale, deutschsprechende Reiseleitung
  • Einmaliger Einblick in die Projekte von Selam
  • Reiseunterlagen inkl. Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

Nicht Inbegriffen

  • Trinkgelder (CHF 90.- | werden mit der Rechnung eingezogen)
  • Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz)
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
  • Visa-Gebühr (ca. $ 50.- | direkt am Flughafen in Addis Abeba zu bezahlen)

 

Reise | Ferienangebot auswählen
Datum
Dauer
Preis p.P. ab
05.04.2020
14 Nächte
CHF 4485.00
Äthiopien
Einreisebestimmungen

Für die Einreise benötigen Schweizer Bürger einen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Es wird ein Visum benötigt, das bei der Einreise am Flughafen ausgestellt wird.
 

Lage

Äthiopien liegt auf dem östlichen Teil des afrikanischen Kontinenten. Die nördlichen Grenzen bilden der Sudan, Eritrea und Dschibuti. Die südlichen Grenzen bilden der Südsudan, Kenia und Somalia.
 

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 95 Millionen.

Sprache

Die Amtssprache Äthiopiens ist Amharisch. Englisch, Französisch, Italienisch sowie Arabisch zählen zur Bildungssprache.
 

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ): +2 Stunden.

In Äthiopien wird nicht auf die Sommerzeit umgestellt, daher beträgt der Unterschied zur MEZ während der Sommermonate +1 Stunde.
 

Klima

Das Klima in Äthiopien ist abhängig von der jeweiligen Höhenlage. Als tropisch-heisse Zone werden die Gebiete bis 1800 m beschrieben. Bis 2500 m gilt als gemässigte Zone und alle Gebiete die höher als auf 2500 m liegen, zählen zur kühlen Zone.