Balkan – Reiz des Unbekannten

Reisetermin

10.  – 21. Mai 2021

Reisebegleitung

Andreas Zimmermann

Reiseart

Rundreisen

Kontakt

052 235 10 00
info@kultour.ch

ab
CHF 2'290.-
Balkan – Reiz des Unbekannten

Liebe Reise-, Wander- und Abenteuerfreunde

Es lohnt sich, die unbekannten Länder Montenegro und Albanien zu entdecken! Die beiden Balkanländer begeistern einerseits durch grossartige Landschaften, andererseits sind es die Begegnungen mit sehr herzlichen Menschen, die eine Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Der Start unserer Reise in Dubrovnik und das abwechslungsreiche Programm tragen dazu bei, dass auch die Kultur nicht zu kurz kommen wird. Zwei besondere Höhepunkte werden die Bootsfahrt in der einzigarartigen Fjordlandschaft Südeuropas und die Wanderung im «Grand Canyon» Europas sein. Gleichzeitig werden wir staunen über die Schönheit der Albanischen Riviera, wo wir einen freien Tag zum Baden und Relaxen einlegen. Das türkisblaue Meer lässt uns glauben, wir wären in der Karibik!

Ich lade Sie ein, an dieser einzigartigen Balkanreise teilzunehmen. Neben dem Entdecken einer neuen, spannenden Region Europas werden wir in den täglichen Inputs auch Spannendes aus der Bibel entdecken. Studieren Sie das vielseitige Reiseprogramm und Sie werden überrascht und inspiriert sein.

Andreas Zimmermann

Preis pro Person

Doppelzimmer CHF 2290.-
Einzelzimmerzuschlag CHF 320.-

Die Preise basieren auf einer Teilnehmerzahl von 25 Personen und den Tarifen und Wechselkursen vom Juni 2020 (EUR 1.00 = CHF 1.08). Preisanpassungen aufgrund von starken Kursschwankungen, abweichenden Teilnehmerzahlen oder geänderten Flugnebenkosten bleiben vorbehalten. Zuschlag bei 15-24 Personen CHF 130.-.

 

Leistungen

  • Direktflug mit Edelweiss Air von Zürich nach Dubrovnik und von Tirana nach Zürich in Economy Klasse inkl. 23 kg Freigepäck
  • Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 139.-)
  • Unterkunft in Hotels der guten Mittelklasse
  • Halbpension auf der gesamten Reise
  • Top-Reise- und Wanderprogramm und Besichtigungen gemäss Reisebeschrieb inkl. allen Eintrittsgeldern
  • Schweizer Reisebegleitung durch Andreas Zimmermann
  • Lokale, deutschsprechende Reiseleitung
  • Bootsfahrt in der Bucht von Kotor
  • Zugfahrt nach Podgorica – Shkodra
  • Typisches Mittagessen bei einer albanischen Familie
  • Reiseunterlagen inkl. Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

 

Nicht Inbegriffen

  • Trinkgelder (CHF 70.- | werden bereits mit der Rechnung eingezogen)
  • Fakultative Ausflüge
  • Reiseschutzversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz)
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten 

 

 

Reise | Ferienangebot auswählen
Datum
Dauer
Preis p.P. ab
10.05.2021
12 Nächte
CHF 2290.00
Albanien
Einreisebestimmungen

Für die Einreise benötigen Schweizer und EU Bürger eine ID/Personalausweis oder einen Reisepass, der 6 Monate über das Rückreisedatum gültig sein muss.

 

Lage

Albanien liegt im östlichen Europa auf der Balkanhalbinsel. Es grenzt im Norden an Montenegro und den Kosovo, im Osten an Mazedonien, im Süden an Griechenland und im Westen ans Mittelmeer.

 

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 2.9 Millionen.

 

Sprache

Die Amtssprache Albaniens ist Albanisch.

 

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ): keine Zeitverschiebung

Da auch Albanien im Sommer die Zeit umstellt, besteht das ganze Jahr über keine Zeitverschiebung.

 

Klima

In Albanien herrscht typisches Mittelmeerklima. Die Sommer sind trockenwarm und die Winter feuchtmild.

 

Kroatien
Einreisebestimmungen

Für die Einreise benötigen Schweizer Bürger einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte.

Lage

Kroatien grenzt im Norden an Slowenien und Ungarn, im Osten an Serbien und Montenegro sowie an Bosnien-Herzegowina. Im Westen bildet das Mittelmeer die Landesgrenze. 

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 4.3 Millionen.

Sprache

Die Amtssprache ist Kroatisch. Es wird auch Deutsch, Englisch und Italienisch verstanden. 

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeit (MEZ): keine Zeitverschiebung

Da auch Kroatien im Sommer die Zeit umstellt, besteht das ganze Jahr über keine Zeitverschiebung.

Klima

Im Norden Kroatiens herrscht Kontinentalklima mit trockenen und heissen Sommern und schneereichen Wintern. Die Adriaküste wird vom Mittelmeerklima beherrscht und hat warme Sommermonate sowie milde Winter. 

Montenegro
Einreisebestimmungen

Für die Einreise benötigen Schweizer und EU Bürger einen Reisepass, der 3 Monate über das Rückreisedatum gültig sein muss.

 

Lage

Montenegro liegt in Südosteuropa an der Adria und ist relativ dünn bedielt. Das Land grenzt im Norden an Serbien, im Osten an den Kosovo, im Südosten an Albanien und im Westen an Bosnien-Herzegowina sowie an Kroatien. 

 

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 647'073 Personen. 

 

Sprache

Die Amtssprachen in Montenegro sind Serbisch, Montenegrinisch, Bosnisch, Albanisch und Kroatisch. Am häufigsten wird Serbisch gesprochen. 

 

Zeitverschiebung

Die Zeitverschiebung zur Schweiz beträgt im Sommer plus 3 Stunde und im Winter plus 2 Stunden. 

 

 

Klima

Das Klima in Montenegro ist mediterran und mild. An der Küste ist der Winter mild und ohne Schnee und der Sommer trocken und heiss.