Über den Atlantik
mit Konrad (Koni) Bächi
12.11.2023 - 29.11.2023
highlights icon
Highlights
  • Einmaliges Erlebnis der Atlantik-Überquerung
  • Pulsierende Städte wie New York, Barcelona und Lissabon
  • Abwechslungsreiche und atemberaubende Landschaften
  • Deutschsprachige Reiseleitung während den eigenen Ausflügen
Von Italien bis nach New York City
Von der «Alten Welt» in die «Neue Welt» wie es die Auswanderer damals formulierten! Das wollen wir sprichwörtlich auch tun. Nämlich Europa, den Atlantik und Amerika «verbinden» Gemeinsam erleben wir an Bord der Norwegian Breakaway eine unvergessliche Transatlantikkreuzfahrt. Ein reichhaltiger «Blumenstrauss» and interessanten Orten und Städten erwartet uns in mehreren Häfen in Italien, dann in Frankreich, weiter in Spanien, dann durch die Meerenge von Gibraltar und weiter über Cadiz bis Lissabon. Von dort dann über den Atlantik wo wir die Azoren besuchen, ein wunderschönes Naturparadies mitten im Atlantik. Wir können ein entspannendes Bad in den natürlichen heissen Quellen von Ponta Delgada geniessen oder die malerischen Aussichten bei einer Landschaftstour entdecken. Einige Seetage auf dem Atlantik - danach erwartet uns Bermuda! Warum nicht am berühmten Horseshoe Bay Beach in Bermuda eine rosafarbene Sandburg bauen, oder das beeindruckende Höhlensystem Crystal Caves besuchen? Während der Kreuzfahrt sehen wir Küsten, Meerengen, Wasserstrassen und eindrückliche Landschaften vorüberziehen. Auf dem Transatlantik-Teil mit mehreren Seetagen geniessen wir den Komfort und die Erholung an Bord und den Ausblick auf den weiten Atlantik. Zum Abschluss erreichen wir New York und erleben eine einmalig spektakuläre Einfahrt in den Hafen von New York, vorbei an der Freiheitsstatue. Diesen Anblick haben Millionen von Emigranten in den vergangenen Jahrhunderten erlebt. Für viele wurde die «Neue Welt» zur Heimat. Wir werden uns ungezwungen treffen und Gemeinschaft pflegen. Es bleibt auf dem Schiff genügend Zeit, die Seele baumeln zu lassen, Freundschaften zu pflegen, das Bordprogramm zu erleben und sich den Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen… Ein fakultatives Ausflugsprogramm mit den wichtigsten Landausflüge wird zu einem späteren Zeitpunkt angeboten. Sind Sie auf dieser faszinierenden Reise mit dabei? Wir freuen uns auf Sie!

Reisebegleitung

Reisebegleitung

Konrad (Koni) Bächi
Konrad (Koni) Bächi
Als pensionierter Gemeindeleiter und Pastor ist Koni Bächi heute in der Verantwortung für die Seniorenarbeit mit den Jungpensionierten «Route66» in der Arche Winti der BewegungPlus. Ausserdem war er Präsident von AVC Schweiz und des Ausbildungsprojekt in Yerevan Armenien und leitet den Verein WBG Noah. Er ist mit Lydia seit 1978 glücklich verheiratet. Koni ist oft mit Reisegruppen unterwegs und bereichert diese durch geistliche Impulse und Andachten.

Programm

Tag
Datum
Programm
Direktflug von Zürich nach Rom Fiumicino. Fahrt nach Civitavecchia, dem alten und neuen Hafen von Rom wo uns unser Schiff schon erwartet. Check in und Einschiffung. Mittagessen an Bord. Kabinenbezug und gemütliches «Einleben». Unsere Transatlantikfahrt beginnt mit einem «Leinen los» um ca. 17.00 Uhr. Gemeinsames Abendessen auf dem Schiff.
Wir legen im Hafen von Neapel an, der bekannten und traditionsreichen Stadt in Süditalien. Neapel ist mit knapp einer Million Einwohnern die drittgrösste Stadt Italiens. Napoli – Heimat der Pizza! Napoli – die Stadt zu Füssen von Pompeji. Napoli – einer geschichtsträchtigen Stadt an der atemberaubenden Amalfiküste. Ein Rundgang vorbei an den grossen Plätzen Neapels, seinen Kathedralen und Schlössern in der Altstadt versetzt Sie zurück in vergangene Jahrhunderte. Und warum nicht ein Stück Pizza in der «ältesten» Pizzeria der Welt degustieren? Auch Pompeji mit den berühmten Ausgrabungen ist nicht weit entfernt und kann ideal bei einem geführten Ausflug besucht und besichtigt werden. Oder wie wäre es mit einem Tagesausflug nach Capri? Ob aktiv oder dolce far niente - Neapel bietet für alle etwas.
Heute erreichen wir den Hafen von Livorno, ideale Ausgangsbasis für Ausflüge nach Pisa oder Florenz! Freuen Sie sich auf einen Besuch voller Kunst und Geschichte in der Toskana. Livorno ist eine italienische Hafenstadt an der Westküste der Toskana, bekannt für ihre Festungen aus der Renaissance und den modernen Hafen. Die zentral gelegene Uferpromenade mit Schachbrettpflaster, Terrazza Mascagni, ist der beliebteste Treffpunkt der Stadt. Die im 16. Jahrhundert erbaute Festung Fortezza Vecchia thront im Hafen am Eingang zu Livornos von Kanälen durchzogenem Stadtviertel Venezia Nuova. Ein Ausflug nach Florenz gefällig? Sämtliche Hauptattraktionen in Florenz sind zentral gelegen und eignen sich perfekt für einen Rundgang zu Fuss. Besichtigen Sie Santa Croce, die Piazza del Duomo und den David von Michelangelo. Oder unternehmen Sie einen Ausflug nach Pisa und besichtigen den berühmten schiefen Turm.
Das mondäne und berühmte Cannes erwartet uns heute! Sind Ihnen die berühmten Szenen der Filmfestspiele präsent? Denken Sie an die malerischen Quartiere der faszinierenden Stadt und die schönen Strände in der Umgebung? Die Bucht von Cannes – unvergesslich! Besuchen Sie die Stadt individuell oder nehmen Sie an einem der zahlreichen Ausflüge teil.
Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens ist bekannt für ihre besondere Architektur und eindrucksvollen Kunstwerke. Barcelona gilt als kulturelle Schatzkiste von Spanien. Weltbekannte Sehenswürdigkeiten warten darauf entdeckt zu werden: Las Ramblas, die zentrale Promenade in Barcelona und der perfekte Ausgangs- und Orientierungspunkt. Am Plaça Catalunya befindet sich ein Brunnen – es wird behauptet, dass jeder, der von dem Wasser des Brunnens trinkt, bald wieder nach Barcelona kommt. Barcelona war schon immer eine Stadt der Künste. Nach einer Schenkung vieler Picasso Werke an die Stadt Barcelona wurde das Picasso Museum eröffnet. Auch der Park Güell ist sehenswert! Die Grosskirche Basílica de la Sagrada Família wurde vom Architekten Gaudí entworfen. Die Bauarbeiten begannen 1883 und sind bis heute nicht abgeschlossen. Die monumentale Basílica de la Sagrada Família ist zum unverkennbaren Teil vom Stadtbild Barcelonas geworden.
Ein Tag auf See erwartet uns. Wir lassen die Seele baumeln und geniessen die vielen Einrichtungen und Freizeitmöglichkeiten auf dem Schiff. Als Besonderheit erwartet uns heute die Fahrt durch die Meerenge von Gibraltar, die so genannte Strasse von Gibraltar, welche das Mittelmeer mit dem Atlantik verbindet. Eingefasst wird sie im Norden von Spanien mit der südlichsten Stadt des europäischen Festlandes, Tarifa, und dem britischen Überseegebiet Gibraltar, im Norden von Marokko und der spanischen Exklave Ceuta. Gleichzeitig verbindet sich hier das Mittelmeer mit dem Atlantik, wobei durch permanenten Wasseraustausch beider Meere eine sehr starke Strömung und einzigartige Winde entstehen. Die Passage ist sehr lohnenswert! Geniessen Sie mit der herrlichen Aussicht vom Deck oder der Waterfront.
Wir legen im Hafen von Cadiz an, einem der ältesten Häfen Europas überhaupt. Cádiz, in der Region Andalusien, die Stadt des Lichts am blauen Meer, Tausende von Jahren alt. Sie zählt zu den schönsten Hafenstädten am Mittelmeer. Der weltweite Handel brachte Reichtum in die Stadt, die gleichzeitig viele Spuren ihrer Geschichte lebendig hält. Bekannt ist auch die am Ufer gelegene Kathedrale von Cádiz aus dem 18. Jh. Cadiz ist auch ein idealer Ausgangspunkt für einen Ausflug nach Sevilla! “Quien no ha visto Sevilla, no ha visto maravilla – Wer Sevilla nicht gesehen hat, hat noch kein Wunder gesehen” – …so sagt es ein Sprichwort. Und Sevilla ist tatsächlich wunderbar.
Lissabon, die Hauptstadt Portugals, liegt auf hügeligem Gelände an der Atlantikküste. Vom imposanten Castelo de São Jorge aus bietet sich ein weiter Blick über die gesamte Altstadt mit ihren pastellfarbenen Häusern, die Tejomündung und die Hängebrücke Ponte 25 de Abril, die über 2 km lange, im Stil der Golden Gate Bridge gehaltene Hängebrücke, die Lissabon und Almada verbindet. Gehen Sie auf eigene Entdeckungstour Lissabons, mal zu Fuss, mal mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Lassen Sie sich von der Altstadt Alfama in die Baixa, die Unterstadt, treiben. Nicht verpassen: das Viertel Belém für einen Panoramaspaziergang und Fotostop. Werfen Sie einen Blick auf den Torre de Belém, das Hieronymuskloster und das Entdeckerdenkmal im Hafen. Warum nicht eine der berühmten Pasteis de Belém probieren? Ausserhalb von Lissabon erstreckt sich zwischen Cascais und Estoril eine Reihe von Stränden am Atlantik – wie wäre es mit einem Ausflug dorthin?
Ein weiterer genussvoller Tag auf See. Wir lassen die Seele baumeln und geniessen die vielen Einrichtungen und Freizeitmöglichkeiten auf dem Schiff.
Einfahrt in den Hafen Ponta Delgada. Die Azoren sind eine spektakuläre Inselgruppe im Atlantik und ein idealer «Zwischenstopp» vor den kommenden Seetagen. In Ponta Delgada, dem Herz der Azoren, kann man viel sehen und unternehmen, und das alles bei mildem Klima und üppiger Vegetation. Eindrucksvolle Kirchen und majestätische weisse Häuser stehen hier als Zeugen der glänzenden Vergangenheit dieser Stadt. Erkunden Sie Ponta Delgada auf einem der interessanten Ausflüge in das einmalige Naturparadies, oder spazieren Sie durch die interessante Hafenstadt.
Vier interessante und genussvolle Tag auf dem Atlantik in Richtung «Neue Welt» liegen vor uns. Wir lassen die Seele baumeln und geniessen die vielen Einrichtungen und Freizeitmöglichkeiten auf dem Schiff. Andachten, Inputs, Gespräche und vieles mehr bereichern diese Tage.
Wir erreichen eine weitere Zwischenstation auf unserer Transatlantikfahrt, nämlich die Bermudas! Das Schiff erreicht frühmorgens die Royal Naval Dockyard im West End der Bermudainseln. Hier finden Sie einige aussergewöhnliche Orte und unberührte Strände. Die wundervoll restaurierten Royal Navy Dockyards beherbergen reizende Boutiquen, einen Kunsthandwerksmarkt und das faszinierende Schifffahrtsmuseum. Nutzen Sie die Gelegenheit und geniessen Sie einen der zahlreichen Strände, die auf dieser Insel und um den wunderschönen Hafen herum angeboten werden. Nicht zu vergessen das «Seemannsgarn» und die Legenden über die Inselgruppe.
Ein weiterer genussvoller Tag auf See. Wir lassen die Seele baumeln und geniessen die vielen Einrichtungen und Freizeitmöglichkeiten auf dem Schiff.
Frühmorgens Einfahrt in den Hafen von New York. Ein einmalig spektakuläres Ereignis! Durch die Hudson Bay, vorbei an der Hudson Battery, unter der mächtigen Verrazzano Narrows Bridge hindurch, mit Blick auf die Skyline Manhattans und die Freiheitsstatue! New York - die riesige, pulsierende Stadt am Hudson-River und heimliche Hauptstadt der Welt- zählt unbestritten zu den faszinierendsten Städten der USA. Wir legen am Manhattan Cruise Terminal an. Nach dem Ausschiffen und den Einreiseformalitäten werden wir durch unsere örtliche, deutsch sprechende Reiseleitung begrüsst. Uns erwartet eine ausführliche Stadtrundfahrt durch New York! Alle lieben New York und dafür gibt es eine Million Gründe. Dies sind einige davon: die Freiheitsstatue, das Empire State Building, die Grand Central Station, das Ellis Island National Monument, die Brooklyn Bridge, das Metropolitan Museum of Art, das Guggenheim Museum, der Times Square, der Broadway, das Greenwich Village, die 5th Avenue und der Central Park. Nach der Stadtrundfahrt Transfer zum Flughafen. Check-in und Direktflug über Nacht nach Zürich.
Landung in Zürich am Morgen. Hier verabschieden wir uns voneinander, reich gesegnet mit unvergesslichen Eindrücken.
Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Unterkunft

Norwegian Breakaway

Die 2020 renovierte Norwegian Breakaway bringt uns auf angenehmste Art und Weise zu den unterschiedlichen Orten. Nach umfassenden Renovierungen und Ergänzungen erstrahlt das Schiff im neuen Glanz und bietet umfangreiche Erneuerungen. Ebenfalls wurden neue spezielle HEPA-Filteranlagen und eine neue Klimaanlage und Lüftung installiert. Das Freestyle Cruising-Konzept verbindet Genuss mit faszinierenden Destinationen. Atmen Sie die frische Meeresluft ein und fühlen Sie sich dem Meer auf dem Promenadendeck «The Waterfront» verbunden wie nie zuvor. Erfreuen Sie sich an bezaubernden Konzerten und Shows. Die Breakaway bietet wunderbare Annehmlichkeiten an Bord und das ganz ohne Kleidervorschriften und festen Essenszeiten. Genuss und Freude pur! «Feel Free» heisst das Motto der Reederei! Ein Maximum an Individualität, Freiheit und Flexibilität an Bord wird ermöglicht. Willkommen an Bord!

UNSER TRAUMSCHIFF
145655  Bruttoregistertonnen
324 m   Gesamtlänge
50 m      Max. Breite
2020      Rundum renoviert (Baujahr 2013)
3750      Gäste bei Doppelbelegung

KABINEN
Die Kabinen der Norwegian Breakaway sind komfortabel ausgestattet mit Telefon, TV, Klimaanlage, Kühlschrank, Safe, Springbox-Matratzen Betten, Badezimmer mit Dusche/WC und Haartrockner.

RESTAURANTS, KULINARISCHES UND MAHLZEITEN
Die grosse Auswahl an kulinarischen Genüssen wird jedem Geschmack gerecht. Die inbegriffenen Dining-Optionen beinhalten bis zu 6 Restaurants, ein Selbstbedienungsbuffet und jede Menge Cafés, Grillrestaurants und Bars mit Snacks. Die Speisekarten in den Hauptrestaurants bieten täglich neue Gerichte an. Freuen Sie sich auf ein kulinarisches Feuerwerk.

WELLNESS, SPORT, ENTSPANNUNG, BEAUTY
Auf der Breakaway finden Sie Swimming Pools, Whirlpools, Wellness/SPA und Fitnesscenter, Jogging-bahn, Beautysalon und Shopping-Arkaden. Die Spice H20-Lounge, eine grosszügige, ruhige Sonnenlounge, ist den Erwachsenen vorbehalten. 

UNTERHALTUNG
Die Reederei Norwegian Cruise Line ist bekannt für ein erstklassiges Unterhaltungsprogramm mit einer grossen Vielfalt. Weiter bietet unser Schiff eine Bibliothek, ein Theater, eine Spiel-Arkade sowie ein Internet-Café.

Innenkabine IC

Machen Sie eine Kreuzfahrt in einem Kabinentyp, bei dem Komfort auf Wert trifft. Zur durchdachten stilvollen Ausstattung gehört ein Fernseher, eine Sitzecke und vieles mehr.

Aussenkabine OB

Die stilvollen und bequemen Aussenkabinen bieten viele Annehmlichkeiten, die durch schöne Details und den sagenhaften Meerblick durch ein Panoramafenster abgerundet werden.

Balkonkabine BB

Freuen Sie sich über atemberaubende Ausblicke. Hinter den raumhohen Glastüren erwartet Sie ein privater Balkon. Stilvolle und elegante Einrichtungen betonen die modernen Räume.

Zusätzliche Buchungsoptionen
icon
Free at Sea Package
Das Package enthält Leistungen wie Premium Getränke inklusive, Internet, Spezialitätenrestaurantpaket oder einen Ausflugskredit und weiteren Optionen.

Preise & Leistungen

PREISE PRO PERSON
SOFORTPREIS*
IC | Innenkabine CHF 2'890.-
IC | Innenkabine
zur Einzelbenutzung
CHF 4'700.-
OB | Aussenkabine CHF 3'290.-
OB | Aussenkabine
zur Einzelbenutzung
CHF 5'400.-
BB | Balkonkabine CHF 3'790.-
BB | Balkonkabine
zur Einzelbenutzung
 CHF 6'200.-
   
NORMALPREIS
IC | Innenkabine CHF 3'090.-
IC | Innenkabine
zur Einzelbenutzung
CHF 4'900.-
OB | Aussenkabine CHF 3'490.-
OB | Aussenkabine
zur Einzelbenutzung
CHF 5'600.-
BB | Balkonkabine CHF 3'990.-
BB | Balkonkabine
zur Einzelbenutzung
 CHF 6'400.-


* Mindestens die Hälfte der Plätze ist bis drei Monate vor Abreise zum attraktiven Sofortpreis buchbar.

Die Preise basieren auf einer Teilnehmerzahl von 30 Personen und dem Wechselkurs EUR 1.00 = CHF 0.98. Preisanpassungen aufgrund von starken Kursschwankungen, abweichenden Teilnehmerzahlen oder geänderten Flugnebenkosten bleiben vorbehalten. Zuschlag bei 25-29 Teilnehmenden CHF 120.-, bei 20-24 Teilnehmenden CHF 220.-.
Inbegriffene Leistungen
  • Linienflüge mit SWISS: Zürich – Rom FCO und New York – Zürich in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck
  • 17 Tage/16 Nächte auf der Norwegian Breakaway in der gewählten Kabinenkategorie
  • Volle Verpflegung an Bord
  • Zahlreiche Tagesaktivitäten, Abendentertainment, Fitnesscenter, Bars und Lounges verschiedenster Art, Swimmingpools, Whirlpools, Sportmöglichkeiten uvm.
  • Reisebegleitung durch Konrad Bächi
  • Stadtrundfahrt in New York mit lokaler Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen pro gebuchte Kabine
Nicht inbegriffen
  • Trinkgelder auf dem Schiff und ausserhalb des Schiffes
  • Geführte Landausflüge während der Kreuzfahrt (ein attraktives Ausflugspaket wird den Teilnehmern zu einem späteren Zeitpunkt angeboten)
  • Kostenpflichtige Getränke (zzgl. 18% Servicetaxe)
  • Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz)
  • ESTA-USA-Visa (Online-Antrag und Bewilligung), ca $ 28.- p.P.

Länderinformationen

Einreisebestimmungen
Für die Einreise benötigen Schweizer Bürger/innen einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte.
Zeitverschiebung
Zeitverschiebung zur Mitteleuropäischen Zeitzone (MEZ): keine Zeitverschiebung Da auch Italien im Sommer die Zeit umstellt, besteht das ganze Jahr über keine Zeitverschiebung.
Lage
Italien liegt auf dem europäischen Kontinent und grenzt im Westen an Frankreich, im Norden an die Schweiz sowie Österreich und im Osten an Slowenien. Im Südwesten, Süden und Südosten ist es vom Mittelmeer umgeben. Zu Italien zählen auch die beliebten Urlaubsinseln Sizilien und Sardinien.
Klima
In Oberitalien herrscht das mitteleuropäische Klima, bekannt für warme Sommer und kalte Winter. Mittel- und Süditalien haben trocken-heisse Sommer und die Winter sind dafür angenehm mild aber auch feucht. Auf den beiden Inseln Sizilien und Sardinien ist es im Landesinneren eher trocken und heiss und an den Küsten warm mit mildem Wind.
Sprache
Die Amtssprache ist Italienisch.
Währung
Die Landeswährung in Italien ist der Euro.
Einreisebestimmungen
Für die Einreise brauchen Schweizer Bürger/innen einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte.
Zeitverschiebung
Zeitverschiebung zur Mitteleuropäischen Zeitzone (MEZ): keine Zeitverschiebung. Da auch Spanien im Sommer die Zeit umstellt, besteht das ganze Jahr über keine Zeitverschiebung. Auf den spanischen Inseln gibt es teilweise eine Zeitverschiebung zur Schweiz.
Lage
Spanien liegt im Westen Europas zwischen Portugal und Frankreich auf der Iberischen Halbinsel. Deshalb grenzt es nicht nur ans Mittelmeer sondern auch noch an den Atlantik. Die Balearen und die Kanarischen Inseln gehören auch zum Königreich Spanien.
Klima
Im Norden ist das Klima gemässigt und im Süden heiss und trocken. In Andalusien und den Gebiete am Mittelmeer herrscht mediterranes Klima. Im Hochsommer kann es vor allem im Landesinneren sehr heiss werden. Im Winter ist es speziell im Norden und auf dem Zentralplateau kalt und trocken.
Sprache
Die Amtssprache Spaniens ist Spanisch. In manchen Regionen sind neben dem Spanisch noch andere Sprachen als Amtssprachen anerkannt. Zum Beispiel: Katalanisch, Galicisch und Baskisch.
Währung
Die Landeswährung ist der Euro.
Einreisebestimmungen
Schweizer Bürger/innen benötigen für die Einreise nach Portugal eine für die Dauer des Aufenthalts gültige Schweizer Identitätskarte (oder einen Schweizerpass).
Zeitverschiebung
Mitteleuropäische Zeit (MEZ): keine Zeitverschiebung
Lage
Portugal liegt westlich von Spanien auf der Iberischen Halbinsel und grenzt an den Atlantik. Die Insel Madeira und die Azoren gehören auch zu Portugal.
Klima
Im Norden Portugals ist es insgesamt etwas feuchter und kühler als im Süden, wo es mediterranes Klima herrscht. Die Temperaturunterschiede zwischen den heissen, relativ trockenen Sommern und kalten Wintern sind gross.
Sprache
Die Amtssprache ist Portugiesisch.
Währung
Die Landeswährung ist der Euro.
Einreisebestimmungen
ESTA Schweizer Bürger/innen können mit der ESTA-Genehmigung und einem biometrischen Reisepass, welcher mindestens über das Ausreisedatum hinaus gültig ist in die USA einreisen. Das ESTA-Formular muss bis spätestens 72 Stunden vor Abreise zwingend unter http://esta.cbp.dhs.gov registriert werden. Das ESTA (Electronic System for Travel Authorization) ersetzt die früher im Flugzeug ausgefüllten Einreiseformulare und ist zwei Jahre gültig. Kosten ca. USD 21.- pro Person. Einreisebestimmungen Corona Alle Reisenden im Alter von über 18 Jahren müssen ein COVID-19 Impfzertifikat vorweisen können, das ihnen die vollständige Impfung seit mindestens 15 Tagen vor Ankunft bescheinigt. Eine 'Booster'-Impfdosis ist nicht erforderlich, um als vollständig geimpft zu gelten. Stand November 2022, über Änderungen werden wir Sie rechtzeitig vor der Reise informieren.
Zeitverschiebung
In den USA herrschen die Zeitzonen UTC-5 bis UTC-10.
Lage
Die USA nehmen den mittleren Teil des Kontinents Nordamerika ein. Der Staat grenzt im Norden an Kanada und im Süden an Mexiko. Neben den 48 Bundesstaaten innerhalb der Landesgrenzen gehören noch einige weitere Territorien zu den USA, Alaska und Hawaii und mehrere Inseln, u. a. Puerto Rico und Guam.
Klima
Küstenstreifen am Pazifik (Marine Temperate Zone am Pazifik): Sehr gemässigtes Klima, die Sommer sind warm, im Süden heiss, im Norden sind die Winter kühl und im Süden mild. Die meisten Niederschläge fallen im Winter.
Sprache
Die Amtssprache der USA ist Englisch. Im Staat New Mexiko gilt Spanisch als zweite Amtssprache.
Währung
Die Landeswährung ist der US-Dollar.
Preis pro Person
Ab CHF 2’890.-
Zoe Schmid | Reiseberatung | Individualreisen
Wir helfen gern!
Kontakt & persönliche Beratung

Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf, wenn Sie Unterstützung bei der Buchung wünschen oder Fragen haben. Gerne beraten wir Sie per E-Mail, Telefon oder in Form eines persönlichen Besuchs bei uns in Winterthur!

Zoe Schmid
Reiseberatung | Individualreisen
phone icon
Montag − Freitag
9.00 − 12.30 | 13.30 − 17.30 Uhr

Newsletter

Inspiration für die schönsten Wochen im Jahr! Der kostenlose Newsletter von Kultour informiert über aktuelle Reisethemen, Wettbewerbe und Spezialangebote. Mit der Anmeldung stimme ich der Datenschutzerklärung zu.
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Inspiration für die schönsten Wochen im Jahr! Der kostenlose Newsletter von Kultour informiert über aktuelle Reisethemen, Wettbewerbe und Spezialangebote. Mit der Anmeldung stimme ich der Datenschutzerklärung zu.