Griechenland 55+
mit Johannes & Erika Wirth und Priska Pruntsch
18.06.2023 - 29.06.2023
highlights icon
Highlights
  • Traumhaftes Hotel am kristallklaren Sandstrand
  • Inspirierendes Ferienprogramm
  • Ermunternde Gottesdienste
  • Gemeinschaft erleben
«Perspektive 55+»: Ist das neue «connect 44+»
Authentische Gemeinschaft Inspirierende Andachten Workshops Perspektive 55+ Malerische Ausflüge Die Seele baumeln lassen Kein Ferienzwang – alle Angebote freiwillig Seit bald 10 Jahren haben wir mit vielen hundert Reisefreunden wunderbare, inspirierende 44+ Ferien verbracht. «PERSPEKTIVE 55+» – BEWÄHRTES BLEIBT Die authentische Gemeinschaft in fröhlicher Atmosphäre, lebensnahe Gottesdienste, malerische Ausflüge und natürlich viel Freiraum ohne Gruppenzwang. Und ja, auch Priska Pruntsch ist wieder dabei. Sie wird uns in den Liedern leiten und mit Einfühlungsvermögen die beliebten Modestilberatungen und Shoppingbegleitungen durchführen. «PERSPEKTIVE 55+» – DAS IST NEU Ist es so, wie Untersuchungen sagen: Das Alter zwischen 60 bis 75 soll das glücklichste sein? Wir sagen ja: «Nichts mehr müssen, aber ganz viel können» oder «mehr Anfang war selten», zwei Zitate und Wahrheiten, die Lust aufs Alter vor und nach der Pensionierung machen. So werden wir bei «Perspektive 55+» zum Basisprogramm ergänzende Workshops zu genau diesen Themen anbieten, denn diese «wunderbaren Lebensjahre» beinhalten nicht nur Chancen, sondern auch Herausforderungen. Lasst uns beides entdecken, uns gegenseitig inspirieren und neue Wege am Horizont oder mittendrin entdecken. Und ja, es ist nie zu früh, aber auch nicht zu spät sich Gedanken zu diesem «Neuen» oder «mittendrin» zu machen. Denn, wer sich vorbereitet, hat mehr vom Leben. PORTO HELI – SARONISCHE INSELWELT Unsere Reise geht nun zum zweiten Mal nach Griechenland/Porto Heli. Das attraktive Hotel «Hinitsa Bay» erwartet uns in einer wirklich traumhaften Bucht, umgeben von der malerischen Saronischen Inselwelt! Die atemberaubende Aussicht und gemütliche Atmosphäre geben uns gleich von Anfang an das Gefühl: «Hier bin ich zu Hause!»

Reisebegleitung

Reisebegleitung

Johannes & Erika Wirth
Johannes & Erika Wirth

Johannes und Erika Wirth sind seit über 40 Jahren Seite an Seite unterwegs und haben schon viele Ferienangebote begleitet. Von diesem Erfahrungsschatz profitieren Sie auch auf dieser Reise. Persönliche Gespräche mit Erika sind eine Wohltat für die Seele und die alltagsnahen und ermutigenden Andachten von Johannes lassen auch den Geist wieder auftanken. Als Gründer der GVC Bewegung und der Quellenhofstiftung in Winterthur begleitet Johannes heute LeiterInnen auf ihrem Weg.

Priska Pruntsch
Priska Pruntsch

Priska Pruntsch macht leidenschaftlich gerne Musik und liebt es, gemeinsam im Worship Gott anzubeten. Neben dem Singen und Gitarrenspielen arbeitet die quirlige Züricherin hauptberuflich als Coiffeuse, ist verheiratet und Mutter von erwachsenen Kindern. Zeit mit ihren Liebsten zu verbringen füllt ihr Herz mit viel Freude und Dankbarkeit.

Programm

Tag
Datum
Programm
Vormittags bequemer Linienflug mit Swiss von Zürich nach Athen. Auf dem Weg vom Flughafen zum Hotel machen wir einen Besichtigungsstopp am Kanal von Korinth. Der 6,3 Kilometer lange Kanal teilt den Isthmus von Korinth und verbindet die Adria mit dem Ägäischen Meer. Der Apostel Paulus verbrachte während seiner zweiten Missionsreise ca. eineinhalb Jahre in Korinth. Weiterfahrt durch die reizvollen Landschaften des Peloponnes zu unserem herrlich gelegenen Hotel Hinitsa Bay bei Porto Heli.
Von unserem Hotel aus kann man in ca. 20 Min. mit dem Taxischiff zur Insel Spetses fahren. Die Insel, die ihren Namen von den Venezianern bekommen hat, die eine Weile über sie herrschten (damals als Isola di Spezie, also Insel der Düfte bekannt) ist von dichten Pinienwäldern besät. Ausserhalb der Stadt ist sie fast vollständig unbewohnt. Die Küste wird von einer sich schlängelnden Straße umringt, entlang derer Sie kristallklare Buchten mit wunderschönen Kieselstränden finden. Sie können einen Motorroller im Städtchen mieten und so die malerische Küstenstrasse unter die Räder nehmen… - einzigartig! Empfehlen können wir Ihnen auch einen gemütlichen Einkaufsbummel durch das Städtchen mit seinen Boutiquen und Cafés. Alternativ bietet es sich an, eine der zahlreichen Kutschen für die Fahrt vom Haupthafen bis zum alten Hafen zu wählen, die gerne genutzt werden. Eine Bootsüberfahrt ist im Reisepreis inbegriffen. Aufgrund der kurzen Distanz werden wir das Bootstaxi gerne auch an weiteren (freien) Tagen bestellen (zahlbar vor Ort). Auch ein Ausflug am späten Nachmittag/Abend zur Insel Spetses ist empfehlenswert. Es warten viele Kafenions und Tavernen! Ausflugsdauer: ca. 10:30 – 15:00 Uhr
Diese Tage stehen in unserem wunderschönen Hotel zur freien Verfügung. Wir geniessen die herrliche Sonne, das kristallklare Meer mit dem traumhaften Strand und das abwechslungsreiche Ferienprogramm!
Diese Tage stehen in unserem wunderschönen Hotel zur freien Verfügung. Wir geniessen die herrliche Sonne, das kristallklare Meer mit dem traumhaften Strand und das abwechslungsreiche Ferienprogramm!
Kurze Fahrt (ca. 30 Min.) am Meer entlang nach Ermioni. Das schöne Kleinstädtchen Ermioni liegt mit seinen etwa 2.600 Einwohnern an der südöstlichen Küste der Argolis. Malerisch liegt sie an dem mit Pinien bewachsenen kleinen Kap Bisti und bietet traumhafte Ausblicke auf das tiefblaue Meer. Heute ist in Ermioni Markttag! Die Bauern der Region bieten ihre Produkte an. Nach dem Marktbesuch unternehmen wir einen wunderschönen Spaziergang am Meer und durch einen schattenspendenden Pinienwald. Wir «umrunden» die Landzunge (ca. 2,5 Km) bis zum «Stadtteil» Mandraki. Hier finden wir viele einladende Kafenion und Tavernen (Mittagessen fakultativ). Empfehlen können wir die Taverne Michalis mit den feinen griechischen Vorspeisen (Mezze) und lokalem Wein! Danach gemütliche Rückfahrt zu unserem Hotel. Aufpreis: CHF 50.- Ausflugsdauer ca. 09:00 – 15:30 Uhr
Diese Tage stehen in unserem wunderschönen Hotel zur freien Verfügung. Wir geniessen die herrliche Sonne, das kristallklare Meer mit dem traumhaften Strand und das abwechslungsreiche Ferienprogramm!
Nach dem Frühstück fahren wir nach Nafplion, welches die erste Hauptstadt Griechenlands nach der Unabhängigkeit war. Es erwarten uns malerisch gepflasterte Strassen und wunderschöne Gebäude. Wir haben genügend Zeit durch die Stadt zu flanieren, die schönen Geschäfte zu bestaunen und individuell nach Lust und Geschmack einen feinen Zmittag einzunehmen – wir werden uns in das charmante Nafplio verlieben! Weiterfahrt nach Epidauros mit seinem atemberaubenden alten Theater. Erbaut wurde es zwischen 330-320 vor Christus und bot Platz für 14'000 Menschen. Mit mathematischer Präzision konstruiert, hat das Theater ein aussergewöhnliches Gleichgewicht und, wie die Vorstellungen auf der Bühne immer wieder zeigen, eine nahezu perfekte natürliche Akustik. Selbst aus der höchsten der 54 Sitzreihen heraus können Zuschauer Münzen im kreisförmigen Orchester fallen hören. Abschliessend besuchen wir Melas Olivenölbetrieb und erfahren mehr zur traditionellen Herstellung des hochwertigen Olivenöls. Natürlich darf auch eine Kostprobe nicht fehlen! Aufpreis: CHF 95.- Ausflugsdauer ca. 09:00 – 17:00 Uhr
Diese Tage stehen in unserem wunderschönen Hotel zur freien Verfügung. Wir geniessen die herrliche Sonne, das kristallklare Meer mit dem traumhaften Strand und das abwechslungsreiche Ferienprogramm!
Diese Tage stehen in unserem wunderschönen Hotel zur freien Verfügung. Wir geniessen die herrliche Sonne, das kristallklare Meer mit dem traumhaften Strand und das abwechslungsreiche Ferienprogramm!
Nach dem Frühstück holt uns das Schiff bei unserer Anlegestelle am Hotel ab. Abwechslungsreiche Schifffahrt (ca. 1,5 Std.) zur autofreien Insel Hydra. Sie gehört zur Gruppe der Saronischen Inseln und ist eine der einzigartigsten griechischen Inseln, die man besuchen kann. Die gesamte Insel ist ein Nationaldenkmal und hat all ihren Charme und ihre Ursprünglichkeit aus dem 17. und 18. Jahrhundert bewahrt. Die Geschichte und Kultur sowie der Einfluss der griechisch-orthodoxen Kirche sind überall sichtbar. Trotz ihrer Beliebtheit wirkt Hydra erstaunlich unberührt vom Wandel der Zeit: Als denkmalgeschütztes Architekturreservat ist jeder Neubau (theoretisch) verboten und die Stadt ist - bis auf zwei Kleinfeuerwehrautos und ein paar Miniaturmüllwagen - frei von Motorfahrzeugen. Fotogene Esel oder Maultiere sind hier für den Transport von Waren zuständig. Rund um den malerischen Hafen, dem Dreh- und Angelpunkt des Ortes, laden Boutiquen, Cafés und Restaurants zum Verweilen ein. Kirchen und Klöster, über die ganze Insel verteilt, warten darauf entdeckt zu werden. Sie können auch das Heimatmuseum besuchen, das die hohe Bedeutung der Insel in vergangenen Kriegen verdeutlicht. Wir geniessen die Zeit, diesen malerischen Ort kennenzulernen. Ca. um 16:00 Uhr treten wir die Rückreise zum Hotel an. Ankunft gegen 17:30 Uhr. Aufpreis: CHF 90.- Ausflugsdauer ca. 09:30 – 17:30 Uhr
Diese Tage stehen in unserem wunderschönen Hotel zur freien Verfügung. Wir geniessen die herrliche Sonne, das kristallklare Meer mit dem traumhaften Strand und das abwechslungsreiche Ferienprogramm!
Transfer vom Hotel zum Flughafen von Athen und Rückflug mit der Swiss nach Zürich.
Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Unterkunft

Hotel Hinitsa Bay ****

Lage
Unser Hotel befindet sich an einer privaten Bucht in einem grosszügigen Park mit viel Natur. Der einmalige Standort garantiert einen atemberaubenden Ausblick auf die kleine Insel Hinitsa (schwimmend zu erreichen!), die grössere Insel Spetses und das offene Meer. Die herrliche Umgebung und die einmalige Badebucht (flachabfallender, feiner Sandstrand!) bieten Sonnenliebhabern und Erholungssuchenden, aber auch Unternehmungslustigen und Entdeckungsfreudigen zahlreiche Möglichkeiten.

Ausstattung / Mahlzeiten
Die helle und grosszügige Empfangshalle lädt zum Verweilen ein. Das Hauptrestaurant mit dem Panorama- Ausblick auf die Bucht, das Meer und die Inseln, verwöhnt uns zum Frühstück mit einem reichhaltigen und schön präsentierten Buffet. Das Abendessen bietet eine grosszügige, feine Auswahl an griechischen und europäischen Gerichten. Die Bar in der Lobby hat einen einmaligen Ausblick über die «Strasse von Spetses». Ferienromantik PUR! Tagsüber verwöhnt uns das Pool-Restaurant auf der herrlichen Terrasse mit kühlen Getränken und hausgemachten griechischen Spezialitäten. Die Beach Bar sorgt für Erfrischungen und Snacks am Strand. Ein kleiner Souvenirshop und Minimarkt und ein Coiffeursalon sind ebenfalls vorhanden. TV-Raum und Internetzimmer. W-LAN in allen öffentlichen Bereichen. 2-mal täglich fährt ein Gratisshuttle vom Hotel ins nahe Städtchen Porto Heli und zurück. Das Hotel zeichnet sich durch kurze Wege und Übersichtlichkeit aus.

Strand/Pool
Die wunderschöne Badebucht mit flachabfallendem, feinem Sandstrand bietet Badefans, Sonnenliebhabern und Erholungssuchenden perfekte Bedingungen.… Neben dem Sandstrandabschnitt folgt eine gepflegte Rasenfläche. Der Swimmingpool mit der grosszügigen Sonnenterrasse lädt zum Verweilen ein. Am Strand und am Pool stehen Liegen, Sonnenschirme und Strandtücher kostenlos zur Verfügung.
Tipp: Vom Hotelstrand können Sie direkt zur kleinen Insel Hinitsa schwimmen…!

Wohnen
Die komfortabel und freundlich eingerichteten Zimmer mit Meer- oder Landsicht verfügen über einen eigenen Balkon, Marmor-Badezimmer, Direktwahl-Telefon, Haarfön, regulierbare Klimaanlage, Sat-TV und Kühlschrank. Wer die grandiose Aussicht auf die Hinitsa Bucht und das offene Meer geniessen will, wählt ein Meersichtzimmer. Die Zimmer zur Landseite haben einen Blick auf Bäume/Wald und den hoteleigenen Parkplatz.

Sport & Aktivitäten
Fitnessraum, 2 Tennisplätze (mit Flutlicht), Beach-Volleyball, Fussballplatz, Tischtennis. Tauchcenter und Wassersportaktivitäten im Schwesterhotel Porto Heli (Windsurfen, Wasserski, Banane usw., ca. 5 km entfernt).

Preise & Leistungen

PREISE PRO PERSON
Doppelzimmer Landsicht CHF 1'995.-
Zuschlag Meersicht CHF 160.-
Einzelzimmerzuschlag Landsicht CHF 495.-
Einzelzimmerzuschlag Meersicht CHF 695.-

 

WICHTIGER HINWEIS
Wir empfehlen eine Anmeldung bis drei Monate vor der Reise, da später ggf. ein Zuschlag anfallen kann.

Die Preise basieren auf einer Teilnehmerzahl von 30 Personen und dem Wechselkurs EUR 1.00 = CHF 1.00. Zuschlag bei 20 – 29 Personen CHF 100.-. Preisanpassungen aufgrund von starken Kursschwankungen, abweichenden Teilnehmerzahlen oder geänderten Flugnebenkosten bleiben vorbehalten.
Inbegriffene Leistungen
  • Linienflüge mit Swiss in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck
  • Alle Flugnebenkosten
  • Transfers vom Flughafen Athen ins Hotel und zurück
  • 11 Übernachtungen im Hotel Hinitsa Bay****
  • Halbpension (reichhaltiges Frühstück und Abendessenbuffet)
  • 1 Bootsfahrt zur autofreien Insel Spetses
  • Reisebegleitung und lebensnahe Gottesdienste mit Johannes & Erika Wirth
  • Reiseunterlagen
Nicht inbegriffen
  • Trinkgelder (CHF 30.- | werden mit der Rechnung eingezogen)
  • Fakultative Ausflüge (Land & Leute CHF 50.- | Nafplion, Epidaurus & Olivenöl CHF 95.- | Insel Hydra CHF 90.-).
  • Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz)
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
  • Griechische Kurtaxe (EUR 3.- pro Zimmer/Nacht | wird vor Ort bezahlt)

Länderinformationen

Einreisebestimmungen
Für die Einreise benötigen Schweizer Bürger/innen einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte.
Zeitverschiebung
Zeitverschiebung zur Mitteleuropäischen Zeitzon (MEZ): +1 Stunde. Die Zeitverschiebung von +1 Stunde besteht das ganze Jahr über, da auch in Griechenland auf die Sommerzeit umgestellt wird.
Lage
Griechenland liegt auf dem europäischen Kontinent. Im Norden grenzt es an Albanien und Mazedonien, Bulgarien und Türkei. Das Mittelmeer umgibt die südlichen Landesteile. Zu Griechenland gehören eine Vielzahl von Inseln sowie einige Halbinseln.
Klima
Griechenland profitiert von den langen Sommern, die – beeinflusst durch das maritimen Klima – als trocken und warm gelten. Dieses Klima sorgt auch für kühle, angenehme Abende. Der Winter ist im Süden mild, im Norden dafür erheblich kühler. Der meiste Regen fällt zwischen November und März.
Sprache
Die Amtssprache Griechenlands ist Griechisch. In den grösseren Hotels als auch Geschäften wird oft Englisch oder sogar auch Deutsch gesprochen.
Währung
Die Landeswährung in Griechenland ist der Euro.
Preis pro Person
Ab CHF 1’995.-
Claudia Wendel | Reiseberatung
Wir helfen gern!
Kontakt & persönliche Beratung

Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf, wenn Sie Unterstützung bei der Buchung wünschen oder Fragen haben. Gerne beraten wir Sie per E-Mail, Telefon oder in Form eines persönlichen Besuchs bei uns in Winterthur!

Claudia Wendel
Reiseberatung
phone icon
Montag − Freitag
9.00 − 12.30 | 13.30 − 17.30 Uhr

Newsletter

Inspiration für die schönsten Wochen im Jahr! Der kostenlose Newsletter von Kultour informiert über aktuelle Reisethemen, Wettbewerbe und Spezialangebote. Mit der Anmeldung stimme ich der Datenschutzerklärung zu.
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Inspiration für die schönsten Wochen im Jahr! Der kostenlose Newsletter von Kultour informiert über aktuelle Reisethemen, Wettbewerbe und Spezialangebote. Mit der Anmeldung stimme ich der Datenschutzerklärung zu.