Wanderparadies Teneriffa
mit René Meier
13.04.2023 - 20.04.2023
highlights icon
Highlights
  • Wanderungen mit wunderschöner Aussicht aufs Meer
  • Charmante Dörfer und zauberhafte Natur
  • Tapas-Essen und Bodega-Besuch
  • Komfortables Hotel als Ausgangspunkt
Abwechslungsreiche Atlantikinsel
Entdecken Sie bei dieser Aktivreise die Faszination des kanarischen Archipels. Wir lassen uns von den vielen landschaftlichen Gegensätzen überraschen - vom märchenhaften Lorbeerwald bis zum roten Lavagestein, vom ruhenden Vulkan Teide bis zum wilden Atlantik, von schwarzsandigen Strandbuchten bis zum legendären Drachenbaum. Wir spazieren durch verträumte Dörfer und historische Altstädte und erkunden die Schätze der kosmopolitischen Inselhauptstadt Santa Cruz. Kommen Sie mit auf eine genussvolle Wanderreise in ein einzigartiges Naturparadies!

Reisebegleitung

Reisebegleitung

René Meier
René Meier
Bekannt wurde René Meier vor allem durch das Moderieren der Sendung «Fenster zum Sonntag» im Schweizer Fernsehen während 11 Jahren. Heute hält er im Rahmen seiner Firma redens-art Seminare und Referate. Er schult und berät Unternehmen, soziale Institutionen und Kirchen in Kommunikation und sozialer Kompetenz. Er ist Autor des Buches «Kompass für schwierige Gespräche; das EIGER-Modell». René Meier arbeitet ausserdem in einer Teilzeitstelle als Pfarrer in der FMG Lyss. Er ist verheiratet, Vater von zwei erwachsenen Söhnen und Grossvater. Seine Hobbys sind lesen, reisen und sich bewegen in der Natur.

Programm

Tag
Datum
Programm
Gemeinsamer Flug von Zürich nach Teneriffa (Umsteigeverbindung möglich). Nach unserer Ankunft geht es in den grünen Norden der Insel – nach Puerto de la Cruz. Sieben Übernachtungen im Hotel Garoé. Unser 4 Sterne-Hotel liegt inmitten einer herrlichen Gartenanlage und verfügt über alle Annehmlichkeiten für erholsame Ferien. Die Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Wasserkocher, Bad mit Bademantel sowie Balkon oder Terrasse. Im Restaurant werden Sie kulinarisch verwöhnt und in der Bar können Sie einen erlebnisreichen Tag gemeinsam ausklingen lassen. Ein Aussenpool, Fitness- und Wellnesscenter runden das Angebot ab.
Die Vulkanlandschaft von Arenas Negras gehört zu einem der faszinierendsten Wandergebiete der Insel. Malerische steinumsäumte Pfade ziehen sich durch den lichten Kiefernwald bis über tiefschwarze Aschefelder. Wir lassen unseren Blick über die vulkanische Natur bis zum imposanten El Teide schweifen. Gehzeit ca. 3,5 Stunden, Höhenmeter 320m ↑ 250↓
Heute lassen wir die Wanderschuhe im Hotel und erkunden urige und geschichtsträchtige Dörfer in der Umgebung. Im Bergstädtchen La Orotava spazieren wir durch die historische Altstadt mit ihren prächtigen Kirchenkuppeln und mit Holzbalkonen geschmückten Häusern. In Icod de los Vinos sehen wir den ältesten Drachenbaum der Welt – eines der Wahrzeichen Teneriffas. Ein Bummel durch das charmante Garachico mit seinen verwinkelten Gassen, kunstvoll geschnitzten Balkonen und farbenprächtigen Häuern rundet unseren Tagesausflug ab.
Wir wandern durch die spektakuläre Lavalandschaft Las Cañadas del Teide mit einer einzigartigen Vegetation am Fusse des El Teide. Bizarre Lavaströme und bunt schillernde Vulkanasche sowie die wilde Natur machen unsere Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis. Im Besucherzentrum des Nationalparks erhalten wir Einblicke in die besonderen Gegebenheiten dieses Naturwunders. Bei einem feinen Tapas-Essen geniessen wir anschliessend spanische Köstlichkeiten. Gehzeit ca. 3 Stunden, Höhenmeter 200m ↑ 200m↓
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einer Fahrradtour in die Umgebung, einem Spaziergang zum Meer oder einem Bummel durch Puerto de la Cruz?
Vormittags sind wir zu Besuch in der alten Universitätsstadt La Laguna. Die Altstadt ist UNESCO Welterbe und erwartet uns mit prachtvollen Bauten und Denkmälern. Danach geht es in die pulsierende Hauptstadt der Insel – Santa Cruz. Wir tauchen ein in das kosmopolitische Flair und entdecken viele sehenswerte Schätze und grüne Oasen – Skulpturen, Plazas und Parkanlagen. Nach unserem Stadtrundgang erkunden wir den Palmengarten «Palmetum». Der Botanische Garten beherbergt tausende Pflanzenarten der tropischen und subtropischen Klimazonen der Erde sowie die grösste Palmensammlung Europas! Am Aussichtspunkt La Baranda in El Sauzal geniessen wir einen wunderschönen Panoramablick auf die Nordküste und das Orotavatal mit dem imposanten El Teide.
Auf einem der schönsten Pfade wandern wir durch duftenden Lorbeerwald und einsames Bauernland ins idyllische Bergdorf Batan, das seinen kanarischen Charme bis heute bewahrt hat. Nachdem wir den zauberhaften Bergwald mit seinem naturgeschützten Lorbeerholz durchwandert haben, gelangen wir an die bunten Feldterrassen der Bauern und schliesslich in das von Hügeln gerahmte Tal von Batan. In einer urigen Bodega im Weinanbaugebiet Tacoronte lassen wir bei lokalem Wein und typischen Tapas unsere schöne Aktivreise Revue passieren. Gehzeit ca. 3,5 Stunden, Höhenmeter 150m ↑ 390m ↓
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich (Umsteigeverbindung möglich).
Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Preise & Leistungen

PREISE PRO PERSON
Doppelzimmer CHF 2'175.-
Einzelzimmerzuschlag CHF 195.-
Die Preise basieren auf einer Teilnehmerzahl von 20 Personen und dem Wechselkurs EUR 1.00 = CHF 1.02. Preisanpassungen aufgrund von starken Kursschwankungen, abweichenden Teilnehmerzahlen oder geänderten Flugnebenkosten bleiben vorbehalten.
Inbegriffene Leistungen
  • Linienflüge in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck (Umsteigeverbindung möglich)
  • Alle Flugnebenkosten
  • Übernachtungen im schönen Hotel Garoé in Puerto de la Cruz
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen) auf der gesamten Reise
  • Eindrucksvolle Ausflüge und Wanderungen gemäss Reiseprogramm inkl. lokaler Reise-/Wanderleitung und allen Eintrittskosten
  • Reisebegleitung durch René Meier
  • Reiseunterlagen
Nicht inbegriffen
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz)
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

Länderinformationen

icon
Einreisebestimmungen
Für die Einreise brauchen Schweizer Bürger*innen einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte.
icon
Zeitverschiebung
Zeitverschiebung zur Mitteleuropäischen Zeitzone (MEZ): keine Zeitverschiebung. Da auch Spanien im Sommer die Zeit umstellt, besteht das ganze Jahr über keine Zeitverschiebung.
icon
Lage
Spanien liegt im Westen Europas zwischen Portugal und Frankreich auf der Iberischen Halbinsel. Deshalb grenzt es nicht nur ans Mittelmeer sondern auch noch an den Atlantik. Die Balearen und die Kanarischen Inseln gehören auch zum Königreich Spanien.
icon
Klima
Im Norden ist das Klima gemässigt und im Süden heiss und trocken. In Andalusien und den Gebiete am Mittelmeer herrscht mediterranes Klima. Im Hochsommer kann es vor allem im Landesinneren sehr heiss werden. Im Winter ist es speziell im Norden und auf dem Zentralplateau kalt und trocken.
icon
Sprache
Die Amtssprache Spaniens ist Spanisch. In manchen Regionen sind neben dem Spanisch noch andere Sprachen als Amtssprachen anerkannt. Zum Beispiel: Katalanisch, Galicisch und Baskisch.
icon
Währung
Die Landeswährung ist der Euro. 1 CHF entspricht etwa 0.98 Euro.
Preis pro Person
Ab CHF 2’175.-
Mirjam  Maletta | Reiseberatung
Wir helfen gern!
Kontakt & persönliche Beratung

Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf, wenn Sie Unterstützung bei der Buchung wünschen oder Fragen haben. Gerne beraten wir Sie per E-Mail, Telefon oder in Form eines persönlichen Besuchs bei uns in Winterthur!

Mirjam Maletta
Reiseberatung
phone icon
Montag − Freitag
9.00 − 12.30 | 13.30 − 17.30 Uhr

Bestseller

Bestseller

Newsletter

Inspiration für die schönsten Wochen im Jahr! Der kostenlose Newsletter von Kultour informiert über aktuelle Reisethemen, Wettbewerbe und Spezialangebote. Mit der Anmeldung stimme ich der Datenschutzerklärung zu.
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Inspiration für die schönsten Wochen im Jahr! Der kostenlose Newsletter von Kultour informiert über aktuelle Reisethemen, Wettbewerbe und Spezialangebote. Mit der Anmeldung stimme ich der Datenschutzerklärung zu.