Israel Frühjahrsreise ICEJ

Reisetermin

14. – 26. Februar 2021

Reisebegleitung 

ICEJ Schweiz | Daniel & Gabriela Hess

Reiseart

Rundreisen

Kontakt

052 235 10 00
info@kultour.ch

ab
CHF 2'850.-
Israel Frühjahrsreise ICEJ

Liebe Freunde aus der Landwirtschaft und Israels 

Es ist uns eine grosse Freude, diese beliebte Rundreise mit Fokus Landwirtschaft in Israel zu organisieren. Interessante und ausgewählte Programmpunkte erwarten Sie!

Während in der Schweiz im Februar noch Orangen und Mandarinen geschält werden, landen wir nach nur knapp vier Flugstunden in Israel und geniessen Erdbeeren! Wir landen im geschichtsträchtigen Land der Bibel aber auch im Land von grosser landschaftlicher Vielfalt. Viele Naturschönheiten, drei Meere und Wüste verlangen von der Landwirtschaft viel ab. Aber wir werden sehen, dass die alt-junge Nation Israel gerade auf dem Sektor der Landwirtschaft Grosses vollbracht hat. Innovation und Improvisation heissen die Schlüsselwörter!

Auf dieser Rundreise werden wir auch sehen und erleben, dass sich vor unseren Augen die biblische Prophetie erfüllt: «Denn der Herr, euer Gott, bringt euch in ein gutes Land. Dort gibt es Flüsse, Seen und Quellen, die in den Tälern und Bergen entspringen, und Weizen und Gerste, Weinstöcke und Feigenbäume, Granatäpfel, Ölbäume und Honig. Es ist ein Land, in dem ihr euch satt essen könnt und es euch an nichts fehlen wird.» 5. Mose 8,7-8a

Die ICEJ Internationale Christliche Botschaft Jerusalem vertritt Christen weltweit und ist Volk und Land Israel in Liebe und Solidarität verbunden gemäss dem Motto aus Jesaja 40,1: «Tröstet, tröstet mein Volk...»

Das Mitarbeiter-Ehepaar der ICEJ Schweiz, Daniel und Gabriela Hess, freuen sich, Sie auf dieser Reise zu begleiten. Sicherlich werden viele Highlights und Begegnungen diese Reise unvergesslich machen!

Daniel & Gabriela Hess

Preise pro Person

Doppelzimmer CHF 2850.-
Einzelzimmerzuschlag CHF 670.-

 

Die Preise basieren auf einer Teilnehmerzahl von 35 Personen und den Tarifen und Wechselkursen vom Juli 2020 (USD 1.00 = CHF 0.95). Preisanpassungen aufgrund von starken Kursschwankungen, abweichenden Teilnehmerzahlen oder geänderten Flugnebenkosten bleiben vorbehalten. Zuschlag bei 30-34 Personen CHF 65.-, 25-29 Personen CHF 145.-.
 

 

Leistungen

  • Linienflüge mit EL AL in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck
  • Alle Flugnebenkosten (zur Zeit CHF 191.-)
  • Übernachtung in Kibbuz-Gästehäusern
  • Halbpension auf der gesamten Reise
  • Rundreise (inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm)
  • Schweizer Reisebegleitung durch ICEJ
  • Lokale, deutschsprechende Reiseleitung
  • Einmaliger Fokus Landwirtschaft
  • Reiseunterlagen inkl. Reiseführer pro gebuchtes Zimmer


Nicht Inbegriffen

  • Trinkgelder (CHF 95.- | werden mit der Rechnung eingezogen)
  • Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOSSchutz)
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
     
Reise | Ferienangebot auswählen
Datum
Dauer
Preis p.P. ab
14.02.2021
12 Nächte
CHF 2850.00
Israel
Einreisebestimmungen

Für die Einreise brauchen Schweizer und EU-Bürger einen Reisepass der mindestens 6 Monate über den Reisezeitraum hinaus gültig ist. Für andere Staatsbürger gelten teilweise andere Einreisebestimmungen.

Wichtige Hinweise zum Coronavirus.

 

Lage

Israel gehört zum Nahen Osten, der zum asiatischen Kontinent gehört. Im Südwesten grenzt es an Ägypten und im Osten an Jordanien. Libanon und Syrien bilden die Grenzen im Norden bzw. Nord-Osten. Im Westen grenzt es an das Mittelmeer und an der Südspitze ans Rote Meer.

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 8.7 Millionen.

Sprache

Die Amtssprachen Israels sind Hebräisch und Arabisch. Verkehrs­schilder sind in hebräischer, arabischer und englischer Sprache geschrieben. Englisch ist eine verbreitete Fremdsprache.
 

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ): +1 Stunde.

Klima

Die angenehmste Reisezeit in Israel ist im Frühjahr. Die Monate März bis Mai lassen sich mit unseren Sommermonaten vergleichen. Der Sommer hingegen ist sehr heiss und trocken. Die Monate Oktober und November sind dann wieder sehr angenehm und eignen sich gut zum Reisen. Der Winter ist relativ mild. Es kann aber je nach Region (z.B. Jerusalem) auch Schnee fallen. An der Südspitze ist das Wetter das ganze Jahr über sonnig und warm.