Jakobsweg Spanien

Reisetermin

3. – 13. Juni 2019

Reisebegleitung

Pfr. René Meier

Reiseart

Rundreisen
Für weitere Fragen oder für eine individuelle Beratung geben wir Ihnen gerne Auskunft unter:

052 235 10 00 oder
info@kultour.ch
ab
CHF 2'695.-
Jakobsweg Spanien

LIEBE REISE-, WANDER- UND ABENTEUERFREUNDE

Wir freuen uns, Ihnen wieder etwas ganz Besonderes anbieten zu können! Der Jakobsweg – einmal anders! Nämlich die wenig bekannte aber umso faszinierendere Nord-Route.

Der Camino del Norte ist der erste und älteste der Jakobspilgerwege. Als Anfang des 9. Jahrhunderts in Santiago de Compostela das Grab des Apostels Jakobus wiederentdeckt worden war, lag ein Grossteil des heutigen Spanien und Portugal unter der Herrschaft der muslimischen Mauren. Eine christliche Pilgerschaft musste sich darauf einstellen, Wege im äussersten Norden der Halbinsel zu finden, wo die raue und unwegsame Landschaft kriegerische Ausflüge der Streiter aus dem Süden behinderte, um einigermassen sicher nach Santiago zu finden.

Ein ganz prägnantes Merkmal der Route ist das Küstengebirge. Die Kalkgipfel der Picos de Europa reichen bis fast zu den Atlantikstränden. Und das Kunstspektrum spannt sich von der Höhlenmalerei über Meisterwerke der Romantik bis zur kühnen Architektur der Moderne. Eine besondere Route nach Santiago de Compostela ist unser Weg, deutlich weniger frequentiert als die «Ich-bin-dann-mal-weg-Variante». Der stille Jakobsweg entlang der Küste – von Bilbao nach Santiago – ist gespickt mit Höhepunkten. In jeder Beziehung! Natürlich auch kulinarisch. Bei möglichen Streifzügen durch Tapasbars, bei Wein- und Käseproben schweben Sie im spanischen Geniesserhimmel. Verschiedene Transportmittel (von Bus bis Seilbahn) sorgen immer wieder für Perspektivenwechsel. Bei den Wanderabschnitten zu Fuss auf dem Pilgerpfad, bei der Pilgermesse in Santiago, bei den täglichen Inputs und natürlich in der Gemeinschaft spüren Sie die Spiritualität des Jakobswegs auch heute noch hautnah.

Der Küstenweg bietet tatsächlich paradiesische Orte und Momente. Und das Beste und Überraschendste ist, dass dieser alte Jakobsweg noch zu den Geheimtipps unter den Pilgerwegen zählt. Aber: Psssst! Das bleibt unter uns!

Wir freuen uns auf euer Interesse und eine rege Teilnahme!

Pfr. René Meier und Matthias Franze, Reiseleiter



René Meier (1957) moderierte im Schweizer Fernsehen während 11 Jahren die Sendung «Fenster zum Sonntag». Im Rahmen seiner Firma redens-art hält er Seminare und Referate. Er schult und berät Unternehmen, soziale Institutionen und Kirchen in Kommunikation und sozialer Kompetenz. Er ist Autor des Buches «Kompass für schwierige Gespräche; das EIGER-Modell». René Meier ist in einer Teilzeitstelle Pfarrer in der FMG Lyss. Er ist verheiratet, Vater von zwei erwachsenen Söhnen und Grossvater. Seine Hobbys sind lesen, reisen und bewegen in der Natur.

Preise

Pauschalpreis pro Person CHF 2'695.-

Inbegriffen

Die Leistungen entnehmen Sie bitte dem Detailprospekt:
PDF Jakobsweg | René Meier

Zuschläge

Einzelzimmerzuschlag AUSGEBUCHT
Trinkgelder pro Person CHF   70.-
Zuschlag bei 26-29 Teilnehmenden CHF   80.-
Zuschlag bei 21-25 Teilnehmenden CHF 180.-

Reise | Ferienangebot auswählen
Datum
Dauer
Preis p.P. ab
03.06.2019
10 Nächte
CHF 2695.00
Spanien
Einreisebestimmungen

Für die Einreise brauchen Schweizer Bürger einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte.

Lage

Spanien liegt im Westen Europas zwischen Portugal und Frankreich auf der Iberischen Halbinsel. Deshalb grenzt es nicht nur ans Mittelmeer sondern auch noch an den Atlantik. Die Balearen und die Kanarischen Inseln gehören auch zum Königreich Spanien.

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 46.8 Millionen.

Sprache

Die Amtssprache Spaniens ist Spanisch. In manchen Regionen sind neben dem Spanisch noch andere Sprachen als Amtssprachen anerkannt. Zum Beispiel: Katalanisch, Galicisch und Baskisch.

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ): keine Zeitverschiebung

Da auch Spanien im Sommer die Zeit umstellt, besteht das ganze Jahr über keine Zeitverschiebung.

Klima

Im Norden ist das Klima gemässigt und im Süden heiss und trocken. In Andalusien und den Gebiete am Mittelmeer herrscht mediterranes Klima. Im Hochsommer kann es vor allem im Landesinneren sehr heiss werden. Im Winter ist es speziell im Norden und auf dem Zentralplateau kalt und trocken.