Kulturreise Georgien

Reisetermin

5. – 19. Juni 2021

Reisebegleitung

Dr. phil. Daniel Mauerhofer

Reiseart

Rundreisen

Kontakt

052 235 10 00
info@kultour.ch

ab
CHF 2'990.-
Kulturreise Georgien

Herzlich willkommen! 

Georgien mit Swanetien – Land und Leute auf dem «Balkon Europas»
An der Schnittstelle zwischen Europa und Asien verbirgt sich zwischen dem Grossen und dem Kleinen Kaukasus ein geheimnisvolles Gebirgsland, welches auch «der Balkon Europas» genannt wird. Georgien gehört zu den ältesten christlichen Kulturen der Welt. Faszinierend ist die Ursprünglichkeit der ausgemalten Klöster und Felsenkirchen. Abwechslungsreich sind die Landschaften zwischen Halbwüste und Hochgebirge sowie die tropisch anmutende Schwarzmeerküste um Batumi. Diese Entdeckungsreise umfasst nicht nur Kultur und Geschichte, sondern macht uns auch mit Land und Leuten und der vielgerühmten georgischen Gastfreundschaft bekannt.

Wir beginnen unsere Reise mit der Besichtigung der schmucken Königsstadt Tbilissi. Auf einem Ausflug Richtung Osten, besuchen wir Kachetien, das berühmte Weinbaugebiet von Georgien. In der alten Königsstadt Mzcheta bestaunen wir die prächtigen Kirchen aus dem Mittelalter. Hier beginnt auch die Georgische Heerstrasse, auf der wir über den Kreuzpass nach Kasbegi, in den Grossen Kaukasus fahren. Auf einer Wanderung beim Kloster Gergeti können wir die einzigartige Berglandschaft um Kasbegi und den Ausblick auf den Kasbek Gipfel (5033 Meter) geniessen. Auch die Landschaften südlich vom Grossen Kaukasus haben ihren Reiz. Besonders die Besichtigungen von Uplisziche, Achalziche und Wardsia werden uns begeistern! Ein weiterer kultureller Höhepunkt erwartet uns in Westgeorgien mit dem Besuch der Akademie von Gelati, dem einstigen intellektuellen Zentrum Westgeorgiens. Und dann folgt der eigentliche landschaftliche Höhepunkt der Reise: Der zweitägige Aufenthalt in Swanetien! Swanetien ist eine grossartige kaukasische Hochgebirgslandschaft mit verschneiten Berggipfeln zwischen 4000 und 5000 Metern Höhe und weiten fruchtbaren Tälern, in denen sich der Hauptort Mestia und weitere kleine Dörfer befinden. In den traditionellen Dörfern gruppieren sich die Gehöfte auch heute noch um die mittelalterlichen Wehrtürme, wie wir das besonders gut in Ushguli sehen werden. Ushguli liegt zudem in einer traumhaften Berglandschaft hoch überragt vom vergletscherten Schchara-Gipfel (5068 Meter), dem höchsten Berg Georgiens! In Swanetien werden wir eine Wanderung von 4 – 5 Stunden Dauer unternehmen, um die spektakuläre Berglandschaft auch wirklich erleben zu können. Den Abschluss der Reise bildet der Aufenthalt an der Schwarzmeerküste in der Hafenstadt Batumi. Hier haben wir Gelegenheit, uns von den Reisestrapazen zu erholen und das Schwarze Meer zu geniessen.

Ich freue mich sehr, wenn Sie sich für diese aussergewöhnlich vielseitige Reise anmelden, habe ich doch Georgien in den letzten Jahren schon mehrmals mit Gruppen bereisen dürfen, und war immer wieder begeistert sowohl von der Schönheit des Landes als auch von der Herzlichkeit seiner Bewohner!

Ihr Daniel Mauerhofer
Geograf und Historiker

Preise pro Person

Doppelzimmer CHF 2'990.-
Einzelzimmerzuschlag CHF 575.-


Die Preise basieren auf einer Teilnehmerzahl von 20 Personen und den Tarifen und Wechselkursen vom August 2020 (USD 1.00 = CHF 0.98). Preisanpassungen aufgrund von starken Kursschwankungen, abweichenden Teilnehmerzahlen oder geänderten Flugnebenkosten bleiben vorbehalten. Zuschlag bei 15-19 Personen CHF 130.-.

 

Leistungen

  • Linienflug mit Turkish Airlines in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck
  • Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 240.-)
  • Unterkunft gemäss Programm in Hotels der guten Mittelklasse, alle Zimmer mit WC/Bad oder Dusche. Die Gästehäuser sind einfach, aber gemütlich ausgestattet.
  • Verpflegung gemäss Programm: F = Frühstück, M = Mittagessen (teilweise auch als Picknick), A = Abendessen
  • Rundreise und Besichtigungen gemäss ausführlichem Reiseprogramm
  • Alle Fahrten in modernem Reisebus mit Aircondition
  • Schweizer Reisebegleitung durch Dr. phil. Daniel Mauerhofer
  • Lokale, deutschsprechende Reiseleitung während der ganzen Reise
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

 

Nicht Inbegriffen

  • Trinkgelder (CHF 70.- | werden mit der Rechnung eingezogen)
  • Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz)
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

 

Weitere Informationen

Für Auskünfte steht der Reisebegleiter Daniel Mauerhofer gerne zur Verfügung:
062 298 23 05 | dm.mauerhofer@sunrise.ch

 

Reise | Ferienangebot auswählen
Datum
Dauer
Preis p.P. ab
05.06.2021
14 Nächte
CHF 2990.00
Georgien
Einreisebestimmungen

Für die Einreise brauchen Schweizer Bürger einen Reisepass, der mindestens 3 Monate über die Ausreise gültig ist.

Lage

Georgien liegt auf dem asiatischen Kontinent und liegt zwischen dem grossen und kleinen Kaukasus. Es liegt am Schwarzen Meer und grenzt im Norden an Russland und im Osten an Aserbaidschan. Die Türkei und Armenien bilden die Grenzen im Süden.

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 4.8 Millionen.

Sprache

Die Amtssprache Georgiens ist Georgisch. Zum Teil werden auch Englisch und Russisch gesprochen.

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ): +3 Stunden

Die Zeitverschiebung von +3 Stunden gilt für unsere Winterzeit. Da in Georgien keine Umstellung auf die Sommerzeit erfolgt, beträgt der Unterschied in diesen Monaten +2 Stunden.

Klima

Durch die Lage am Schwarzen Meer, herrscht an den Küstenregionen ein mildes Meeresklima. Die Begrenzung der beiden Kaukasus Gebirgsketten ermöglichen die Erwärmung des Festlandes, was wiederum zu einem angenehmen Klima führt. Dennoch wird es im Sommer heiss, während es im Winter aber nicht allzu kalt wird. Der Südwesten gilt als regenreichste Region des Landes.