Studienreise Griechenland

Reisetermin

6. – 13. September 2019

Reisebegleitung

STH Basel:  Prof. Dr. Harald Seubert,  Prof. Dr. Jacob Thiessen

Konfession

Ref. Landeskirche und Freikirchen

Reiseart

Rundreisen
Für weitere Fragen oder für eine individuelle Beratung geben wir Ihnen gerne Auskunft unter:

052 235 10 00 oder
info@kultour.ch
ab
CHF 1'650.-
Studienreise Griechenland

Mit der STH Basel auf den Spuren des Apostels Paulus in Griechenland  

Die STH Basel führt regelmässig Studienreisen nach Israel, Griechenland und Rom durch. Auf den Griechenland-Studienreisen beschäftigen wir uns mit dem Wirken des Apostels Paulus in Griechenland, seinen Briefen, die er an die dort gegründeten Gemeinden geschrieben hat, sowie mit ihrem historischen Hintergrund.

Diese Studienreise wird von Prof. Dr. Harald Seubert, Philosoph, Historiker und Theologe, und Prof. Dr. Jacob Thiessen, Neutestamentler, geleitet. Vor Ort wird ausserdem eine fundiert ausgebildete, lokale Reiseleitung Hintergrundwissen beisteuern.

Nutzen Sie diese besondere Chance, die Mission und die Briefe des Apostels Paulus sowie deren historischen und theologischen Kontext besser kennen und verstehen zu lernen! Das Programm wurde spezifisch auf diese Bedürfnisse zusammengestellt, und wir freuen uns, besonders relevante Orte in Bezug auf Paulus zu besuchen. Höhepunkte des Reiseprogramms sind u. a. der Besuch in Philippi, Thessaloniki, Beröa (Veria), Vergina (Grab des Philipp II.), Athen, Korinth-Kanal mit dem Hafen Lechaion, Korinth inklusive Akrokorinth, Mykene und Epidaurus. Weitere Informationen zum detaillierten Programm entnehmen Sie bitte der untenstehenden Übersicht oder online unter www.kultour.ch bzw. www.sthbasel.ch.

Interessenten, welche nicht an der STH Basel studieren, sind ebenfalls herzlich willkommen, an dieser Studienreise teilzunehmen. Wegen der beschränkten Teilnehmerzahl (50 Personen) ist eine frühzeitige Anmeldung empfehlenswert.

Preise

Pauschalpreis p. P. im Dreibettzimmer
(Studierende)             
CHF 1'650.-
 
Pauschalpreis p. P. im Dreibettzimmer
(Normalreisende/Interessierte)
CHF 1'890.-
 

Inbegriffen

Die Leistungen entnehmen Sie bitte dem Detailprospekt.
PDF Griechenland Studienreise | STH Basel

Zuschläge

Zuschlag für Studierende  
Zuschlag Doppelzimmer CHF   90.-
Zuschlag Einzelzimmer CHF 299.-
Zuschlag bei 30-34 Teilnehmenden CHF   60.-





Normalreisende/Interessierte  
Zuschlag Doppelzimmer CHF   90.-
Zuschlag Einzelzimmer CHF 299.-
Zuschlag bei 30-34 Teilnehmenden CHF   60.-





Allgemeine Zuschläge  
Trinkgelder CHF 50.-
Bettensteuer (vor Ort zu bezahlen) ca. EUR 3.-/pro Zimmer & Nacht

Reise | Ferienangebot auswählen
Leider ist dieses Reiseangebot nicht direkt online buchbar. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Tel.: 052 235 10 00 Mail: info@kultour.ch
Griechenland
Einreisebestimmungen

Für die Einreise benötigen Schweizer Bürger einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte.

Lage

Griechenland liegt auf dem europäischen Kontinent. Im Norden grenzt es an Albanien und Mazedonien, Bulgarien und Türkei. Das Mittelmeer umgibt die südlichen Landesteile. Zu Griechenland gehören eine Vielzahl von Inseln sowie einige Halbinseln.

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 10.8 Millionen.

Sprache

Die Amtssprache Griechenlands ist Griechisch. In den grösseren Hotels als auch Geschäften wird oft Englisch oder sogar auch Deutsch gesprochen. 

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ): +1 Stunde

Die Zeitverschiebung von +1 Stunde besteht das ganze Jahr über, da auch in Griechenland auf die Sommerzeit umgestellt wird.

Klima

Griechenland profitiert von den langen Sommern, die – beeinflusst durch das maritimen Klima – als trocken und warm gelten. Dieses Klima sorgt auch für kühle, angenehme Abende. Der Winter ist im Süden mild, im Norden dafür erheblich kühler. Der meiste Regen fällt zwischen November und März.