Silvester auf La Palma
mit Verena Birchler und Dieter & Uschi Ammann
29.12.2024 - 05.01.2025
highlights icon
Highlights
  • Lebhafte Städtchen und idyllische Küstenorte
  • Vulkanlandschaften und Lavastrände
  • Einzigartige Sternenbeobachtung
  • Gemeinsame Silvesterfeier
Vulkanlandschaften und Meeresrauschen, Feuerwerk und Sterne

Kommen Sie mit auf «La Isla Bonita» – die schöne Insel gilt als Geheimtipp der Kanaren. La Palma erwartet uns mit einer üppig grünen Vegetation, bizarren Vulkanlandschaften, tiefblauem Meer, schwarzen Lavastränden, farbenfrohen Küstenorten und einem unvergesslichen Nachthimmel. Lassen Sie sich vom funkelnden Silvesterfeuerwerk und dem spektakulären Blick zu den Sternen verzaubern. Geniessen Sie mit uns die einzigartige Natur, spannende Kultur und wohltuende Gemeinschaft.

Reisebegleitung

Reisebegleitung

Verena Birchler
Verena Birchler

Die Medien- und Kommunikationsfachfrau hat viele Jahre für ERF Medien gearbeitet. Zu ihren liebsten Hobbys gehört das Fotografieren. In ihrem Foto-Workshop nimmt sie die Gäste mit in ihr kreatives Hobby und verbindet dieses mit geistlichen Inputs, die viele Impulse für ein Leben mit Weite und Tiefgang vermitteln. Auf einer von Verena begleiteten Reise kommt bestimmt keine Langeweile auf.

Dieter & Uschi Ammann
Dieter & Uschi Ammann

Das weitgereiste Ehepaar liebt es, seine Begeisterung für Land und Leute mit den Reisegästen zu teilen. Dieter Ammann sorgt dafür, dass während der Reise alles rund läuft. Uschi Ammann ist die gute Seele des Teams und hat gerne ein offenes Ohr für die Reisegäste.

Programm

Tag
Datum
Programm
Gemeinsamer Direktflug mit Edelweiss von Zürich nach La Palma. Nach unserer Ankunft werden wir herzlich in Empfang genommen und zu unserem schönen Zuhause für die kommenden Tage gebracht. Sieben Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel H10 Taburiente Playa in Los Cancajos. (A)
Auf zur Entdeckungsreise in den vulkanisch geprägten Süden! Der «Hausvulkan» San Antonio in Fuencaliente scheint einem Bilderbuch entsprungen zu sein. Wir spazieren den Kraterrand entlang und lassen von der Südspitze unseren Blick bis zum jungen Vulkan Teneguía schweifen. Anschliessend erwartet uns eine feine Weinprobe in einer landestypischen Bodega. An der Südspitze der Insel thront der Leuchtturm von Fuencaliente. Hier unternehmen wir einen Rundgang durch die traditionellen Salinen, wo auch heute noch hochwertiges Meersalz gewonnen wird. Auf dem Rückweg legen wir einen Stopp beim Mirador La Concepcion ein. Einmalig für Panoramafotos von Santa Cruz de La Palma und dem Hafen! (F|A)
Wir geniessen diesen Tag in unserer schönen Hotelanlage. Geistliche Impulse, Erholung, Gemeinschaft und Fotoworkshop. Am Abend feiern wir beim gemeinsamen Silvesterdinner im Hotel fröhlich den Jahreswechsel. (F|A)
Ausschlafen, entspannt frühstücken und den Tag nach Lust und Laune geniessen. Spazieren Sie entlang der Meerespromenade und sammeln Sie neue Inspiration und Ideen im Workshop und Input. (F|A)
Wir fahren auf die Westseite der Insel und besichtigen den farbenfrohen Küstenort Tazacorte. Im Bananenmuseum tauchen wir in die Geschichte der süssen Frucht ein. Natürlich darf auch eine Kostprobe nicht fehlen! Im charmanten Städtchen Los Llanos flanieren wir durch die Altstadt und den bezaubernden Parque Gómez Felipe – eine Oase aus Natur und Kunst. Von einem Aussichtspunkt sehen wir den neuen Vulkan Tajogaite, der 2021 entstanden ist und mit seinen Lavaflüssen das Landschaftsbild verändert hat. Nachmittags besuchen wir den spektakulären Nationalpark Caldera de Taburiente mit seiner malerischen Landschaft und vielfältigen Vegetation. Vom Mirador de la Cumbrecita blicken wir in den imposanten Vulkankegel und auf die Bergkette Cumbre Nueva im Süden. Mit vielen neuen Bildern kehren wir wieder in unser Hotel zurück. (F|A)
Wir nehmen Kurs auf die Inselhauptstadt Santa Cruz de La Palma. Die lebhafte Hafenstadt diente als Brücke zwischen Europa, Afrika und Amerika. Die Spuren der Geschichte des spanischen Königreiches und der Kolonialzeit lassen sich an dem reichen architektonischen Erbe der Altstadt ablesen. Bunte Häuserfassaden, kunstvolle Holzbalkone und verwinkelte Gassen säumen unseren Weg. Dann fahren wir zum höchsten Berg der Insel – dem Roque de los Muchachos. Durch mächtigen Kiefernwald und vorbei an atemberaubenden Aussichtspunkten, Teleskopen und Forschungszentren erreichen wir den Gipfel mit einem gigantischem Panoramablick! An klaren Tagen reicht die Sicht bis zu den Nachbarinseln Teneriffa, La Gomera und El Hierro. Der Roque de los Muchachos ist einer der besten Orte der Welt zur Sternbeobachtung. Im Besucherzentrum erfahren wir mehr über die Himmelsbeobachtung und Astronomie auf der Insel. Passend dazu erwartet uns am Abend ein unvergessliches Highlight*: Unter der Anleitung eines Starlight Guides erleben wir an einem der astronomischen Aussichtspunkte der Insel einen der klarsten Himmel weltweit. Die Lage der Insel im Atlantik und ihr besonderes Klima sind optimal für die nächtliche Himmelsbeobachtung. Wir beobachten Sterne, Planeten und Galaxien und entdecken die Geheimnisse des gigantischen Nachthimmels – eine Nacht voller Überraschungen! (F|A) *Bei ungeeigneten Wetterverhältnissen kann die Sternenbeobachtung seitens des Anbieters verschoben oder abgesagt werden.
Ein weiterer Tag zum Geniessen und Entspannen auf der wunderschönen Insel. (F|A)
Mittags Transfer zum Flughafen für unseren Rückflug nonstop mit Edelweiss von La Palma nach Zürich.
Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Unterkunft

****
H10 Taburiente Playa

Unser 4-Sterne-Hotel H10 Taburiente Playa liegt direkt am Meer und nur 300 m vom beliebten Strand Playa de Los Cancajos entfernt. Wir haben komfortable Superior-Zimmer mit Balkon und Meerblick reserviert. Für unser Wohlbefinden gibt es drei Aussenpools sowie eine Sauna und Tennisplätze. Morgens stärken wir uns am abwechslungsreichen Frühstücksbuffet und abends erwartet uns ein Buffetrestaurant mit Show-Küche sowie kanarischer und internationaler Gastronomie. 

Preise & Leistungen

PREISE PRO PERSON
SOFORTPREIS*
Doppelzimmer CHF 2'995.-
Einzelzimmerzuschlag CHF 390.-
   
NORMALPREIS
Doppelzimmer CHF 3'195.-
Einzelzimmerzuschlag CHF 390.-


* Mindestens die Hälfte der Plätze ist bis drei Monate vor Abreise zum attraktiven Sofortpreis buchbar.

Die Preise basieren auf einer Teilnehmerzahl von 30 Personen und dem Wechselkurs EUR 1.00 = CHF 0.98. Preisanpassungen aufgrund von starken Kursschwankungen, abweichenden Teilnehmerzahlen oder geänderten Flugnebenkosten bleiben vorbehalten. Zuschlag bei 20-29 Personen CHF 150.-.
Inbegriffene Leistungen
  • Linienflüge Zürich – La Palma – Zürich mit Edelweiss in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck
  • Alle Flugnebenkosten
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel H10 Taburiente Playa
  • Halbpension: Frühstück und Abendessen inkl. Silvesterdinner
  • Transfers und Ausflüge inkl. Besichtigungen und Eintritten gemäss Programm
  • Reisebegleitung durch Verena Birchler und Dieter & Uschi Ammann
  • Lokale deutschsprechende Reiseleitung bei den Ausflügen
  • Reiseunterlagen 
Nicht inbegriffen
  • Trinkgelder (CHF 40.- | werden bereits mit der Rechnung eingezogen)
  • Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz)
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

Länderinformationen

Einreisebestimmungen
Für die Einreise brauchen Schweizer Bürger/innen einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte.
Zeitverschiebung
Zeitverschiebung zur Mitteleuropäischen Zeitzone (MEZ): keine Zeitverschiebung. Da auch Spanien im Sommer die Zeit umstellt, besteht das ganze Jahr über keine Zeitverschiebung. Auf den spanischen Inseln gibt es teilweise eine Zeitverschiebung zur Schweiz.
Lage
Spanien liegt im Westen Europas zwischen Portugal und Frankreich auf der Iberischen Halbinsel. Deshalb grenzt es nicht nur ans Mittelmeer sondern auch noch an den Atlantik. Die Balearen und die Kanarischen Inseln gehören auch zum Königreich Spanien.
Klima
Im Norden ist das Klima gemässigt und im Süden heiss und trocken. In Andalusien und den Gebieten am Mittelmeer herrscht mediterranes Klima. Im Hochsommer kann es vor allem im Landesinneren sehr heiss werden. Im Winter ist es speziell im Norden und auf dem Zentralplateau kalt und trocken.
Sprache
Die Amtssprache Spaniens ist Spanisch. In manchen Regionen sind neben dem Spanisch noch andere Sprachen als Amtssprachen anerkannt. Zum Beispiel: Katalanisch, Galicisch und Baskisch.
Währung
Die Landeswährung ist der Euro.
Preis pro Person
Ab CHF 2’995.-
Jana Ssekiwu-Haldemann | Leitung Reiseberatung
Wir helfen gern!
Kontakt & persönliche Beratung

Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf, wenn Sie Unterstützung bei der Buchung wünschen oder Fragen haben. Gerne beraten wir Sie per E-Mail, Telefon oder in Form eines persönlichen Besuchs bei uns in Winterthur!

Jana Ssekiwu-Haldemann
Leitung Reiseberatung
phone icon
Montag − Freitag
9.00 − 12.30 | 13.30 − 17.30 Uhr

Newsletter

Inspiration für die schönsten Wochen im Jahr! Der kostenlose Newsletter von Kultour informiert über aktuelle Reisethemen, Wettbewerbe und Spezialangebote. Mit der Anmeldung stimme ich der Datenschutzerklärung zu.
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Inspiration für die schönsten Wochen im Jahr! Der kostenlose Newsletter von Kultour informiert über aktuelle Reisethemen, Wettbewerbe und Spezialangebote. Mit der Anmeldung stimme ich der Datenschutzerklärung zu.