Israel
Am besten mit Kultour
Israel steht für kulturelle Vielfalt, abwechslungsreiche Landschaften, atemberaubende Strände und eindrucksvolle biblische Schauplätze. Kultour ist seit 1984 Ihr Spezialist für unvergessliche Ferienerlebnisse und massgeschneiderte Gruppenreisen nach Israel. Dabei profitieren Sie bei jeder Reise von unserem Erfahrungsschatz. Imposant ragen die Mauern der Altstadt Jerusalems in den blauen Himmel und nehmen den Besucher mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte. Nur rund 50 km entfernt bietet die kilometerlange Strandpromenade am Mittelmeer den perfekten Kontrast: Tel Aviv, die Stadt die niemals schläft, ist bekannt für erstklassige Kulinarik, Shopping und perfekte Wellen am Strand. Während man sich im grünen Galiläa auf biblische Spurensuche begeben kann, bietet die Wüste Negev erstaunliche Naturphänomene und begeistert Abenteuerlustige auf Wanderungen durch die Wüstenlandschaft. Finden Sie unter unseren vielen Israel-Gruppenreisen die passende für Sie – egal ob klassische Rundreise, Wander- oder Veloreise – wir haben bestimmt das passende Angebot. Sie sind nicht sicher, welches Ferienangebot oder welche Reisebegleitung aus unserem bunten Mix am besten zu Ihnen passt? Wir beraten Sie gerne!
Reise finden:
los!
0 Reisen gefunden

Highlights

auf einen Blick
Jerusalem
Das Herz des Landes
Zweifelsohne ist der Besuch Jerusalems der Höhepunkt einer jeden Israelreise. Die Stadt blickt auf eine über 5000-jährige und sehr bewegte Geschichte zurück. Zahlreiche Herrscher und Dynastien haben das Stadtbild geprägt und auch heute beheimatet Jerusalem Menschen verschiedenster Kulturen und Religionen. So vielfältig wie die Bewohner sind auch die Möglichkeiten, welche die Stadt bietet: Archäologische Schätze, biblische Schauplätze sowie gewichtige Heiligtümer sind prägend für die berühmte Altstadt. Im Kontrast dazu überraschen im neuen Teil der Stadt preisgekrönte Museen, hippe Bars und Restaurants und farbenfrohe Märkte, auf denen der Gemüsehändler direkt neben der Craft-Bier Bar sitzt.
Galiläa & See Genezareth
Der grüne Norden
Die Gegend rund um den See Genezareth ist geprägt von sanften Hügeln und Schauplätzen biblischer Geschichte. Nebst diesen Besuchermagneten bietet der Norden Israels aber auch lebendige Städte und wilde Natur. Die Hafenstädte Akko und Haifa am Mittelmeer sind eindrückliche Zeitzeugen der Geschichte und Entwicklung des Landes und in den tief eingeschnittenen Tälern des Golans kommen Abenteurer bei anspruchsvollen Wanderungen voll auf ihre Kosten. Wer es lieber etwas gemächlicher angeht, unternimmt beispielsweise eine gemütliche Bootsfahrt auf dem See Genezareth oder flaniert in Tiberias entlang der Uferpromenade.
das Tote Meer
Wo neues Leben erwacht
Der tiefste Punkt der Erde (431m unter dem Meeresspiegel) vereint atemberaubende Natur und moderne Wellnessmöglichkeiten. Ein Bad im Toten Meer ist ein einmaliges Erlebnis. Das wohltuende Klima, das mineral- und salzreiche Wasser lassen Gäste aus aller Welt aufatmen. Ob für einen längeren Kuraufenthalt oder nur einen Tagesausflug – die nahegelegenen Kibbuzim, Wüstencamps oder Hotels sind gut erreichbar und bieten abwechslungsreiche Übernachtungsmöglichkeiten.
Wüste Negev
Auf den Spuren der Erzväter
Im Süden des Landes erstreckt sich die Wüste Negev. Abseits der grossen Touristenströme befindet sich hier ein wahres Paradies für Naturfreunde und Aktivreisende. Die felsigen, kargen Hügel und trockenen Täler haben Reisende, Händler und Nomaden seit Abrahams Zeiten angezogen. Auf alten Karawanenstrassen und Wüstenpfaden lassen sich bei unvergesslichen Wanderungen oder Jeeptouren Naturphänomene, antike Stätte und eine erstaunliche Flora und Fauna entdecken.
Tel Aviv
Farbtupfer am Meer
Die junge Mittelmeermetropole sprudelt vor Energie, guter Laune und Lebenslust. Mit frischem Hummus, würziger Falafel, innovativer Fusionsküche und aromatischen Weinen überzeugt Tel Aviv Geniesser aus aller Welt. An den insgesamt über 13 Kilometer langen Stränden bräunen sich Sonnenanbeter, Velofahrer, Jogger und Surfer. Bei Sonnenuntergang erwachen die Strandbars und die Märchenlandschaft der alten Hafenstadt Jaffa zu neuem Leben. Unser Tipp: Aufenthalt in einem der zahlreichen Boutique-Hotels, die aufgrund des liebevollen Service und besten Standorten ideale Voraussetzung für einen Städtetrip bieten.
Eilat
Sonnenparadies am Roten Meer
Ganzjähriger Sonnenschein und Wassertemperaturen von über 20° C – das ist Eilat am Roten Meer! Die beliebte Feriendestination bietet Paaren, Einzelreisenden und Familien erlebnisreiche Aufenthalte, bei denen Sie gleichzeitig entspannen und auftanken können. Die lange Strandpromenade lädt zum Bummeln und Verweilen ein und bietet ganzjährig eine Fülle an Attraktionen, Aktivitäten, Cafés und Bars. Die Hauptattraktion Eilats ist zweifelsohne das saubere und klare Meerwasser, das zum Baden einlädt, und die fantastische Unterwasserwelt des Roten Meeres. Tauchen Sie ein in eine Welt voller Farben und exotischer Fische.