Irland erleben
mit Marnie & Marc Ebermann und Roger O'Dubler
26.05.2024 - 03.06.2024
highlights icon
Highlights
  • Natur und Geschichte im Norden Irlands
  • Top-Seehotel am Lough Eske
  • Vielseitiges Ferienprogramm mit ERF Medien
  • Dublin Stadtbesichtigung und Pub-Besuch
Willkommen auf der grünen Insel

Erleben Sie Irland mit seinen tosenden Wellen, hoch aufragenden Klippen, seiner traumhaften Natur, Seen und Moorlandschaften. Tauchen Sie ein in die Mythen und Legenden, die sich um die alten Pfade, Burgen und Ruinen ranken. Wanderungen durch üppige grüne Landschaften lassen Ihr Herz ebenso höherschlagen, wie das Eintauchen in die traditionelle irische Kultur mit ihren Bräuchen und ihrer traditionellen irischen Musik. 
Von Zürich geht es nach Dublin und von dort aus in Richtung Westen zum wunderschönen 4-Sterne Harvey's Point Hotel direkt am See nahe Donegal. Unsere Ausflüge bringen Sie in geschichtsträchtige Städte an der Grenze von Nordirland, an atemberaubende Küstenlandschaften, in Nationalparks sowie an Wallfahrtsorte und zu gewaltigen Kathedralen. Die Iren lieben ihre Sagen und Geschichten und doch stehen sie fest auf christlichem Grund. Der Heilige Patrick brachte der Legende nach einst den christlichen Glauben nach Irland und wir werden überall auf der Insel Spannendes zur Kirchengeschichte und zum Glauben entdecken.

Irland wird Ihnen mit seiner wilden Schönheit, seiner Kultur und seinen Legenden eine Wohltat sein. Neben spannenden Ausflügen werden Sie gute Erholung finden inmitten der malerischen Umgebung des stilvollen Hotels Harvey's Point am See. Zum Abschluss der Reise entdecken wir gemeinsam Irlands spannende Hauptstadt Dublin. Fáilte! 

Wir freuen uns sehr auf Sie und darauf, diese schöne Reise mit Ihnen erleben zu dürfen! 

in Zusammenarbeit mit

Reisebegleitung

Reisebegleitung

Marnie & Marc Ebermann
Marnie & Marc Ebermann

Die ERF Medien Magazin-Redaktorin und Fundraising- und Marketingfrau übernimmt gemeinsam mit ihrem Mann, dem Bassisten, Arrangeur, Produzenten und Anbetungsleiter Marc Ebermann, die Leitung dieser Reise. Die beiden sind grosse Reise- und besonders auch Irland-Fans. Sie freuen sich auf viele Reisegäste sowie abenteuerliche, schöne und tiefgründige Momente.

Roger O'Dubler
Roger O'Dubler

Theologe, Musiker und ausserdem «temporärer Irländer». Durch seine Musik bereist Roger seit über 20 Jahren die Emerald Isles und kennt nicht nur die Hotspots, sondern auch die verborgenen Schätze der Kultur, Landschaft und der Theologie. In der Schweiz arbeitet er als Musiker und Produzent im eigenen Tonstudio.

Programm

Tag
Datum
Programm
Linienflug mit der SWISS nach Dublin. Fahrt zur Mellifont Abbey, die Irlands erstes Zisterzienserkloster war und vom Heiligen Malachy, Erzbischof von Armagh, 1142 gegründet wurde. Er führte auch den formalen Stil klösterlicher Architektur ein, wie er auf dem Kontinent üblich war. Die Abtei ist heute eine Ruine, aber Grösse und Grundriss sind immer noch gut erkennbar. Besonders gut erhalten ist das Waschhaus der Mönche. Im Besucherzentrum werden Geschichte und Leben im Kloster beschrieben. Weiterfahrt zum Harvey‘s Point Hotel direkt am See an einzigartiger Lage. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.
Fahrt nach Teelin, von wo aus in Minibussen zu den Slieve League Klippen gefahren wird. Wir geniessen einen erfrischenden Spaziergang entlang der Cliffs, an deren Spitze wir uns fühlen, als wären wir am äussersten Rand der Welt. Wild, dramatisch und majestätisch gehören die hoch aufragenden Klippen zu den höchsten in Europa. Frische Luft macht hungrig. Wir geniessen ein leichtes Mittagessen mit hausgemachter Suppe und einer irischen Spezialität; brown bread. Lassen Sie sich überraschen! Am Nachmittag fahren wir in den Wallfahrtsort Glencomcille, hier besuchen wir den Glencolmcille Folklore Park. Im Zentrum von Glencolmcille, das sich zwischen Meer und Bergen ausdehnt, beschreibt dieses kleine Dorfmuseum das Leben der lokalen Landleute. In der faszinierenden Umgebung von bis zu 300 Jahre alten Hütten können Sie eine Ausstellung des lokalen Handwerks und Lebens besuchen.
Heute besuchen wir London-(Derry). Die Stadt an der Grenze zu Nordirland weist eine spannende Geschichte auf und nimmt uns mit in den facettenreichen Nordirlandkonflikt. Sehenswert ist die Altstadt von Derry mit der 1,5 km langen und bis zu acht Meter hohen, begehbaren Stadtmauer aus dem 17. Jahrhundert, die nahezu im Originalzustand erhalten ist und damit als besterhaltene in Grossbritannien und Irland gilt. Wir besuchen die grösste anglikanische Kathedrale Nordirlands, St. Columban (engl. St. Columb’s Cathedral). Die Kathedrale wurde zwischen 1628 und 1633 erbaut und ist damit das älteste Gebäude der Stadt.
Wir geniessen diesen Tag im schönen Hotel in der typischen irischen Umgebung. Gottesdienst, Vortrag Workshop mit…, Erholung, Gemeinschaft, Wanderung im nahegelegenen Naturschutzgebiet, Fotoworkshop – das bewährte ERF Medien-Ferienprogramm. Sie nehmen aus dem ERF Medien-Angebot genau das, was für Sie richtig ist. Ebenfalls kann man sich um 11:00h Noel Cunningham vom Hotel anschliessen. Er unternimmt wöchentlich einen Spaziergang zum Ardnamona Wald. Der Weg ist Teil des 450 km langen Appalachian Trail, der von Donegal quer durch Irland und Nordirland führt.
Wir geniessen diesen Tag im schönen Hotel in der typischen irischen Umgebung. Gottesdienst, Vortrag Workshop mit…, Erholung, Gemeinschaft, Wanderung im nahegelegenen Naturschutzgebiet, Fotoworkshop – das bewährte ERF Medien-Ferienprogramm. Sie nehmen aus dem ERF Medien-Angebot genau das, was für Sie richtig ist. Nachmittags bietet das Hotel eine Koch-Demonstration mit anschliessender Weinverkostung an. Mit dabei ein sind ein hoteleigener Koch und Sommelier!
Fahrt durch faszinierende Landschaften in den nördlichsten Zipfel der Republik Irlands! Die grünen Berge des Glenveagh-Nationalparks und das idyllisch gelegene Schloss aus viktorianischer Zeit (nur Aussenbesichtigung) berühren Seele und Geist und laden zum Verweilen ein. Höhepunkt wird der Besuch vom «schönsten Garten Irlands» sein – faszinierend! Wanderfreudige können den Weg entlang des Sees zu Fuss zurück zum Besucherzentrum gehen. Dann erwartet uns eine Führung in der Croithli Distillery – dem Stolz der Region Donegal! Wir kommen dem Herstellungsprozess und den Geschmäckern des irischen Whiskeys auf die Spur.
Wir verlassen unser Hotel am Lough Eske und kommen nach Enniskillen, wo wir das gleichnamige, eindrückliche Schloss besuchen. Es liegt neben dem Fluss Erne in der Grafschaft Fermanagh und wurde vor fast 600 Jahren von Gaelic Maguires gebaut. Damals bewachte das Schloss einen der wenigen Zugänge nach Ulster und war daher durch seine Geschichte hindurch strategisch wichtig. Im 17. Jahrhundert wurde es zu einem englischen Garnisonsfort und diente später als Militärkaserne. Von hier aus starten wir als nächstes eine faszinierende Bootsfahrt. Die Tour führt uns an einsamen Burgen vorbei nach Devenish Island, wo wir Irlands besterhaltenen Rundturm sowie die eindrücklichen Klosterruinen aus dem 6.Jh. bestaunen können. Dann erreichen wir die Hauptstadt Dublin. Check-in für zwei Nächte.
Wir spazieren durch das malerische «Georgian Quarter»: Wir sehen die berühmten Häuser mit den farbigen Türen am Merrion Square und die Merrion Art Open Air Art Gallery, die hier jeden Sonntag stattfindet. Vorbei am idyllischen St. Stephen´s Green Park erreichen wir die elegante Einkaufsmeile Grafton Street. Rund um die Grafton Street laden zahlreiche Cafés zu einer Kaffeepause ein. Am Nachmittag besuchen wir nach Möglichkeit das berühmte ehemalige Gefängnis Kilmainham Gaol oder das Dublin Castle. Auch dieses wurde im Laufe der Geschichte unter anderem als Gefängnis, Schatzkammer, aber auch militärische Festung genutzt. Den letzten Abend lassen wir in einem traditionellen irischen Pub ausklingen.
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich.
Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Unterkunft

****
Hotel Harvey's Point

Das wunderschöne und elegante Viersterne-Hotel Harvey's Point lässt keine Wünsche offen und wurde bereits mit mehreren Auszeichnungen geehrt, unter anderem als bestes Hotel Irlands (TripAdvisor Travellers Choice 2023). Es liegt an einer traumhaften Lage inmitten der Bluestack Mountains am Rande des Lough Eske-Sees. Von hier aus kann man die herrliche Natur geniessen, insbesondere beim Spazieren und Wandern. Es besteht auch die Möglichkeit, in der Nähe zu fischen, golfen oder reiten. Die romantische Küstenstadt Donegal liegt rund 6 km vom Hotel entfernt.

ZIMMER
Die Zimmer bieten viel Platz, sind elegant und komfortabel eingerichtet mit einem grosszügigen Badezimmer und bieten alle Annehmlichkeiten. Ausserdem verfügen die Zimmer über einen Fernseher und Zubereitungsmöglichkeiten für Tee und Kaffee. 

RESTAURANT
Das vielfach ausgezeichnete Restaurant im Harvey's Point verwöhnt uns mit kulinarischen Höheflügen in romantischer Atmosphäre im entspannten und dennoch eleganten Speisesaal. Das Essen wird frisch und vorwiegend aus regionalen Zutaten zubereitet. Genuss pur!

Preise & Leistungen

PREISE PRO PERSON
SOFORTPREIS*
Doppelzimmer CHF 3'190.-
Einzelzimmerzuschlag CHF 780.-

Zuschlag Seesicht im Doppelzimmer

CHF 280.-

Zuschlag Seesicht im Einzelzimmer

CHF 980.-
   
NORMALPREIS
Doppelzimmer CHF 3'440.-
Einzelzimmerzuschlag CHF 780.-


* Mindestens die Hälfte der Plätze ist bis drei Monate vor Abreise zum attraktiven Sofortpreis buchbar.

Die Preise basieren auf einer Teilnehmerzahl von 25 Personen und dem Wechselkurs EUR 1.00 = CHF 0.98. Preisanpassungen aufgrund von starken Kursschwankungen, abweichenden Teilnehmerzahlen oder geänderten Flugnebenkosten bleiben vorbehalten. Zuschlag bei 25-34 Personen CHF 180.-.
Inbegriffene Leistungen
  • Linienflüge mit Swiss in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck
  • Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 115.-)
  • 6 Übernachtungen im Hotel Harvey's Point ****
  • 2 Übernachtungenim Iveagh Garden Hotel Dublin ****
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen) auf der gesamten Reise
  • Rundreise inkl. Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
  • Reisebegleitung durch Marnie & Marc Ebermann und Roger O'Dubler von ERF Medien
  • Jubiläums-Überraschungsspecial
  • Reiseunterlagen
Nicht inbegriffen
  • Trinkgelder (ca. EUR 50-60, vor Ort zahlbar)
  • Fakultative Ausflüge
  • Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz)
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

Länderinformationen

Einreisebestimmungen
Für die Einreise benötigen Schweizer Bürger/innen einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte.
Zeitverschiebung
Zeitverschiebung zur Mitteleuropäischen Zeitzone (MEZ): -1 Stunde. Die Zeitverschiebung von -1 Stunde besteht das ganze Jahr über, da auch Irland auf die Sommerzeit umstellt.
Lage
Die Republik Irland grenzt im Norden an das britische Nordirland. Im Osten wird die Insel von der Irischen See umgeben und im Süden und Westen bildet der Atlantische Ozean die Landesgrenze.
Klima
Irland hat gemässigtes Klima mit milden Wintern und kühlen Sommern. Es wird das ganze Jahr über weder extrem warm noch sehr kalt. Das Wetter ist wechselhaft und es ist mit viel Niederschlag das ganze Jahr über zu rechnen.
Sprache
Die Amtssprachen sind Englisch und Irisch.
Währung
In der Republik Irland ist die Landeswährung der Euro. In Nordirland ist die Landeswährung das britische Pfund Sterling.
Preis pro Person
Ab CHF 3’190.-
Cornelia Keller | Reiseberatung | Individualreisen
Wir helfen gern!
Kontakt & persönliche Beratung

Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf, wenn Sie Unterstützung bei der Buchung wünschen oder Fragen haben. Gerne beraten wir Sie per E-Mail, Telefon oder in Form eines persönlichen Besuchs bei uns in Winterthur!

Cornelia Keller
Reiseberatung | Individualreisen
phone icon
Montag − Freitag
9.00 − 12.30 | 13.30 − 17.30 Uhr

Newsletter

Inspiration für die schönsten Wochen im Jahr! Der kostenlose Newsletter von Kultour informiert über aktuelle Reisethemen, Wettbewerbe und Spezialangebote. Mit der Anmeldung stimme ich der Datenschutzerklärung zu.
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Inspiration für die schönsten Wochen im Jahr! Der kostenlose Newsletter von Kultour informiert über aktuelle Reisethemen, Wettbewerbe und Spezialangebote. Mit der Anmeldung stimme ich der Datenschutzerklärung zu.