Inselparadies Menorca
mit Verena Birchler und Markus & Brigitte Reichenbach
11.05.2024 - 21.05.2024
highlights icon
Highlights
  • Aktive Erholung auf der unberührten Mittelmeerinsel Menorca
  • Vielseitiges Ausflugsprogramm sowohl für Natur- als auch Kulturinteressierte
  • Die schönsten Strände und ältesten Monumente
  • Ruhiges Hotel mit direktem Strandzugang
Die unbekannte Schöne – Frühling auf der Baleareninsel

Wenn es im Mittelmeer noch einen Geheimtipp für Ferien gibt, dann Menorca. Wer zu diesem Kleinod reist, erlebt eine Insel mit vielen Gesichtern. Mal sind die traumhaften Strände aus rotem Felsen und ein anderes Mal aus weissem Sand. Das Meer verändert sich dauernd von azurblau bis smaragdfarben. Auf ihre Natur sind die Menorquiner besonders stolz. Denn heute steht die gesamte Insel als Biosphärenreservat unter Naturschutz. 
Während unseren Ferien auf Menorca entdecken wir die vielen unterschiedlichen Facetten, und geniessen Wanderungen und Ausflüge entlang der Küste an schroffen Steilküsten und im grünen Landesinneren. Besonders schön ist die Insel im Frühling, wenn alles blüht und das Leben wieder richtig erwacht. 
Wir sind überzeugt, dass auch Sie sich in die intakte Natur, die vielen kleinen Fischerdörfer und die unzähligen ruhigen Buchten verlieben. Wenn wir dann am Abend mit neuen und alten Freunden bei einem Glas Wein und dem berühmten Menorca-Käse aufs Meer hinausschauen, können wir dankbar über Gottes wunderschöne Schöpfung staunen. 
Wir freuen uns auf Sie, herzlich willkommen auf Menorca!

Fotoworkshop
Verena Birchler teilt mit Ihnen ihre Leidenschaft fürs Fotografieren. Sie haben die Gelegenheit, theoretisch und praktisch Ihre Fotos zu verbessern. Themen: Reisefotografie, Landschaftsaufnahmen, Tipps und Tricks für Smartphone Fotografie. 

Reisebegleitung

Reisebegleitung

Verena Birchler
Verena Birchler

Die Medien- und Kommunikationsfachfrau hat viele Jahre für ERF Medien gearbeitet. Zu ihren liebsten Hobbys gehört das Fotografieren. In ihrem Foto-Workshop nimmt sie die Gäste mit in ihr kreatives Hobby und verbindet dieses mit geistlichen Inputs, die viele Impulse für ein Leben mit Weite und Tiefgang vermitteln. Auf einer von Verena begleiteten Reise kommt bestimmt keine Langeweile auf.

Markus & Brigitte Reichenbach
Markus & Brigitte Reichenbach

Als Mit-Gründer von Kultour Ferienreisen begleiten die routinierten Reiseveranstalter die Reise mit Erfahrung und Elan. Mit viel Herz sorgen sie dafür, dass diese Ferien zu einem Erlebnis werden und freuen sich auf die Begegnung mit den Gästen.

Programm

Tag
Datum
Programm
Treffen der Teilnehmer am Flughafen Zürich. Flug mit Edelweiss von Zürich direkt nach Menorca. Kurze Fahrt vom Flughafen an die Südküste zu unserem 4-Sterne Hotel Seth Santo Tomas direkt am Meer.
Wir geniessen diesen Tag in unserem Hotel am Meer. Geistliche Impulse, Erholung, Gemeinschaft, Workshops – uns erwartet ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. Wer will, kann die schöne Gegend und das Meer rund um das Hotel erkunden.
Heute fahren wir zuerst zur Cala Algaiarens im Nordwesten der Insel. Hier durchstreifen wir auf einem Spaziergang zwei paradiesische Strände. Wir geniessen die Ruhe und die blühende Natur, die man nur im Frühling so erleben kann. Mit etwas Glück können wir in einer kleinen Lagune einheimische Süsswasserschildkröten entdecken. Halten Sie Ihre Fotoapparate und Handys parat! Weiterfahrt zur Cala Morrell mit ihrer berühmten Steilküste, den natürlichen Badeterrassen und schneeweissen Häusern. Wir besuchen die Nekropole von Cala Morell, ein Höhlensystem, das lange Zeit als Bestattungsort diente, und erfahren näheres zur Geologie und Geschichte der Insel. Von dort spazieren wir zum kleinen Strand hinunter und geniessen etwas freie Zeit für einen Kaffee oder einen Sprung ins Meer, bevor uns der Bus wieder ins Hotel bringt.
Wir geniessen diesen Tag in unserem Hotel am Meer. Geistliche Impulse, Erholung, Gemeinschaft, Workshops – uns erwartet ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. Wer will, kann die schöne Gegend und das Meer rund um das Hotel erkunden.
Heute starten wir zu Fuss direkt von unserem Ort Santo Tomas aus auf einem abwechslungsreichen Weg durch Wälder, Wiesen und Felsen zur Cova de Coloms. Nach ca. 3 km erreichen wir die wunderschöne Höhle, die an eine gigantische Kathedrale erinnert. Unsere Wanderung geht weiter bis zum Ort Es Mitjorn Gran (gesamte Wanderstrecke ca. 6 km). Hier stossen auch die Nicht-Wanderer zur Gruppe. Der Bus bringt uns auf einer Panoramastrasse mit schönen Ausblicken aufs Meer zum Berg Monto Toro mit seiner kleinen Wallfahrtskirche. Dann geht es weiter in den schmucken Küstenort Fornells, wo wir unsere Mittagspause verbringen. Von dort fahren wir nach Torre d'en Galmés mit seinen archäologischen Ausgrabungen aus der Bronzezeit. Wir erhalten eine kurzweilige Führung durch die Ausgrabungen aus prähistorischer Zeit.
Wir geniessen diesen Tag in unserem Hotel am Meer. Geistliche Impulse, Erholung, Gemeinschaft, Workshops – uns erwartet ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. Wer will, kann die schöne Gegend und das Meer rund um das Hotel erkunden.
Unser heutiges Ziel ist die ehemalige Hauptstadt und heutiger Bischofsitz Ciutadella an der Westküste. Wir besichtigen die zentral in der Altstadt gelegene gotische Kathedrale und das ehemalige Augustinerkloster. Nach der Stadtbesichtigung bleibt genügend Zeit, um den alten Hafen und die historische Altstadt bei einem individuellen Bummel zu erkunden oder eine Kleinigkeit zu essen.
Fahrt in die Inselhauptstadt Mahón. Nach einem kurzweiligen Stadtbummel durch die kleinen schmalen Gassen begeben wir uns aufs Wasser und geniessen auf einer Hafenrundfahrt die Stadt Mahón von der Meerseite aus. Danach haben Sie freie Zeit in der Stadt. Anschliessend fahren wir ins pittoreske Fischerdorf Binibeca mit seinen weissen Häusern und engen Gassen. Spaziergang durch das schmucke Hafenörtchen.
Wir starten unsere Wanderung bei den schönen Platges de Son Saura im Südwesten der Insel. Die weiss-sandigen Buchten Cala Turqueta, Macarella und Macarelleta sind nicht nur im Sommer ein Highlight. Vorbei an diesen Buchten gelangen wir an die Cala Galdana. Wieder daheim können wir uns mit einem frischen Sprung ins Wasser abkühlen. Länge: ca. 9 km | Aufstieg: 270 m | Abstieg: 260 m | Gehzeit ca. 3.5 – 4 h
Wir geniessen diesen Tag in unserem Hotel am Meer. Geistliche Impulse, Erholung, Gemeinschaft, Workshops – uns erwartet ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. Wer will, kann die schöne Gegend und das Meer rund um das Hotel erkunden.
Heute heisst es Abschied nehmen von der schönen Insel. Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Am Nachmittag kurzer Transfer zum Flughafen von Menorca. Rückflug mit der Edelweiss direkt nach Zürich.
Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Unterkunft

****
Seth Santo Tomas

Das charmante Hotel Santo Tomas liegt im Süden Menorcas direkt am langen Sandstrand Santo Tomas. Die erhöhte Lage auf einem Felsvorsprung bietet viel Ruhe und Entspannung sowie wunderschöne Blicke aufs Meer. Das Hotel ist besonders umweltfreundlich und nachhaltig und wurde dafür bereits von zwei Zertifizierungsprogrammen ausgezeichnet. 

Anlage
Die gepflegte Gartenanlage mit Pool verfügt über einen direkten Zugang zum Strand mit Strandrestaurant. Loungebar, Wellnessbereich mit Indoorpool, Whirlpool, Sauna und Dampfbad, Fitnessraum. Kostenloses WLAN im gesamten Hotelbereich.
Im Hotelrestaurant werden Ihnen frisch zubereitete mediterrane und internationale Spezialitäten serviert. Auf der Restaurant-Terrasse mit Meerblick lässt sich tagsüber bei einem Kafi und abends bei einem Drink mit Blick auf den Sonnenuntergang wunderbar verweilen.

Zimmer
Gemütlich eingerichtete Zimmer mit Klimaanlage, Sat-TV, Telefon, Safe, Minibar, Bad mit Haartrockner. Kostenloses WLAN. Alle Zimmer haben eine eigene Terrasse oder einen eigenen Balkon. Zimmer mit Meersicht sind gegen Aufpreis buchbar. 

Preise & Leistungen

PREISE PRO PERSON
SOFORTPREIS*
Doppelzimmer CHF 2'480.-
Einzelzimmerzuschlag CHF 390.-
   
NORMALPREIS
Doppelzimmer CHF 2'680.-
Einzelzimmerzuschlag CHF 390.-
   
ZUSCHLÄGE  
Meersicht Doppelzimmer CHF 180.-
Meersicht Einzelzimmer CHF 590.-


* Mindestens die Hälfte der Plätze ist bis drei Monate vor Abreise zum attraktiven Sofortpreis buchbar.

Die Preise basieren auf einer Teilnehmerzahl von 30 Personen und dem Wechselkurs 1 EUR = CHF 0.98. Preisanpassungen aufgrund von starken Kursschwankungen, abweichenden Teilnehmerzahlen oder geänderten Flugnebenkosten bleiben vorbehalten. Zuschlag bei 20 - 29 Personen CHF 90.-.
Inbegriffene Leistungen
  • Direktflüge mit Edelweiss inkl. 23 kg Freigepäck
  • Alle Flugnebenkosten
  • 10 Nächte im Hotel Seth Santo Tomas **** 
  • Halbpension auf der gesamten Reise
  • Ausflüge inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Reisebegleitung durch Verena Birchler und Markus & Brigitte Reichenbach
  • Lokale deutschsprechende Reiseleitung für Ausflüge
  • JUBILÄUMS-ÜBERRASCHUNGSSPECIAL
  • Reiseunterlagen
Nicht inbegriffen
  • Trinkgelder (CHF 50.- | werden mit der Rechnung eingezogen)
  • Fakultative Ausflüge
  • Bettensteuer (zurzeit ca. EUR 45 zahlbar vor Ort)
  • Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz)
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

Länderinformationen

Einreisebestimmungen
Für die Einreise brauchen Schweizer Bürger/innen einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte.
Zeitverschiebung
Zeitverschiebung zur Mitteleuropäischen Zeitzone (MEZ): keine Zeitverschiebung. Da auch Spanien im Sommer die Zeit umstellt, besteht das ganze Jahr über keine Zeitverschiebung. Auf den spanischen Inseln gibt es teilweise eine Zeitverschiebung zur Schweiz.
Lage
Spanien liegt im Westen Europas zwischen Portugal und Frankreich auf der Iberischen Halbinsel. Deshalb grenzt es nicht nur ans Mittelmeer sondern auch noch an den Atlantik. Die Balearen und die Kanarischen Inseln gehören auch zum Königreich Spanien.
Klima
Im Norden ist das Klima gemässigt und im Süden heiss und trocken. In Andalusien und den Gebiete am Mittelmeer herrscht mediterranes Klima. Im Hochsommer kann es vor allem im Landesinneren sehr heiss werden. Im Winter ist es speziell im Norden und auf dem Zentralplateau kalt und trocken.
Sprache
Die Amtssprache Spaniens ist Spanisch. In manchen Regionen sind neben dem Spanisch noch andere Sprachen als Amtssprachen anerkannt. Zum Beispiel: Katalanisch, Galicisch und Baskisch.
Währung
Die Landeswährung ist der Euro.
Preis pro Person
Ab CHF 2’680.-
Jana Ssekiwu-Haldemann | Leitung Reiseberatung
Wir helfen gern!
Kontakt & persönliche Beratung

Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf, wenn Sie Unterstützung bei der Buchung wünschen oder Fragen haben. Gerne beraten wir Sie per E-Mail, Telefon oder in Form eines persönlichen Besuchs bei uns in Winterthur!

Jana Ssekiwu-Haldemann
Leitung Reiseberatung
phone icon
Montag − Freitag
9.00 − 12.30 | 13.30 − 17.30 Uhr

Newsletter

Inspiration für die schönsten Wochen im Jahr! Der kostenlose Newsletter von Kultour informiert über aktuelle Reisethemen, Wettbewerbe und Spezialangebote. Mit der Anmeldung stimme ich der Datenschutzerklärung zu.
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Inspiration für die schönsten Wochen im Jahr! Der kostenlose Newsletter von Kultour informiert über aktuelle Reisethemen, Wettbewerbe und Spezialangebote. Mit der Anmeldung stimme ich der Datenschutzerklärung zu.